„Barbecusauce“ Rezepte: Rind 69 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Rind
Auflauf
Backen
Braten
Brotspeise
Camping
Ei
einfach
Eintopf
Fingerfood
Fleisch
Frucht
Geflügel
gekocht
Gemüse
Gluten
Grillen
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Kartoffeln
Käse
ketogen
Lactose
Low Carb
Nudeln
Party
Pasta
Pilze
Pizza
Schmoren
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Studentenküche
USA oder Kanada
bei 13 Bewertungen

Für die BBQ-Sauce: Die Zwiebel fein hacken, die Knoblauchzehe schälen und pressen. Zwiebel und Knobi mit Ketchup, Honig, Thymian, Ingwer, Balsamico, Koriander Rapsöl vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für die Spieße: Bundzwiebel in feine

25 Min. simpel 19.07.2009
bei 3 Bewertungen

Sushi mal anders

30 Min. normal 14.04.2015
bei 146 Bewertungen

Aus Mehl, Hefe, Salz und Öl einen Hefeteig herstellen (er darf nicht kleben, ansonsten dann Mehl dazugeben) und abgedeckt im warmen Ofen mindestens eine halbe Stunde aufgehen lassen. Mittlerweile das Hackfleisch anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen

30 Min. normal 16.01.2007
bei 3 Bewertungen

nach einem Rezept vom BBQ-Veteranen Torsten

20 Min. normal 01.06.2015
bei 0 Bewertungen

mit Spiegelei und Bacon

10 Min. simpel 12.03.2015
bei 4 Bewertungen

Asiatisch trifft American-BBQ-Style

15 Min. normal 05.03.2015
bei 0 Bewertungen

Der Burger für echte Männer!

20 Min. simpel 04.04.2016
bei 1 Bewertungen

Grillspieße einmal etwas anders

20 Min. normal 28.04.2008
bei 2 Bewertungen

Den Rosenkohl säubern und am Stiel kreuzweise einschneiden, damit der Rosenkohl gleichmäßig gart. In Salzwasser kochen, bis der Kohl gar ist. Dann die Röschen beiseite stellen und abkühlen lassen. Das Hack in eine Schüssel geben und mit BBQ-Rub würz

20 Min. simpel 05.02.2015
bei 7 Bewertungen

es wird ein verschließbarer Grill sowie eine Tropfschale benötigt

15 Min. simpel 13.04.2014
bei 4 Bewertungen

leckere Pizza a la Barbecue

15 Min. simpel 12.05.2010
bei 2 Bewertungen

Hackfleisch mit Salz und Pfeffer vermischen, dann daraus sechs Kugeln formen. In die Kugeln jeweils mit dem Boden eines Bechers eine tiefe Mulde drücken. Die Hackfleisch-Schalen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und jeweils mit einer Sc

20 Min. simpel 27.02.2018
bei 7 Bewertungen

Die Makkaroni nicht nach Anweisung, sondern bissfest kochen, da sie im Ofen noch nachgaren. Nach dem Kochen sollten die Makkaroni sofort unter kaltem Wasser abgeschreckt werden, damit sie nicht weiter garen. In der Zwischenzeit werden die Zwiebeln i

45 Min. normal 06.04.2015
bei 1 Bewertungen

herzhaft

20 Min. simpel 05.01.2018
bei 1 Bewertungen

Das Rezept entstand an einem gemütlichen Windsurf Tag am Strand.

15 Min. normal 17.03.2015
bei 0 Bewertungen

Für Hackmasse die Petersilie waschen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen und klein hacken. Den Knoblauch schälen und klein hacken. Das Hack mit Knoblauch und Petersilie vermengen. Mit ca. 2 TL Salz und Pfeffer abschmecken. Aus dem Hack 15 K

30 Min. simpel 14.06.2018
bei 0 Bewertungen

Als erstes den Dopf anheizen - ich gehe von einem DO9 aus also ca. 8,4 l Volumen. Ein DO6 könnte auch reichen. Entsprechend der Topfgröße Briketts anbrennen. In der Zwischenzeit Zwiebeln, Knoblauch, Möhren und Paprika klein schneiden. Wenn die Bri

60 Min. normal 09.01.2019
bei 2 Bewertungen

mit Cheddar und Paprika

30 Min. normal 01.02.2018
bei 1 Bewertungen

Lasst euch von den Zutaten nicht abschrecken. Das sieht erst so aus, als ob das alles wild durcheinander ist. Es passt aber sehr gut zusammen und gibt eine interessante Textur im Mund. Die Menge des Hackfleisch kann nach Belieben natürlich variiert w

20 Min. simpel 09.02.2018
bei 0 Bewertungen

Zunächst den Reis garen. Dazu die doppelte Menge an Salzwasser aufsetzen, den Reis einstreuen und zum Kochen bringen. Wenn das Wasser kocht, Temperatur zurückschalten und den Reis gar ziehen lassen. Während er gart, das Hackfleisch anbraten. Die pas

5 Min. simpel 23.09.2011
bei 0 Bewertungen

Die Steaks trocken tupfen, salzen und Zimmertemperatur annehmen lassen, anschließend grillen, höchstens bis medium. Dann das Fleisch in dünne Scheiben schneiden und in Alufolie warm halten. (Das funktioniert auch mit den weniger guten Steakstücken!)

15 Min. normal 25.11.2016
bei 2 Bewertungen

gefüllte Salatblätter

20 Min. normal 16.02.2015
bei 11 Bewertungen

Aus dem Hackfleisch, dem Knoblauch, den Brötchen (vorher einweichen), zwei klein gehackten Zwiebeln und den Eiern einen Frikadellenteig zubereiten und diesen auf die Größe der größten zu Verfügung stehenden Pfanne formen! in der Pfanne scharf anbrat

35 Min. normal 26.02.2007
bei 32 Bewertungen

Fleisch, Paprika und Zwiebeln würfeln, Knoblauch pressen. Alle Zutaten in einen großen Bräter füllen, umrühren und über Nacht ziehen lassen. Dann bei 200 Grad 60-80 Minuten schmoren lassen.

30 Min. simpel 10.04.2005
bei 4 Bewertungen

Saftig - so wie er sein muss.

20 Min. normal 10.01.2017
bei 1 Bewertungen

Das weltbeste Frühstück

20 Min. simpel 02.06.2016
bei 2 Bewertungen

Grillen für Männer

60 Min. normal 18.05.2017
bei 3 Bewertungen

Den Ofen ohne Blech auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Den Rinderbraten abwaschen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer (idealerweise frisch gemahlen) und Öl einreiben. Von allen Seiten scharf anbraten. Zwiebeln, Paprika, Äpfel und Knoblauch g

40 Min. normal 03.12.2015
bei 3 Bewertungen

Den Quark, die Milch, das Öl, etwas Salz und das Backpulver in eine Schüssel geben und mit den Händen oder der Küchenmaschine zu einem Teig verarbeiten. Für den Belag das Hackfleisch in einer Pfanne anbraten und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.

15 Min. normal 14.10.2011
bei 0 Bewertungen

Die Petersilie klein schneiden und das Laugenbrötchen in Wasser einweichen. Aus Tatar, Mett, den Eiern, der Petersilie und dem ausgedrückten Laugenbrötchen einen Fleischteig kneten und gut würzen. Daraus 6 Röllchen formen, dabei in jedes Röllchen ei

30 Min. normal 02.04.2015