„Bratwurst“ Rezepte: Rind & Winter 24 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Rind
Winter
Hauptspeise
Gemüse
Herbst
Schwein
gekocht
Eintopf
Schmoren
Kartoffeln
einfach
Suppe
Europa
Weihnachten
gebunden
Resteverwertung
Deutschland
Party
Pilze
Österreich
Osteuropa
Getreide
Lactose
Fleisch
raffiniert oder preiswert
Braten
Reis
spezial
ketogen
Vorspeise
Beilage
Gluten
Niederlande
Studentenküche
Klöße
Hülsenfrüchte
Einlagen
Belgien
Geheimrezept
warm
Innereien
Überbacken
Ostern
Frucht
Festlich
Schnell
klar
Tschechien
Silvester
Geflügel
Frankreich
Grillen
Frühling
Low Carb
 (9 Bewertungen)

Das Sauerkraut mit dem Frischkäse vermischen, gut mit Pfeffer abschmecken. In eine geeignete Auflaufform geben. Die Bratwürste in ca. 1/2 cm dünne Scheiben schneiden und auf dem Sauerkraut verteilen. Anschließend mit dem Gouda belegen und im auf 20

10 Min. normal 21.09.2009
 (5 Bewertungen)

low carb

15 Min. normal 02.09.2015
 (3 Bewertungen)

Eintopf für die Wintermonate mit herzhaft-süßlichem Geschmack, nach altem Familienrezept

60 Min. normal 06.01.2016
 (3 Bewertungen)

Besonders lecker an kalten Tagen

25 Min. normal 25.10.2012
 (4 Bewertungen)

Rotkohl putzen und halbieren. Die inneren Blätter vom Strunk her vorsichtig herauslösen, so dass 2 bis 3 cm dicke Kohlhälften zurückbleiben. Die Brötchen in Wasser einweichen, ausdrücken und mit der Bratwurstmasse in eine Schüssel geben. Zwiebel schä

30 Min. pfiffig 24.05.2006
 (1 Bewertungen)

Vom Weißkohl die äußeren Blätter entfernen, in Spalten teilen, den Strunk herausschneiden und in mundgerechte Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Das Schmalz erhitzen und das vorbereitete Gemüse darin

20 Min. normal 29.10.2012
 (3 Bewertungen)

mit Bratwurstbällchen

25 Min. normal 20.01.2011
 (3 Bewertungen)

Den Wirsing achteln und in Streifen schneiden. Das Schmalz erhitzen und den Wirsing darin kräftig anrösten. Mit Wasser ablöschen. Den Brühwürfel, Thymian und Muskat zufügen und 10 Min schmoren lassen. Die Bratwurstmasse aus dem Darm drücken und in k

15 Min. simpel 17.11.2014
 (6 Bewertungen)

Sauerkrautsuppe

30 Min. normal 17.03.2010
 (0 Bewertungen)

Rouladen mit Sauerkraut

20 Min. normal 05.05.2011
 (0 Bewertungen)

Die Bratwurst in mundgerechte Stücke schneiden, in dem Öl gut anbraten. Die Zwiebeln in Spalten schneiden, dabei den Ansatz herausschneiden. Ebenfalls anbraten. Den Hokkaido halbieren, entkernen, die Süßkartoffeln schälen. Beides in Würfel schneiden

30 Min. simpel 20.11.2018
 (2 Bewertungen)

mit Hackfleisch und Bratwürstel

35 Min. normal 09.02.2013
 (19 Bewertungen)

eine etwas ungewöhnliche Zusammenstellung

45 Min. normal 10.04.2007
 (0 Bewertungen)

Beilage zum Puter "op z'n italiaans",

15 Min. simpel 09.01.2013
 (6 Bewertungen)

Rezept von meiner Mutter

20 Min. simpel 11.02.2008
 (1 Bewertungen)

ein Rezept meiner Mutter, die aus Sarajevo stammt

40 Min. simpel 08.04.2013
 (0 Bewertungen)

Die Zwiebeln im Öl bräunen und herausnehmen. Aus den Bratwürsten kleine Klößchen aus der Pelle drücken oder das Hackfleisch zu Klößchen formen und die Klößchen mit dem Speck rundherum goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen. In einem Topf das klein

20 Min. normal 01.03.2017
 (1 Bewertungen)

ein Klassiker der Wiener Küche

20 Min. normal 04.10.2017
 (0 Bewertungen)

Die Bohnen am Abend zuvor in viel Wasser und die Pflaumen in dem Portwein einweichen. Am nächsten Morgen das Wasser von den Bohnen abschütten, neues kaltes Wasser angießen. Eine Zwiebel mit 4 Nelken spicken und zu den Bohnen geben. Salz, einem Lorbe

180 Min. normal 01.02.2019
 (0 Bewertungen)

gibt es bei uns an Heilig Abend

20 Min. normal 08.03.2011
 (1 Bewertungen)

Festagsessen, aufwendige Zubereitung

120 Min. pfiffig 09.01.2018
 (0 Bewertungen)

Die ausgebreiteten Rinderrouladen mit Salz und Pfeffer würzen und die Innenseiten mit Senf bestreichen. Zwiebel und Speck in kleine Würfel schneiden, beides in einer Pfanne kurz dünsten, vom Herd nehmen und in eine Schüssel geben. Die Bratwurstmass

20 Min. normal 04.11.2014
 (0 Bewertungen)

Der Teig für die Semmelknödel wird am Vortag vorbereitet. Dafür zuerst die Milch erwärmen. Die Brötchen in Würfel schneiden von ca. 1 - 1,5 cmKantenlänge schneiden. Besonders lecker werden die Knödel, wenn man verschiedene Sorten Brötchen/Brot/Lauge

45 Min. normal 28.06.2019
 (39 Bewertungen)

Alle Raclettezutaten geschnitten hübsch in Schälchen anrichten. Die Raclettepfännchen und den Grill mit etwas Öl ausstreichen und vorheizen. Das Fleisch braten wir oben auf dem Grill (außer der Blutwurst, wenn man will, kann man etwas Fett aus der P

45 Min. normal 21.04.2008