„-crap“ Rezepte: Rind, Herbst & Paleo 45 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Herbst
Paleo
Rind
Braten
Deutschland
einfach
Eintopf
Europa
fettarm
Fleisch
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
kalorienarm
Kartoffeln
ketogen
klar
Lactose
Low Carb
Osteuropa
Party
raffiniert oder preiswert
Schmoren
Schnell
Schwein
Sommer
spezial
Studentenküche
Suppe
Winter
bei 216 Bewertungen

eine von unzähligen Möglichkeiten, Gulasch zuzubereiten

180 Min. normal 06.07.2007
bei 37 Bewertungen

Türkische Paprika - Tomaten - Pfanne

20 Min. normal 24.07.2007
bei 66 Bewertungen

Die gehackte Zwiebel im Topf glasig dünsten und das Hack dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Es kann ruhig etwas mehr Salz und Pfeffer an das Hack, es verliert sich später in der Suppe wieder. Die Kartoffeln schälen und vierteln, den Kohl und di

20 Min. normal 01.02.2012
bei 36 Bewertungen

Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Vom Weißkohl den Strunk entfernen, in Streifen schneiden und waschen. Knoblauch schälen und zerkleinern, Zwiebeln abziehen und in Würfel schneiden. Beides mit etwas Olivenöl in einen Topf geben u

25 Min. normal 27.09.2010
bei 512 Bewertungen

macht süchtig

20 Min. normal 17.08.2006
bei 11 Bewertungen

Denn Kohl und die Kartoffeln putzen bzw. schälen und klein schneiden. In einen Topf zunächst die Hälfte des Kohls, dann die Hälfte der Kartoffeln und das gesamte Hackfleisch schichten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann den Rest vom Kohl und den Kar

45 Min. normal 19.02.2007
bei 8 Bewertungen

Rezept meiner Oma - super lecker, auch für Anfänger

20 Min. simpel 12.07.2012
bei 120 Bewertungen

Kartoffeln waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Paprikaschoten und Möhren putzen und ebenfalls würfeln. Beides zusammen mit Brühe und Lorbeerblättern in einen großen Topf geben. Zum Kochen bringen und zugedeckt in 25 Minuten gar kochen.

25 Min. normal 29.04.2002
bei 10 Bewertungen

ungefähr Niedertemperatur

30 Min. normal 28.03.2007
bei 35 Bewertungen

Mecklenburgische Spezialität

25 Min. normal 19.10.2005
bei 21 Bewertungen

Zwiebeln würfeln und in etwas Öl anbraten (bei beschichteten Pfannen auf Öl verzichten, spart knapp 100 kcal ein), gehackten Knoblauch dazu geben und kurz mit anbraten. Die Würste in Scheiben schneiden und auch dazu geben. Das Gemüse würfeln und dazu

15 Min. simpel 06.04.2008
bei 11 Bewertungen

orientalisch angehauchter Genuss für kalte Tage

30 Min. normal 02.10.2007
bei 18 Bewertungen

(Kohlrouladen für Faule)

60 Min. simpel 10.06.2003
bei 22 Bewertungen

lecker mit Semmelknödeln

10 Min. simpel 17.05.2006
bei 11 Bewertungen

Scottish Stew

30 Min. normal 04.01.2007
bei 6 Bewertungen

funktioniert auch in der Tajine

20 Min. normal 20.11.2012
bei 6 Bewertungen

Den Speck fein würfeln und beide Fleischsorten in mundgerechte Stücke schneiden. Sellerie, Petersilienwurzel, Kartoffeln und Karotten schälen, Lauch putzen und waschen und alles ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in g

45 Min. normal 08.10.2007
bei 9 Bewertungen

für kalte Wintertage

30 Min. normal 21.02.2013
bei 3 Bewertungen

ostpreußische Wrukensuppe, auch Steckrübensuppe genannt

40 Min. normal 16.05.2010
bei 5 Bewertungen

einfach, lecker, schon lange Jahre bewährt

30 Min. simpel 05.05.2009
bei 11 Bewertungen

Rindfleisch in Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und in feine Scheibchen schneiden. Nicht zerdrücken. Öl in einem Topf erhitzen. Das Fleisch darin rundherum anbraten; Zwi

30 Min. simpel 28.02.2007
bei 4 Bewertungen

mit Kartoffeln und Möhrchen

30 Min. normal 05.04.2012
bei 10 Bewertungen

Die Zwiebeln fein schneiden. Den Ingwer so fein wie möglich schneiden oder hacken. Von der halben Zitrone den Saft auspressen (alternativ kann auch Zitronenschale oder Zitronenöl verwendet werden, ich finde aber, dass der Zitronensaft besser dazu pas

10 Min. simpel 17.03.2014
bei 17 Bewertungen

zum Überfüllen über Kartoffeln

45 Min. normal 15.02.2004
bei 5 Bewertungen

Die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Die Karotten schälen und fein raspeln. Den Chinakohl putzen und in feine Streifen schneiden. 2 EL Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Das Hackfleisch zug

15 Min. normal 11.10.2016
bei 4 Bewertungen

Das Fleisch abspülen, in mundgerechte Stücke schneiden und in einen Topf mit kaltem, gut gesalzenen Wasser geben. Nun den Kümmel, Thymian, Lorbeer, grob gewürfelte Zwiebel und den gehackten Knoblauch hinzufügen. Alles aufkochen lassen und ca. 1 1/2 S

30 Min. normal 19.10.2008
bei 10 Bewertungen

Das Fleisch in kleine Stücke schneiden. Zwiebel, Möhren, Sellerie, Porree und Weißkohl putzen und kleinschneiden. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Das Öl erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Gemüse und Brühe zugeben und im gesch

30 Min. normal 01.10.2006
bei 11 Bewertungen

schnell gemacht, superlecker

15 Min. simpel 12.12.2010
bei 7 Bewertungen

Den Weißkohl putzen, waschen und fein hobeln. Den Speck würfeln, in einem Topf auslassen, die gewürfelte Zwiebel darin glasig braten. Dann das Hackfleisch zugeben und bräunen. Dabei salzen und kräftig pfeffern. Dann den Kohl zugeben, die Brühe zugieß

40 Min. normal 15.09.2005
bei 7 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, würfeln und roh im Distelöl in einer Pfanne anbraten. Die geputzte und in grobe Würfel geschnittene Zwiebel dazu geben. Zucchini waschen, putzen und in Stücke schneiden. Zu den angebratenen Kartoffelstücken geben und mit anbra

30 Min. normal 06.04.2007