„-crap“ Rezepte: Rind, Winter, Braten & Herbst 158 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Braten
Herbst
Rind
Winter
Beilage
Camping
Deutschland
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
fettarm
Fingerfood
Fleisch
Frucht
Frühling
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getreide
Gluten
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Innereien
kalorienarm
Kartoffeln
Käse
ketogen
Kinder
Lactose
Low Carb
Mehlspeisen
Nudeln
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Silvester
Snack
Sommer
Studentenküche
Trennkost
Vorspeise
warm
Weihnachten
bei 364 Bewertungen

ein schönes Adventsessen

35 Min. normal 23.12.2007
bei 385 Bewertungen

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Wirsing bzw. Kohl nach Wahl putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Hackfleisch mit Zwiebeln und Knoblauch darin krümelig braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapu

35 Min. normal 20.03.2007
bei 190 Bewertungen

Die Rinderrouladen abtupfen, wenn nötig breit klopfen mit Salz, Pfeffer und Senf bestreichen. Dann den fetten Speck, möglichst kühl, in ganz dünne Streifen schneiden, ebenfalls die Gewürzgurken und die Zwiebel in Streifen schneiden und dies als Füllu

45 Min. pfiffig 14.06.2005
bei 59 Bewertungen

für alle, die auch mal auf Filetspitzen verzichten können

25 Min. normal 02.11.2010
bei 57 Bewertungen

mit Weißkohl, Paprika und Hack

35 Min. normal 06.08.2007
bei 40 Bewertungen

Porree in feine Ringe schneiden. Gut waschen und abtropfen lassen. Fett erhitzen, den Porree unter rühren ca. 5 Minuten andünsten. Schmelzkäse unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und weitere ca. 5 Minuten köcheln lassen. Paniermehl mit Mi

20 Min. simpel 17.02.2010
bei 36 Bewertungen

Den Ofen vorheizen und die Blätterteigpastetchen nach Packungsanweisung aufwärmen. Etwas vorher mit der Zubereitung der Sauce beginnen: Bratbutter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, das Fleisch kräftig aber kurz anbraten, dann herausnehmen, sal

20 Min. normal 18.10.2011
bei 47 Bewertungen

schnell gemacht, schön bunt und mild

20 Min. normal 01.11.2007
bei 17 Bewertungen

mit Sauerkraut und Sucuk

25 Min. simpel 23.01.2010
bei 26 Bewertungen

ww-geeignet, 6* pro Portion

30 Min. normal 13.10.2009
bei 9 Bewertungen

Die Kartoffeln ca. 15 Minuten kochen, dann abgießen, kalt abschrecken und pellen. In eine gefettete Auflaufform legen, mit etwas Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Parmesan bestreuen. Für ca. 20 Minuten bei 140 Grad überbacken.

30 Min. normal 21.10.2009
bei 11 Bewertungen

mit einer Pilzkruste; Speckböhnchen dazu

60 Min. normal 23.07.2006
bei 20 Bewertungen

sehr gut 1 Tag vorher vorzubereiten, kommt auch bei Gästen sehr gut an!

30 Min. normal 20.08.2006
bei 37 Bewertungen

Omas knuspriger Sonntagsbraten

30 Min. pfiffig 24.10.2008
bei 41 Bewertungen

Das Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Möhren und Kartoffeln schälen und weich kochen. Inzwischen die Zwiebel schälen, fein würfeln und in etwas heißem Öl kurz andünsten. Mit dem Hackfleisch, dem Ei und dem ausgedrückten Brötchen gut vermischen.

40 Min. normal 25.09.2004
bei 42 Bewertungen

Roulade ausbreiten und mit Salz, Pfeffer und Paprika von innen und außen leicht würzen. Auf die eine Seite Senf streichen. Den Schinken (oder Speck/Speckwürfel) darauf legen. 1/2 Gewürzgurke darauf legen. Zwiebel in feine Streifen schneiden und darau

20 Min. normal 18.03.2004
bei 14 Bewertungen

in Herbst ein Muss

30 Min. pfiffig 24.10.2010
bei 52 Bewertungen

Brötchen einweichen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Mit 150 g Frischkäse und Senf verrühren. Hack, ausgedrücktes Brötchen und Ei verkneten. Mit Salz, Pfeffer, Paprika würzen. Die Hackmasse zwischen 2 Lagen Folie ca. 25x25 cm

30 Min. normal 20.09.2004
bei 24 Bewertungen

Rosenkohl putzen, waschen, Strunk abschneiden, halbieren, abtropfen lassen. Karotten schälen, waschen, in Ringe schneiden. Kartoffeln schälen, waschen, vierteln. Lauchzwiebel putzen, waschen und in sehr dünne Ringe schneiden. Chilischotte waschen, se

45 Min. normal 23.11.2006
bei 7 Bewertungen

Köttbullar med potatismos och brun sås

30 Min. normal 29.10.2019
bei 24 Bewertungen

Brötchen in kaltem Wasser einweichen, Petersilie bis auf 2 Stiele hacken. Hack mit ausgedrücktem Brötchen, Ei, Hälfte gehackter Petersilie und 3 EL Röstzwiebeln verkneten, mit Salz, Pfeffer, Paprika und Majoran würzen. Steckrübe, Möhren und Kartoffe

50 Min. normal 24.10.2004
bei 6 Bewertungen

Hackfleisch anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und Paprika klein schneiden und zusammen mit dem Hack braten. Kichererbsen abtropfen lassen und in die Pfanne geben. Eine halbe Dose Wasser dazugeben und mit Ajvar und Tomatenmark verrühren. Mit Salz, Pfeffer

15 Min. simpel 30.01.2019
bei 15 Bewertungen

schnell gemacht

15 Min. normal 28.11.2012
bei 11 Bewertungen

Scottish Stew

30 Min. normal 04.01.2007
bei 15 Bewertungen

Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln, die Petersilie klein hacken, die Semmel in lauwarmem Wasser kurz einweichen und wieder ausdrücken. Das Hackfleisch mit Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie, Semmel, Ei und Senf gut vermengen, dabei mit Salz, Pfeffer,

40 Min. normal 30.11.2008
bei 5 Bewertungen

Das Sauerkraut abtropfen lassen. Die Zwiebel würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten. Zwiebeln und Majoran dazu geben und kurz mitbraten. Chilipulver darüber streuen. Sauerkraut, Lorbeerblatt und 200 ml Was

30 Min. simpel 04.12.2008
bei 12 Bewertungen

eigene Kreation

25 Min. normal 20.02.2008
bei 7 Bewertungen

Den Weißkohl in kleine Scheiben bzw. Stücke schneiden ohne und direkt in einem großen Schmortopf anschmoren. Separat in einer großen Pfanne das Hackfleisch zuerst krümelig braten und anschließend zu dem Kohl geben. Die Zwiebeln schälen, klein schneid

30 Min. simpel 19.04.2007
bei 6 Bewertungen

Rezept aus Südtirol

20 Min. normal 22.10.2004
bei 5 Bewertungen

Das Hackfleisch im heißen Öl krümelig anbraten und würzen. Danach so lange weiter braten, bis das Hackfleisch gleichmäßig gebräunt ist. Das Weißkraut in nicht zu feine Streifen schneiden und in Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Abtropfen lass

10 Min. simpel 02.05.2008