„Kartoffelauflauf“ Rezepte: Rind 97 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 118 Bewertungen

die bekannte Suppe als Auflauf

15 Min. normal 23.08.2010
bei 296 Bewertungen

Kartoffeln in der Schale kochen, pellen und in Scheiben schneiden. Paprika in kleine Würfel schneiden Zwiebel in etwas Öl anbraten, Hack dazugeben und bis es gar ist weiterbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. In die gefettete Form die Hälfte der Kart

20 Min. simpel 16.06.2003
bei 198 Bewertungen

Hackfleisch, Ei, Brötchen, Zwiebeln (fein geschnitten), Knoblauch (am besten gepresst), Salz, Pfeffer, Paprika und Kräuter zu einem Teig kneten. Diesen in eine gefettete Auflaufform legen. Um den Braten die in Scheiben geschnittenen Kartoffeln legen.

20 Min. simpel 12.03.2005
bei 181 Bewertungen

Kartoffeln schälen und anschließend in Salzwasser kochen, aber nicht ganz gar kochen, damit sie auch am Ende noch Biss haben. Nach dem Kochen abkühlen lassen. Die Zwiebel fein hacken, Knoblauch schälen und durchdrücken. Hackfleisch mit Zwiebel und K

30 Min. normal 03.02.2005
bei 18 Bewertungen

superlecker

30 Min. normal 26.03.2010
bei 106 Bewertungen

Kartoffeln kochen, pellen und in Scheiben schneiden. Hackfleisch würzen und kurz anbraten. Brokkoli in Röschen teilen und in Salzwasser kurz abkochen. In einer gefetteten Auflaufform Kartoffeln, Hackfleisch und Brokkoli einschichten. Sahne mit Schma

20 Min. simpel 28.06.2005
bei 185 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch putzen und fein hacken. Das Öl erhitzen und darin Zwiebeln und Knoblauch andünsten. Das Hack zugeben und krümelig braten. Die Tomaten in der Dose etwas zerkleinern und damit das Hack ablöschen. Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer

45 Min. simpel 14.08.2003
bei 28 Bewertungen

Die Hälfte der Zwiebeln mit dem Hackfleisch in einer Pfanne anbraten und mit Fondor und Pfeffer würzen. Die Kartoffeln abkochen. Den Paprika klein schneiden. Eine Creme aus Schmand, Sahne und Yoghurt, Fondor, Paprika, Cayennepfeffer und 1/4 der gehac

20 Min. simpel 19.03.2005
bei 63 Bewertungen

Kartoffel waschen, in Salzwasser kochen oder dämpfen und pellen. In Scheiben schneiden. Den Wirsing in dicke Spalten schneiden und ca. 10 Minuten in Salzwasser kochen. Hackfleisch anbraten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomaten abtropfen lasse

30 Min. normal 03.11.2001
bei 61 Bewertungen

Die Kartoffeln gut bedeckt 20-25 Minuten in Salzwasser kochen lassen, abgießen, anschließend pellen und in Scheiben schneiden. Den Porree putzen, in Scheiben schneiden und in kochendem Salzwasser blanchieren. Die beiden Zwiebeln und die Knoblauchzehe

20 Min. normal 23.07.2005
bei 14 Bewertungen

Gekochte, geschälte Kartoffeln in Scheiben schneiden. Lauch in Ringe schneiden, Karotten grob raspeln und zusammen blanchieren. Hackfleisch mit Zwiebeln, Semmelbröseln, 2 Eigelb, Salz, Pfeffer und Chili mischen. Kleine Bällchen formen. Diese in Butte

30 Min. simpel 08.11.2003
bei 34 Bewertungen

Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. In eine gefettete Auflaufform schichten und salzen. Zwiebeln und Knoblauch in einer Pfanne andünsten, danach das Hackfleisch zugeben und alles kräftig anbraten. Mit dem Tomatensaft ablösche

30 Min. normal 13.05.2002
bei 16 Bewertungen

Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, in Salzwasser bissfest garen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen, klein hacken und mit etwas Öl in einer Pfanne glasig dünsten. Das Gehackte hinzugeben, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und

30 Min. normal 27.02.2012
bei 13 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Dann waschen und in einem Topf kochen, bis sie fast gar, aber noch leicht fest sind. Das Hackfleisch in einer beschichteten Pfanne ohne Fett knusprig braun anbraten und dabei in klein

60 Min. normal 05.01.2012
bei 7 Bewertungen

Das Hackfleisch mit Ei und Paniermehl verkneten, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, aus dem Fleischteig einen Hackkloß formen und in die Mitte einer Auflaufform setzen. Die geschälten Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden und um den Hackkloß heru

15 Min. simpel 24.07.2009
bei 7 Bewertungen

Sogar unsere "Ich-mag-kein-Gemüse-Kids" lieben diesen Auflauf!

45 Min. normal 16.08.2012
bei 6 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, in etwas dickere Scheiben schneiden und ca. 10 Minuten in leicht gesalzenem Wasser vorkochen. Anschließend in eine beschichtete Auflaufform legen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das rohe Hackfleisch in kleine Stücke zerpflück

25 Min. normal 13.10.2010
bei 5 Bewertungen

einfach und lecker

20 Min. normal 08.01.2009
bei 11 Bewertungen

sehr lecker, sehr gesund

20 Min. simpel 23.06.2010
bei 47 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden, in der Brühe ca. 10 Min. vorkochen. Die Zwiebeln und den Knoblauch fein würfeln und vermischen. Das Hackfleisch mit dem Quark verkneten und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Eine Schicht Kartoffel

25 Min. normal 20.10.2004
bei 5 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden und in Salzwasser kochen. Das Hackfleisch in einer Pfanne anbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Den Feta und die Tomaten in Würfel schneiden. Die Sahne mit Salz, Pfeffer, Paprika und Krä

20 Min. simpel 18.01.2016
bei 4 Bewertungen

gut vorzubereiten

30 Min. normal 17.08.2009
bei 5 Bewertungen

Hack krümelig anbraten, Zwiebeln, Tomaten, Paprika und Champignons waschen, bzw. putzen und klein schneiden. Wenn das Hack angebraten ist, das Gemüse dazu geben und alles durchschmoren. Knoblauch klein schneiden oder pressen und ebenfalls mitschmore

35 Min. normal 17.10.2009
bei 5 Bewertungen

mit Feta-Käse überbacken

30 Min. normal 18.06.2014
bei 3 Bewertungen

Die Kartoffeln 15 - 20 Min. in etwas Salzwasser als Pellkartoffeln garen. In der Zwischenzeit das Gemüse putzen und vierteln. Zwiebel schälen und in kleine, feine Würfel schneiden. Etwas Öl erhitzen, Zwiebeln darin glasig anschwitzen. Dann das Hack

15 Min. simpel 10.03.2015
bei 2 Bewertungen

würzig und deftig

30 Min. simpel 29.05.2018
bei 2 Bewertungen

herzhaft, deftig

30 Min. normal 29.08.2018
bei 8 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, waschen und halbieren. Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Tomaten ebenfalls in Würfel schneiden. In einem Topf die Kartoffeln in 2 EL Öl unter Wenden 10 Minuten braten. Die Zwiebeln dazugeben, kurz mitbraten, alles mit etw

30 Min. normal 07.05.2010
bei 3 Bewertungen

Resteverwertung, fettärmere Variante

20 Min. simpel 31.10.2012
bei 11 Bewertungen

pikant mit Hackfleisch

45 Min. normal 14.03.2008