„-crap“ Rezepte: Rind, Osteuropa & Herbst 80 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Herbst
Osteuropa
Rind
Auflauf
Deutschland
einfach
Eintopf
Europa
Fleisch
gekocht
Gemüse
Getreide
Gluten
Hauptspeise
Kartoffeln
ketogen
Lactose
Low Carb
Österreich
Paleo
Party
Pilze
Polen
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Russland
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Sommer
spezial
Suppe
Ungarn
Weißrussland
Winter
bei 216 Bewertungen

eine von unzähligen Möglichkeiten, Gulasch zuzubereiten

180 Min. normal 06.07.2007
bei 46 Bewertungen

Alle Hackfleischzutaten (bis einschließlich Kräuter) in eine Schüssel geben, gut durchkneten und den Fleischteig zu kleinen Klößchen formen. In einer Pfanne in 1 EL heißem Öl rundum braun braten und dann beiseite stellen. Zwiebel und Knoblauch schäl

60 Min. normal 26.02.2010
bei 303 Bewertungen

mit wenig Aufwand und gut vorzubereiten

30 Min. normal 05.10.2008
bei 84 Bewertungen

polnisches Rezept - vielseitig zu variieren

45 Min. normal 19.12.2006
bei 65 Bewertungen

auch prima für die Party

30 Min. normal 27.11.2008
bei 102 Bewertungen

echte polnische Golabki, wie meine Oma sie zubereitet hat

40 Min. normal 21.04.2007
bei 75 Bewertungen

kein Schnickschnack, schmeckt wie bei Muttern

30 Min. normal 14.07.2006
bei 33 Bewertungen

Kohlrouladen, Krautwickerl mit eingelegtem Weißkraut

45 Min. normal 18.07.2006
bei 27 Bewertungen

Leckeres aus Ungarn

45 Min. normal 13.04.2008
bei 22 Bewertungen

Das polnische Nationalgericht.

60 Min. normal 25.10.2006
bei 22 Bewertungen

Ungarische Kasserolle

20 Min. simpel 18.07.2009
bei 19 Bewertungen

Eintopf aus Rote Bete und Weißkohl

60 Min. normal 22.04.2010
bei 15 Bewertungen

polnischer Krauttopf - wie wir ihn in unserer Familie essen

45 Min. normal 31.03.2011
bei 120 Bewertungen

Kartoffeln waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Paprikaschoten und Möhren putzen und ebenfalls würfeln. Beides zusammen mit Brühe und Lorbeerblättern in einen großen Topf geben. Zum Kochen bringen und zugedeckt in 25 Minuten gar kochen.

25 Min. normal 29.04.2002
bei 48 Bewertungen

Kohlrabi schälen, einen Deckel abschneiden und vorsichtig aushöhlen (am Besten mit einem Melonenkugelausstecher). Das Fruchtfleisch fein hacken. Die Schalotten schälen und in Würfel schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und das Fruchtfleis

35 Min. normal 18.03.2007
bei 22 Bewertungen

sehr köstlich und gut zu variieren

20 Min. normal 27.03.2008
bei 52 Bewertungen

Russische Kohlrouladen

30 Min. normal 17.09.2008
bei 62 Bewertungen

Originalname Schtschi - kaum auszusprechen, aber lecker

35 Min. simpel 20.10.2006
bei 59 Bewertungen

Das Öl in einem großen Topf erhitzen, Rindfleisch sehr scharf darin anbraten, salzen und pfeffern und sofort mit Rotwein ablöschen. In feine Ringe geschnittene Zwiebel und Paprika dazugeben, mit Wasser soweit auffüllen, dass das Gulasch fast bedeckt

20 Min. normal 30.09.2002
bei 16 Bewertungen

Hackfleischpfanne mit Gemüse und Reis

30 Min. normal 02.03.2007
bei 15 Bewertungen

Zuerst muss man die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in einer großen Pfanne mit dem Öl andünsten. Das Hackfleisch hinzufügen und zusammen krümelig braten. Nun wird die gekörnte Brühe darüber gestreut. Das Wasser dazugießen, dann Tomatenmark, Se

20 Min. simpel 03.06.2005
bei 8 Bewertungen

Ein Rezept von meiner Tante aus Serbien

20 Min. normal 12.02.2009
bei 6 Bewertungen

Rezept von meiner Mutter

20 Min. simpel 11.02.2008
bei 4 Bewertungen

Aufgewärmt schmeckt es am besten. Gut geeignet für Parties, kann man sehr gut vorbereiten!

45 Min. normal 03.02.2009
bei 4 Bewertungen

Das Gulaschfleisch in heißem Öl anbräunen. Zwiebeln und die zerdrückte Knoblauchzehe kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, mit 3/8 l kochendem Wasser ablöschen und 40 Minuten zugedeckt kochen lassen. Danach das zerpflückte Sauerkrau

20 Min. normal 05.10.2008
bei 6 Bewertungen

Rinderbrust in leicht gesalzenem Wasser aufsetzen, 70 min. kochen lassen, Fleisch herausnehmen und würfeln. Rote Bete und Zwiebeln putzen und würfeln, in der Butter anschwitzen, mit Essig aufgießen, würzen (Salz - Pfeffer - Zucker), Tomaten würfeln

30 Min. normal 21.10.2004
bei 4 Bewertungen

golobki

90 Min. normal 18.09.2006
bei 6 Bewertungen

polnisches Sauerkrautgericht

30 Min. normal 01.11.2007
bei 3 Bewertungen

auch für Diabetiker geeignet

30 Min. normal 07.06.2009
bei 4 Bewertungen

Das Fleisch in Würfel schneiden und zusammen mit den Zwiebeln im Schweineschmalz scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Bier ablöschen und die Gewürze dazugeben. Die Semmelkrumen darauf streuen. Anschließend das Sauerkraut darauf verte

30 Min. normal 27.04.2007