„Sauere“ Rezepte: Rind, Schwein & Eintopf 14 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Eintopf
Rind
Schwein
Deutschland
einfach
Europa
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
Party
Schmoren
Suppe
Winter
bei 3 Bewertungen

wie beim Chinamann

30 Min. normal 05.02.2016
bei 3 Bewertungen

Eine säuerlich-scharfe Suppe der osteuropäischen Küche

30 Min. simpel 25.08.2014
bei 1 Bewertungen

säuerliche Restesuppe

25 Min. normal 12.02.2009
bei 3 Bewertungen

Die Beinscheibe und die Mettwürstchen in ausreichend Salzwasser zum Kochen bringen und das Fleisch weich kochen. Dann die klein geschnittenen Möhren, Äpfel und Kartoffeln dazu geben und weitere 30 Minuten kochen. Fleisch und Würste heraus nehmen un

30 Min. normal 27.05.2009
bei 33 Bewertungen

Kohlrouladen, Krautwickerl mit eingelegtem Weißkraut

45 Min. normal 18.07.2006
bei 11 Bewertungen

schnell gemacht und auch in größerem Mengen günstig, partytauglich

20 Min. simpel 15.02.2010
bei 83 Bewertungen

polnisches Rezept - vielseitig zu variieren

45 Min. normal 19.12.2006
bei 0 Bewertungen

Die Bratwurst in mundgerechte Stücke schneiden, in dem Öl gut anbraten. Die Zwiebeln in Spalten schneiden, dabei den Ansatz herausschneiden. Ebenfalls anbraten. Den Hokkaido halbieren, entkernen, die Süßkartoffeln schälen. Beides in Würfel schneiden

30 Min. simpel 20.11.2018
bei 2 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch abziehen. Zwiebel in grobe Würfel schneiden, Knoblauch fein hacken. Hackfleisch portionsweise in etwa 5 EL Öl anbraten, dabei die Fleischklümpchen zerdrücken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das restliche Öl in einem großen Topf

30 Min. simpel 20.05.2007
bei 2 Bewertungen

Die Zwiebeln zerkleinern und in einem großen Topf mit Olivenöl andünsten. Die Rinds- und Schinkenwürstchen klein schneiden, in den Topf geben und kurz mit anbraten. Nun das Letscho, den Puszta-Salat samt Sud und das Tomatenmark hineingeben. Alles ver

15 Min. normal 22.09.2015
bei 1 Bewertungen

Aus der Sojasauce, Honig und den Gewürzen eine Marinade herstellen. Die Fleischsorten in ca. 5 – 6 cm große Stücke schneiden und ca. 30 min. in der Marinade einlegen. In der Zwischenzeit Paprika, Zwiebeln und Knoblauch in mundgerechte Stücke schnei

60 Min. simpel 28.08.2018
bei 1 Bewertungen

Nach dem Rezept meiner Oma

45 Min. normal 16.11.2013
bei 1 Bewertungen

einfach, schnell und lecker

35 Min. normal 27.02.2015
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch mit den Zwiebeln und den Gewürzen scharf anbraten. Anschließend mit der Brühe ablöschen und die restlichen Zutaten hinzufügen. Die Paprikastreifen komplett mit Sud hinzugeben. Bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis das Fleisch schön zart i

30 Min. normal 09.01.2017