„-crap“ Rezepte: Rind, Deutschland, Braten & Herbst 29 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Braten
Deutschland
Herbst
Rind
Europa
Festlich
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Pilze
Schwein
Sommer
Weihnachten
Winter
bei 190 Bewertungen

Die Rinderrouladen abtupfen, wenn nötig breit klopfen mit Salz, Pfeffer und Senf bestreichen. Dann den fetten Speck, möglichst kühl, in ganz dünne Streifen schneiden, ebenfalls die Gewürzgurken und die Zwiebel in Streifen schneiden und dies als Füllu

45 Min. pfiffig 14.06.2005
bei 20 Bewertungen

sehr gut 1 Tag vorher vorzubereiten, kommt auch bei Gästen sehr gut an!

30 Min. normal 20.08.2006
bei 65 Bewertungen

etwas Deftiges für Männer

60 Min. simpel 11.02.2009
bei 42 Bewertungen

Roulade ausbreiten und mit Salz, Pfeffer und Paprika von innen und außen leicht würzen. Auf die eine Seite Senf streichen. Den Schinken (oder Speck/Speckwürfel) darauf legen. 1/2 Gewürzgurke darauf legen. Zwiebel in feine Streifen schneiden und darau

20 Min. normal 18.03.2004
bei 8 Bewertungen

Rindfleisch in mittelgroße Würfel schneiden und in heißem Öl auf allen Seiten scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und die fein geschnittenen Zwiebelwürfel dazugeben, klein gehackte Knoblauchzehe beifügen. Mit reichlich Paprika abschmecken, m

40 Min. normal 20.08.2008
bei 2 Bewertungen

Brötchen in Wasser einweichen. 1 Zwiebel abziehen, fein würfeln. Petersilie waschen. Blättchen fein hacken. Chilis zerbröseln. Brötchen ausdrücken, zerzupfen. Hackfleisch mit Ei, Senf, Brötchen, Zwiebelwürfeln, Petersilie und zerbröselten Chilis verk

45 Min. normal 09.12.2005
bei 6 Bewertungen

glutenfrei

40 Min. simpel 22.10.2004
bei 10 Bewertungen

Die Haxen mit Salz, Pfeffer und durchgepresstem Knoblauch einreiben. Die fein zerriebenen Kräuter darüber streuen. Die Haxen bei 200 Grad (Gas:Stufe 3) in den vorgeheizten Backofen schieben, ab und zu mit Bier bepinseln und in 2 Stunden knusprig brat

20 Min. simpel 15.09.2005
bei 7 Bewertungen

schnelle Variante des Klassikers

30 Min. simpel 26.05.2007
bei 3 Bewertungen

Die größeren Krautblätter vom Kohl ablösen, die Mittelrippe flach zuschneiden und die Blätter in Salzwasser weich kochen. Für die Fülle Hackfleisch, eingeweichte und ausgedrückte Semmeln, Ei, fein gehackte Zwiebel, Salz und Pfeffer gut miteinander

30 Min. normal 19.04.2007
bei 8 Bewertungen

ein klassisches Sonntagsessen

60 Min. normal 05.07.2007
bei 2 Bewertungen

Das Brötchen einweichen und ausdrücken. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Feta würfeln. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Die Zucchini putzen und schräg in Scheiben schneiden. Die Kirschtomaten halbieren. Die eingelegten Tomate

30 Min. normal 15.05.2008
bei 1 Bewertungen

Das Hackfleisch in der Margarine anbraten. Mit Brühwürfel, Salz, Pfeffer und Zimt würzen. Den Lauch in Ringe schneiden und untermischen. Mit Wasser ablöschen und ca. 20 Minuten garen. Die Nudeln nach Packungsanleitung bissfest garen, abtropfen lass

15 Min. normal 20.10.2016
bei 5 Bewertungen

für Teltower Rübchen, Mairübchen oder Herbstrübchen

60 Min. normal 22.03.2010
bei 3 Bewertungen

Das Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Den Feta zerkrümeln. Das Hackfleisch mit Ei, Sambal Oelek, ausgedrücktem Brötchen, Zwiebel, Salz und Pfeffer verkneten. Feta gut untermengen und aus der Masse Frikade

40 Min. normal 10.08.2007
bei 2 Bewertungen

Eine Pfanne mit Öl erhitzen. Die Steaks mit Salz und Pfeffer bestreuen und von beiden Seiten darin nach Bedarf (medium oder durch) scharf anbraten. Das Fleisch herausnehmen und warm stellen. Die Hitze auf mittlere Stufe zurückschalten. Die Zwiebelwür

20 Min. simpel 05.03.2008
bei 0 Bewertungen

Das kalte Rindfleisch in dünne Scheiben schneiden, am besten mit einer Aufschnittmaschine. Vinaigrette: Petersilie hacken, Schalotten und Knoblauch schälen, fein würfeln und in dem erhitztem Olivenöl anschwitzen. Rinderfond, Kürbiskernöl und Balsa

30 Min. normal 11.06.2011
bei 0 Bewertungen

herbstlich festlich

45 Min. pfiffig 12.05.2017
bei 0 Bewertungen

Die Rinderfiletspitzen in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Rübchen putzen. Die Hälfte der Butter in einem Topf erhitzen und den Zucker darin braun rösten, die Rübchen kurz darin schwenken, dann 1/4 l heiße Brühe angießen. 15 Minuten köcheln lass

20 Min. normal 11.04.2018
bei 2 Bewertungen

Gehacktes in heißem Öl anbraten. Dann das Gehackte gleichmäßig in eine Auflaufform füllen, sodass der Boden bedeckt ist. Danach Sauerkraut gleichmäßig darauf verteilen. Anschließend das Kartoffelpüreepulver nach Packungsanweisung zubereiten. Mit Mus

35 Min. normal 12.11.2007
bei 3 Bewertungen

Würziger Hackbraten mit schönem Rotwein

30 Min. normal 05.02.2007
bei 1 Bewertungen

Pro Roulade: Roulade ausbreiten, mit 1 El Senf bestreichen, salzen und pfeffern. Die Gurkenstreifen darauf legen (ca. 1/2 Cornichon pro Roulade), den Speckstreifen darauf. An ein Ende das Ei einlegen. Das Ganze zu einem kompakten Paket zusammenrollen

60 Min. normal 17.06.2003
bei 1 Bewertungen

Die getr. Birnen am besten über Nacht in Wasser einweichen. Schalotten und Ingwer schälen und würfeln. Öl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Schalotten und Ingwer zugeben, kurz mit andünsten. Mit Salz/Pfeffer würzen und mit der

40 Min. normal 04.11.2006
bei 1 Bewertungen

Der etwas andere Hackbraten

25 Min. normal 05.02.2008
bei 0 Bewertungen

fast ein Klassiker

40 Min. normal 22.03.2008
bei 0 Bewertungen

Zunächst beginnen wir mit der Zubereitung des Sauerkrauts. Dafür das Fett in einem Topf zerlassen und mit dem Zucker karamellisieren. Die Zwiebelwürfel dazu geben und etwas dünsten. Anschließend den gewürfelten Speck kurz anbraten. Wenn die Zwiebeln

30 Min. normal 20.09.2009
bei 0 Bewertungen

Den Knoblauch und eine Zwiebel schälen und fein hacken. In Butter glasig anbraten. Das Brötchen in heißem Wasser einweichen und ausdrücken. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben und mit Zwiebel, Knoblauch, Brötchen, Ei, Petersilie und Gewürzen zu ei

40 Min. normal 07.10.2010
bei 0 Bewertungen

eine Art Burgunderbraten aus dem Römertopf

30 Min. normal 10.05.2007
bei 0 Bewertungen

Zwiebel, Knoblauch, Senf, Ei, Petersilie, Majoran und das ausgedrückte Brötchen zum Hackfleisch geben und alles gut verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen, als letztes die Käsewürfel untermischen. Einen Laib formen und in einen Bräter mit etwas Öl ge

30 Min. normal 05.02.2008