„Hackbällchen Tomatensauce“ Rezepte: Rind 52 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (240)

aus dem Backofen

25 min. normal 29.01.2010
Abgegebene Bewertungen: (153)

Die Brötchen in Wasser einweichen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Das Gehackte in eine große Schüssel geben, die Brötchen ausdrücken zufügen. 2 Zwiebeln klein schneiden und ebenso wie Senf, Eier, Salz, Pfeffer und 1 Knoblauchzehe dazugeben. All

35 min. normal 20.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (35)

gut vorzubereiten und super auch auf einem (Tapas) Buffet

45 min. normal 16.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (50)

mit italienischen Kräutern

30 min. simpel 06.07.2009
Abgegebene Bewertungen: (19)

Low Carb geeignet

30 min. normal 30.12.2012
Abgegebene Bewertungen: (9)

einfaches aber leckeres Gericht meiner Oma! Fettarm

30 min. simpel 28.10.2012
Abgegebene Bewertungen: (6)

Aus dem Hackfleisch, dem Ei, dem Paniermehl sowie den Kräutern und Gewürzen eine Masse kneten und dann kleine Bällchen daraus formen. Diese in kochende Brühe geben. Die Hackbällchen sind nach ca. 15 bis 20 Minuten fertig. Inzwischen die Zwiebeln wür

30 min. normal 17.08.2006
Abgegebene Bewertungen: (1.016)

Hackbällchen in Tomatensauce mit Mozzarella überbacken

15 min. normal 24.02.2010
Abgegebene Bewertungen: (5)

Aus dem Hackfleisch mit Ei, klein geschnittener Zwiebel, Paniermehl, Salz, Pfeffer und nach Belieben etwas Senf und Tomatenmark einen Fleischteig zubereiten. Zu kleinen Kugeln formen (2-3 cm Durchmesser) und die Fleischbällchen in einer Pfanne in he

20 min. normal 05.04.2010
Abgegebene Bewertungen: (3)

Für das Hackfleisch die Zwiebel klein hacken und die Brotscheiben einweichen. Das Hackfleisch mit dem Ei, der Zwiebel und dem Brot mischen und gut salzen und pfeffern. Aus der Masse 10 Bällchen formen und dabei ein Stück Fetakäse eindrücken. Die Bäll

30 min. normal 13.02.2011
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zwiebel in kleine Würfel scheiden und diese mit dem Hackfleisch, Salz, Pfeffer, Senf, Paniermehl und Milch gut verkneten. Aus der Hackfleischmasse kleine Klöße formen. Wenn alle Hackbällchen fertig sind, diese in einer tiefen Pfanne unter mehrm

30 min. simpel 26.10.2017
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zum Abmessen wird eine Tasse mit ca. 200 ml Inhalt verwendet. Tiefgekühlte Hackbällchen antauen lassen. Die Bohnen in ein Sieb geben, gut abspülen und abtropfen lassen. Die Zwiebel würfeln und den Knoblauch pellen. Etwas Öl in einer beschichteten

30 min. simpel 20.08.2018
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Öl in einem Topf erhitzen, die Tomaten dazugeben. Gut 15 Min. leicht dünsten lassen, dann mit Salz und Pfeffer würzen. In der Zeit das Rinderhack mit dem Ei, dem Paniermehl, Parmesan, Salz, Pfeffer und Paprikapulver verkneten und den gehackten Sa

10 min. normal 05.07.2012
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Zwiebel schneiden und mit dem Hackfleisch und den Eiern vermischen. Mit Senf, Paprika, Pfeffer und Salz würzen. Aus der Hackmasse kleine Hackbällchen formen. Die Paprika in kleine Stücke schneiden. Die Hackbällchen in einer Pfanne anbraten, dann

30 min. simpel 17.08.2012
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Hackfleisch mit dem Ei, Salz, Pfeffer, einer Prise Basilikum und Oregano vermengen und zu kleinen Bällchen formen (ca. tischtennisballgroß). Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und in etwas Olivenöl anbraten. Die Hackbällchen gut anbraten und das

30 min. normal 09.01.2014
Abgegebene Bewertungen: (2)

Leckeres Essen aus meiner Heimat von mir verfeinert.

30 min. normal 04.02.2015
Abgegebene Bewertungen: (1)

Der Klassiker mal anders

50 min. normal 10.11.2014
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Kirschpaprika, gefüllt mit Frischkäse

30 min. normal 04.05.2018
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach, preiswert - und so raffiniert!

35 min. simpel 29.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

eingekocht

30 min. simpel 15.07.2013
Abgegebene Bewertungen: (1)

Knoblauch und Zwiebeln schälen und mit etwas Zucker in Olivenöl glasig dünsten. Die Kräuter hinzufügen und kurz mit anbraten. Geschälte Tomaten hinzufügen, zerdrücken, gut würzen mit Zucker, Salz, Pfeffer, Oregano und Thymian und die Sauce einköchel

20 min. normal 29.01.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

sehr fettarm und WW - tauglich

45 min. normal 25.12.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

Rezept für den Slow Cooker (Crock Pot), mögen auch Kinder

30 min. simpel 04.06.2014
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eine Auflaufform fetten und beiseite stellen. Die Spitzpaprika waschen, den oberen Teil abschneiden und entkernen, von innen auswaschen und beiseite legen. Das Hack in eine Schüssel füllen, mit Pfeffer, Salz, Paprikapulver, Kümmel und Piment nach G

15 min. normal 11.03.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Brötchen in warmem Wasser einweichen. Die Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Die Knoblauchzehe abziehen und durchpressen. Die Hälfte der Zwiebelwürfel mit Hackfleisch, Knoblauch, Ei, Senf und dem gut ausgedrückten Brötchen verkneten. Die Masse

30 min. normal 08.09.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

Gemüsezwiebel und Knoblauch fein würfeln und in etwas Öl glasig schwitzen. Hackfleisch mit Gewürzen, Kräutern und den angeschwitzen Zwiebeln und Knoblauch, den Eiern und Semmelbröseln gut vermengen und etwa pflaumengroße Bällchen aus dem Fleischteig

30 min. simpel 08.02.2017
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zwiebel fein hacken und im Olivenöl andünsten. In der Zwischenzeit die Tomaten putzen, kreuzweise einritzen, überbrühen, häuten, halbieren und die Kerne entfernen. Dann das Fruchtfleisch fein würfeln. Lorbeerblatt und Tomatenwürfel zu den Zwiebel

30 min. normal 07.01.2019
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Hackfleisch mit den Semmelbröseln, einer halben Tasse Zwiebeln, Salz und Pfeffer mit der Hand verkneten und daraus golfballgroße Bällchen formen. Einen Kochtopf für ca. 4 Liter auf dem Herd auf die höchste Stufe stellen und ca. 0,4 l Wasser hei

60 min. normal 10.08.2015
Abgegebene Bewertungen: (18)

Spaghetti mit Hackbällchen in Tomatensoße

45 min. simpel 01.03.2012
Abgegebene Bewertungen: (23)

in Tomatensauce mit Mozzarella überbacken

25 min. normal 05.02.2008