„Low Carb“ Rezepte: Rind, Schwein, Camping & Lactose 49 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Camping
Lactose
Rind
Schwein
Braten
Deutschland
einfach
Eintopf
Europa
Fingerfood
Fleisch
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Käse
ketogen
Kinder
Low Carb
Nudeln
Paleo
Party
Pasta
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Saucen
Schmoren
Schnell
Snack
Sommer
Studentenküche
Suppe
Winter
bei 11 Bewertungen

Low Carb geeignet

20 Min. simpel 06.03.2017
bei 57 Bewertungen

klassisch, einfach und lecker

30 Min. simpel 11.03.2009
bei 156 Bewertungen

Hackfleisch in einer Pfanne krümelig anbraten. Sauerkraut, Harissa, Salz zugeben. Knoblauch zerdrücken und ebenfalls zugeben. Mit Deckel ca. 10 Min garen lassen. Crème fraîche hinzufügen und gut durchrühren. Dazu schmecken (meiner Meinung nach) am b

5 Min. simpel 08.01.2005
bei 18 Bewertungen

schnell und lecker

10 Min. simpel 14.02.2008
bei 136 Bewertungen

Paprika und Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Eisbergsalat waschen, abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Hackfleisch mit Öl in einer Pfanne anbraten, Zwiebelwürfel dazu und mit Salz

15 Min. simpel 20.07.2005
bei 67 Bewertungen

Die Zwiebel abziehen, klein würfeln und zusammen mit allen weiteren Zutaten in einer Schüssel zu einem Teig verkneten. Abschmecken, nach Belieben nachwürzen. Kleine Hackbällchen formen und etwas flach drücken. Immer drei Stück auf einen Holzspieß ste

15 Min. simpel 12.06.2008
bei 12 Bewertungen

Öl in einem Topf erhitzen, Paprika und Zwiebeln in Streifen schneiden und zufügen, Hackfleisch in kleinen Stückchen darüber verteilen und würzen. Alles untereinander heben und anbraten. Tomaten mit Flüssigkeit dazu geben, bei mittlerer Hitze garen. D

15 Min. simpel 10.03.2006
bei 7 Bewertungen

Für die Hackfüllung: meine Mengenangaben sind grobe Richtwerte, ich mach das immer nach Gefühl und würze sehr kräftig. Die große Zwiebel in feine Würfel schneiden und die Knoblauchzehe auch fein Würfeln oder durchpressen. Das Gehackte mit Salz, Pfeff

30 Min. normal 03.03.2009
bei 6 Bewertungen

Aus dem Hackfleisch, dem Ei, dem Paniermehl sowie den Kräutern und Gewürzen eine Masse kneten und dann kleine Bällchen daraus formen. Diese in kochende Brühe geben. Die Hackbällchen sind nach ca. 15 bis 20 Minuten fertig. Inzwischen die Zwiebeln wür

30 Min. normal 17.08.2006
bei 5 Bewertungen

Ist so schnell fertig wie die zugehörigen Nudeln

10 Min. simpel 19.02.2008
bei 180 Bewertungen

lecker, besonders in der kalten Jahreszeit, gelingt immer

20 Min. normal 09.10.2007
bei 30 Bewertungen

nach Omas Art, mein Leibgericht!

20 Min. simpel 01.11.2007
bei 7 Bewertungen

Lauch waschen, putzen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und das Hackfleisch darin anbraten. Den geschnittenen Lauch dazugeben. Ein kleinen Moment gemeinsam anbraten, anschließend die Milch dazu geben. Mit Salz und Pf

20 Min. simpel 18.05.2006
bei 27 Bewertungen

Zwiebel andünsten, Gehacktes anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Brechbohnen, geschälte und passierte Tomaten unterrühren. Brühwürfel mit Wasser kochen, den Käse darin schmelzen lassen und die Masse zum Gehackten geben. Alles aufkochen lassen,

20 Min. normal 13.11.2001
bei 3 Bewertungen

leicht variierbar und auch als vegetarische Variante möglich

30 Min. normal 29.02.2016
bei 4 Bewertungen

Die Zwiebel fein hacken, den Käse grob reiben und beides mit den weiteren Zutaten zu einer Masse verkneten. Mit ca. 3 EL Paniermehl die Konsistenz einstellen, die Masse soll sich gut formen lassen. Mit den Händen ca. 8 - 10 Frikadellen formen. In h

10 Min. normal 21.06.2017
bei 840 Bewertungen

meine 6 Wikinger lieben es

15 Min. simpel 27.08.2010
bei 24 Bewertungen

Zwiebel in kleine Würfel schneiden und zusammen mit Hackfleisch anbraten. Gekörnte Brühe darüber streuen. Tomatenmark, Senf, Salz Pfeffer, Paprika und Wasser dazu geben. Lauch in Ringe schneiden und dazu geben. Etwas einkochen lassen, Créme fraiche d

20 Min. simpel 03.05.2002
bei 22 Bewertungen

Hackbraten mal anders - ideal auch für Gäste

30 Min. normal 07.04.2007
bei 7 Bewertungen

Den Weißkohl in kleine Scheiben bzw. Stücke schneiden ohne und direkt in einem großen Schmortopf anschmoren. Separat in einer großen Pfanne das Hackfleisch zuerst krümelig braten und anschließend zu dem Kohl geben. Die Zwiebeln schälen, klein schneid

30 Min. simpel 19.04.2007
bei 6 Bewertungen

Das Hackfleisch nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und Rosenpaprika würzen, und gut vermengen. Gewürfelte Zwiebeln und Paprika schön glasig andünsten, dann das gewürzte Hackfleisch hinzugeben, und grob krümelig anbraten. Die gestückelten und passierten

30 Min. normal 03.04.2016
bei 10 Bewertungen

Zwiebeln in Würfel schneiden und mit dem Hackfleisch unter Rühren anbraten. Alle weiteren Zutaten hinzugeben und alles zusammen ca. 10 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss mit Tabasco abschmecken.

45 Min. normal 01.03.2006
bei 16 Bewertungen

schnell und lecker

10 Min. simpel 16.02.2009
bei 63 Bewertungen

schmeckt nicht nur an kalten Tagen

20 Min. simpel 27.02.2011
bei 213 Bewertungen

das ideale Partyessen

20 Min. simpel 18.12.2007
bei 10 Bewertungen

In die heiße Pfanne etwas Butterschmalz oder Öl geben. Mischhack kurz anbraten, Zwiebeln und Weißkohl, beides gewürfelt, dazugeben, würzen und umrühren. Pfanne mit Deckel zudecken. Die Feuchtigkeit im Kohl reicht zum anschmoren. Öfter umrühren, dami

10 Min. simpel 28.02.2009
bei 220 Bewertungen

Beilage: Kartoffeln oder Baguette

20 Min. normal 04.10.2007
bei 2 Bewertungen

Die Fleischtomaten, die Gemüsezwiebeln, die Kochwurst und den Speck in Scheiben schneiden. Alle Zutaten müssen der Reihe nach in einen großen Topf geschichtet werden. Danach wird die Zigeunersoße, der Ketchup und die Sahne (in dieser Reihenfolge) übe

30 Min. simpel 22.10.2004
bei 31 Bewertungen

Einfach, schnell und lecker - auch als warmes Abendessen

25 Min. simpel 08.02.2009
bei 1 Bewertungen

Raznjici und Cevapcici, natürlich mit Krautsalat, wie ich es aus Split kenne.

60 Min. simpel 10.04.2017