„-limettencreme“ Rezepte: Rind, Winter, Deutschland & Lactose 45 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Deutschland
Lactose
Rind
Winter
Auflauf
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
Fleisch
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
Käse
ketogen
Low Carb
Nudeln
Party
raffiniert oder preiswert
Schmoren
Schnell
Schwein
Sommer
Vegetarisch
bei 719 Bewertungen

Acht schöne Blätter vom Kohl ablösen und blanchieren. In Eiswasser abschrecken und mit einem Küchentuch etwas trocknen. Den Hackfleischteig wie folgt zubereiten: hinein gehört ein Ei, ein eingeweichtes und ausgedrücktes Brötchen, 1 - 2 EL Senf, ein

50 Min. normal 03.12.2005
bei 266 Bewertungen

Die Zwiebel abziehen und in Scheiben schneiden. Das Fleisch waschen, trocknen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Den Speck in Würfel schneiden und auslassen. Die Zwiebel zugeben und etwa 5 Min. darin andünsten. Das Paprikapulver und das Tomaten

30 Min. normal 08.10.2006
bei 118 Bewertungen

wie aus der Schulküche zur DDR - Zeit

30 Min. simpel 25.04.2008
bei 35 Bewertungen

mit Hackfleisch

45 Min. normal 30.03.2006
bei 19 Bewertungen

à la garten-gerd

30 Min. normal 27.01.2011
bei 26 Bewertungen

Das Wasser mit Pfefferkörnern und Lorbeerblatt zum Kochen bringen. Die Zwiebeln schälen, das Fleisch und eine Zwiebel mit in den Topf geben, zudecken und ca. 2 1/4 Std. auf kleiner Flamme köcheln lassen. Für die Spätzle Mehl, Eier, Salz und knapp 1

45 Min. normal 19.10.2007
bei 142 Bewertungen

mit Hackfleisch

40 Min. normal 19.02.2009
bei 148 Bewertungen

Aus den gehackten Zwiebeln, dem Hack, den Eiern, Senf, dem in Wasser eingeweichten und ausgedrückten Toast, Salz, Pfeffer einen Fleischteig bereiten und daraus 8 Buletten formen. In Butterschmalz 8 Min. pro Seite braten. Aus Butter und Mehl eine Meh

60 Min. normal 23.04.2002
bei 25 Bewertungen

Rezept von der Oma

30 Min. normal 27.01.2010
bei 67 Bewertungen

ein wärmendes Herbst - Winter - Gericht

30 Min. normal 17.08.2007
bei 7 Bewertungen

herzhaftes Wintergericht

20 Min. normal 19.09.2008
bei 5 Bewertungen

Gefillde

60 Min. normal 18.01.2010
bei 8 Bewertungen

Vom Kohlkopf die ersten grünen Blätter in den Kompost geben, die darunter liegenden vorsichtig abtrennen und in Salzwasser 5-10 Minuten (schauen das sie nicht zu weich werden!) kochen. Heraus nehmen, mit kaltem Wasser abschrecken und zur Seite stelle

40 Min. normal 23.11.2009
bei 34 Bewertungen

hessischer Weißkraut-Hack-Auflauf

30 Min. simpel 10.12.2008
bei 18 Bewertungen

...perfekt, wie aus Omas Zeiten

30 Min. normal 07.07.2008
bei 52 Bewertungen

Vorsichtig 12 Blätter vom Weißkohl abtrennen und diese kurz in Wasser kochen, den Rest hacken. Die Blätter herausnehmen, den gehackten Weißkohl hineingeben und ebenfalls kurz kochen lassen. Dann abgießen und die nun vorhandene Gemüsebrühe auffangen.

45 Min. normal 17.04.2007
bei 75 Bewertungen

Die Nudeln in reichlich kochendes Salzwasser geben und nach Packungsanleitung garen. Die Zwiebeln inzwischen sehr fein würfeln und die Knoblauchzehe hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln, sowie den Knoblauch darin andünsten, bis d

30 Min. normal 07.09.2005
bei 35 Bewertungen

Mecklenburgische Spezialität

25 Min. normal 19.10.2005
bei 8 Bewertungen

Schichtkohl

30 Min. normal 07.03.2016
bei 20 Bewertungen

Das Hackfleisch in Öl braun und krümelig braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Den geputzten, und in Streifen geschnittenen Wirsing 3-4 Minuten in Salzwasser blanchieren, dann mit dem Schaumlöffel herausnehmen und die in 1-1,5 cm dicke Scheiben ges

30 Min. normal 21.01.2010
bei 10 Bewertungen

besonders zart....

15 Min. simpel 21.10.2009
bei 5 Bewertungen

leicht abgewandeltes traditionelles Rezept, WW: 7,5 Points, LF30: 29%

30 Min. normal 14.02.2008
bei 14 Bewertungen

Zwiebeln hacken und scharf anbraten, Hackfleisch dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, gut und durchbraten. Mit Wasser ablöschen. Zwischenzeitlich den Käse in Würfel schneiden oder gleich Raspelkäse nehmen. Wenn die Mischung wieder kocht, den Käs

40 Min. simpel 21.04.2007
bei 9 Bewertungen

gut vorzubereiten, auch für Gäste

30 Min. normal 25.01.2009
bei 9 Bewertungen

Eine deftige Mahlzeit für kühlere Tage. Das Suppenfleisch und die Markknochen gründlich waschen. In einem großen Topf das Fleisch und die Knochen mit kaltem Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Den sich bildenden Schaum beim ersten Aufkochen rest

40 Min. normal 03.03.2009
bei 12 Bewertungen

Kohlrouladen aus Wirsing mit einer deftigen Sauce

60 Min. normal 03.09.2008
bei 8 Bewertungen

Ein deftig - raffiniertes Wintergericht, bei dem der ganze Kohlkopf auf den Tisch kommt

60 Min. pfiffig 03.11.2008
bei 9 Bewertungen

Den Strunk aus dem Kohlkopf herausschneiden und den Kopf kurz mit kochendem Wasser überbrühen. Die Blätter ablösen. Pro Person 2 bis 3 große Krautblätter nebeneinander so auslegen, dass sie sich etwas überlappen. Mit Kümmel bestreuen. Für die Füll

30 Min. normal 18.04.2007
bei 15 Bewertungen

Die Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. (Nicht zu dünn, da sie sonst zerfallen) Kartoffeln schälen, waschen und ebenfalls in Scheiben schneiden. (Die Menge der kleingeschnittenen Kartoffeln sollte etwas weniger ergeben als die Menge d

45 Min. normal 08.08.2006
bei 13 Bewertungen

Den Kohl putzen, in Achtel zerteilen, den Strunk entfernen und in grobe Stücke schneiden. In der Brühe kurz ankochen und ziehen lassen, damit er nicht mehr so hart ist. Dann abgießen und abtropfen lassen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und das

20 Min. normal 23.11.2009