„Guiness“ Rezepte: Rind 13 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 9 Bewertungen

ziemlich irisch

30 min. normal 01.01.2010
 bei 7 Bewertungen

Das Gulasch (evtl. kleiner schneiden, Lammfleisch waschen) trocken tupfen. Lammfleisch vom Knochen lösen, in Würfel schneiden. Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden. Das Schmalz in einem Topf erhitzen. Das Fleisch portionsweise bei starker Hitze an

45 min. normal 11.02.2008
 bei 2 Bewertungen

Fleisch mit dem Mehl mehlieren. Zwiebeln in Streifen schneiden und die Möhren in Scheiben schneiden. Öl mit den Lorbeerblättern in einer Kasserolle erhitzen. Lorbeerblätter nach einiger Zeit wider entfernen und das Fleisch in diesem Öl anbraten, bis

20 min. simpel 10.08.2004
 bei 1 Bewertungen

klassisches britisches Pubgericht

45 min. normal 10.10.2016
 bei 0 Bewertungen

von einem Arbeitskollegen aus Irland mitgebracht

30 min. normal 23.02.2009
 bei 0 Bewertungen

mal ein ganz anderes Fondue mit der besonderen Note!

30 min. normal 07.01.2016
 bei 0 Bewertungen

würzig-malzige Sauce zu Rindfleisch

15 min. normal 06.09.2017
 bei 20 Bewertungen

Variante vom Irish Stew, statt Lamm mit Rind

20 min. simpel 01.02.2017
 bei 19 Bewertungen

Das Fleisch würfeln. Karotten und Zwiebeln halbieren und in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln würfeln. Die Butter im Topf zerlassen und das Fleisch in Portionen von allen Seiten gut anbraten. Fleisch warm stellen und Karotten und Zwiebeln glasig dün

30 min. simpel 21.02.2004
 bei 4 Bewertungen

Zwiebeln schälen und würfeln. Knoblauchzehen schälen und zerkleinern. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das gewürfelte Rindergulasch darin von allen Seiten scharf anbraten. Nach dem Anbraten das Fleisch beiseite stellen. Zwiebeln und Knobla

30 min. normal 12.02.2017
 bei 1 Bewertungen

auch Stoofflees oder flämische Karbonade

30 min. normal 22.12.2015
 bei 0 Bewertungen

leckerer und rustikaler Eintopf

45 min. normal 16.03.2016
 bei 73 Bewertungen

Ofen auf 130° - 150° C vorheizen Fleisch salzen und pfeffern, leicht mit Mehl bestäuben. Je 1 EL Öl & Butter in vorgeheizter Pfanne erhitzen, Fleisch in kleinen Mengen auf allen Seiten bräunen (Butter und Öl nach Bedarf ergänzen), dann in einen schw

30 min. normal 31.12.2005