„-crap“ Rezepte: Rind, Braten & Snack 679 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Braten
Rind
Snack
Asien
Backen
Brot oder Brötchen
Brotspeise
Camping
Deutschland
Dips
Ei
einfach
Europa
fettarm
Fingerfood
Fleisch
Geflügel
Gemüse
Getreide
Gluten
Griechenland
Grillen
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
kalorienarm
kalt
Kartoffeln
Käse
ketogen
Kinder
Lactose
Lamm oder Ziege
Low Carb
Mehlspeisen
Mexiko
Paleo
Party
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Salat
Saucen
Schnell
Schwein
Sommer
Studentenküche
Trennkost
Türkei
USA oder Kanada
Vegetarisch
Vorspeise
warm
bei 51 Bewertungen

Steaks aus dem Kühlschrank nehmen. Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Öl in einem kleinen Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten. Zucker, Salz und Rotweinessig dazugeben, Hitze reduzieren, abdecken und ca. 30 Min. schmoren l

25 Min. normal 10.12.2014
bei 57 Bewertungen

Hefe im lauwarmen, gezuckerten Wasser auflösen. Hefewasser, Mehl, Salz, Pfeffer und Kurkuma in der Küchenmaschine zu einem homogenen Teig verkneten. Anschließend an einem warmen Ort ca 30 Minuten gehen lassen. Den Teig aus der Schüssel nehmen, in 4

40 Min. normal 22.08.2016
bei 16 Bewertungen

Das Rindfleisch in Scheiben von 0,5 cm schneiden. Anschließend feine Streifen schneiden. In einer Pfanne 30 ml Sonnenblumenöl erhitzen und das Fleisch hinein legen. In der Pfanne bildet sich nun Flüssigkeit, das Fleisch solange braten, bis die Flüssi

20 Min. normal 17.08.2016
bei 262 Bewertungen

Amerikanischer Burger

45 Min. simpel 20.01.2006
bei 43 Bewertungen

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebel bei geringer Hitze weich, aber nicht braun werden lassen. Knoblauch zugeben, 1 Minute mitbraten. Tomatenmark, Chilipulver, Paprikapulver, Kreuzkümmel, Koriander, Oregano, Zu

30 Min. normal 13.04.2014
bei 126 Bewertungen

Zuerst werden die Zwiebeln fein gehackt. Die Paprikaschoten werden vom Stiel und den Kernen befreit und in kleine Würfel geschnitten. Ohne Zugabe von Fett werden anschließend das Hackfleisch und die gehackten Zwiebeln bei mittlerer Hitze angebraten,

30 Min. normal 15.04.2016
bei 31 Bewertungen

für 14 - 16 kleine Tacos

35 Min. normal 19.12.2014
bei 8 Bewertungen

Hackfleisch zu 2 flachen Buletten formen. Buletten auf einen geölten Teller legen, mit je 1 TL Öl beträufeln und 10 Min. einfrieren. Den Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. In der Zwischenzeit Römersalat putzen. Mango schälen, das Fruchtf

25 Min. simpel 13.04.2014
bei 70 Bewertungen

Die Zutaten für den Teig miteinander vermischen, ca. 5 min zu einem Teig kneten und diesen dann 30 min ruhen lassen. Für die Füllung die klein gewürfelte Zwiebel kurz in der Pfanne anschwitzen, etwas abkühlen lassen und mit allen anderen Zutaten für

30 Min. normal 05.06.2015
bei 28 Bewertungen

Petersilie klein schneiden. Knoblauch klein schneiden. Hackfleisch in eine Schüssel geben. Das gut ausgedrückte Brötchen, Ei, Knoblauch, Pinienkerne, Senf, Petersilie, Salz und Pfeffer zufügen und vermengen. Noch einmal abschmecken. In vier Portion

30 Min. normal 11.12.2018
bei 222 Bewertungen

schnelle und leckere Frikadellen aus dem Backofen. Auch als Fingerfood geeignet.

15 Min. simpel 04.03.2011
bei 23 Bewertungen

vom Grill oder aus der Pfanne

25 Min. normal 23.08.2016
bei 54 Bewertungen

Beer Burgers in Hamburger Buns

45 Min. simpel 09.12.2012
bei 78 Bewertungen

fürs Büffet oder zum Picknick, ergibt ca. 45 Frikadellchen

15 Min. simpel 02.11.2009
bei 118 Bewertungen

Frikadellen mit getrockneten Tomaten und Oliven

20 Min. normal 20.11.2014
bei 87 Bewertungen

Philadelphia Cheese Steak Sandwich

20 Min. normal 15.12.2012
bei 68 Bewertungen

gefüllte Bifteki

30 Min. normal 16.08.2007
bei 147 Bewertungen

Yufkablätter mit Rinderhack-Feta-Füllung

30 Min. normal 11.10.2007
bei 70 Bewertungen

Mein Grundrezept für besonders würzige Hamburger-Patties, inklusive ein paar Tipps zur endgültigen Burger-Belegung.

20 Min. simpel 11.02.2009
bei 199 Bewertungen

pfiffige Alternative zu Frikadellen

30 Min. normal 10.08.2008
bei 199 Bewertungen

Das Hackfleisch in eine ausreichend große Rührschüssel geben. Die Zwiebeln und den Knoblauch sehr fein hacken - man sollte sich dafür Zeit nehmen und sich Mühe geben. Wer einen Zwiebelhacker und eine Knoblauchpresse hat, kann sie natürlich stattdesse

60 Min. normal 02.01.2004
bei 33 Bewertungen

Fajitas con carne

30 Min. normal 19.10.2007
bei 112 Bewertungen

Hackfleisch im Fladenbrot

20 Min. normal 06.12.2006
bei 54 Bewertungen

So macht man einen guten hausgemachten Hamburger

30 Min. normal 04.01.2007
bei 26 Bewertungen

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Das Hackfleisch mit allen Zutaten (außer dem Speck) gut vermengen. Aus der Hackfleischmasse ca. 12 Bällchen formen. Papiermuffinformen und ein Muffinblech bereitstellen. Jeweils zwei Speckscheiben kreuzweise übe

15 Min. simpel 06.04.2007
bei 24 Bewertungen

eine leckere Vorspeise, für ein Hauptgericht die doppelte Menge nehmen

10 Min. normal 18.04.2012
bei 184 Bewertungen

Hackfleisch - Schafskäse - Taschen

30 Min. normal 02.03.2006
bei 28 Bewertungen

Das Brötchen in Wasser einweichen. Wenn es richtig vollgesogen ist, aus dem Wasser nehmen und so lange auspressen, bis es nur noch etwas feucht ist. Von der Petersilie die Blätter abzupfen und fein hacken. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Ap

30 Min. normal 25.09.2006
bei 36 Bewertungen

Türkische Hackfleischbällchen

25 Min. normal 10.01.2008
bei 10 Bewertungen

Exotisch

15 Min. normal 05.01.2010