„Salz“ Rezepte: Rind, Brotspeise, Fingerfood & Studentenküche 18 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Rind
Brotspeise
Fingerfood
Studentenküche
einfach
Hauptspeise
Party
Gemüse
Snack
Schwein
Braten
Camping
Schnell
Gluten
Grillen
Fleisch
Lactose
Überbacken
USA oder Kanada
Kinder
Backen
Vorspeise
Sommer
Frucht
Brot oder Brötchen
raffiniert oder preiswert
kalorienarm
Europa
Schmoren
warm
Griechenland
fettarm
Käse
bei 2 Bewertungen

Für die Burgerbrötchen die Butter, das Mehl und das Eiweiß in eine Schüssel geben. Den Zucker, das Salz und die Trockenhefe dazugeben und unterrühren. Nach und nach 85 ml Wasser dazugeben und alles verkneten. Aus dem Teig 4 gleichgroße, flache, runde

15 Min. normal 06.08.2015
bei 5 Bewertungen

Sehr lecker, schnell und mal was anderes!

15 Min. normal 04.09.2008
bei 3 Bewertungen

Die Gurken und Tomate in dünne Scheiben, die Zwiebel in feine dünne Ringe schneiden. Die Salatblätter waschen und trocknen. Tatar mit Salz, Pfeffer und einigen Tropfen Worcestersauce würzen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, aus der Tatarma

20 Min. normal 21.09.2011
bei 4 Bewertungen

mit Feta - Bulette und Joghurtsauce

20 Min. simpel 20.02.2011
bei 0 Bewertungen

Das Hackfleisch würzen und vier flache Scheiben formen. Am besten grillen oder sonst in der Pfanne erst kräftig anbraten und dann zugedeckt nachgaren lassen. Schmelzkäse auf die Hack-Pates legen und schmelzen lassen. Brötchen antoasten (siehe Packu

20 Min. simpel 28.07.2009
bei 0 Bewertungen

Zuerst den Knoblauchdip zubereiten, da dieser ca. 1 Stunde im Kühlschrank ziehen muss. Dazu den Knoblauch pressen und mit dem Schmand und Quark vermischen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und kühl stellen. Das Hackfleisch mit Pfeffer und Salz würze

30 Min. simpel 22.03.2011
bei 1 Bewertungen

Die Zwiebel pellen und in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten, bis es braun wird. Die Zwiebel zugeben und mitbraten. Tomatenmark, Wasser, Tomatenwürfel zugeben un

20 Min. normal 30.12.2010
bei 1 Bewertungen

Krautsalat und Tzatziki schon einen Tag vorher vorbereiten. Die Burger Buns ca. 4 Stunden vor dem Essen backen. Für den Krautsalat vom Weißkohl die äußeren Blätter und den Strunk entfernen. Die Zwiebel und die Möhre (falls man sie in den Salat geben

60 Min. normal 08.03.2017
bei 1 Bewertungen

Das Hackfleisch anbraten, die Zwiebeln würfeln und dazugeben. Nach einigen Minuten Gewürze und das Tomatenketchup hinzufügen und etwas köcheln lassen. Dann die Butter und die gepresste Knoblauchzehe vermischen. Das Fladenbrot in 4 Stücke schneiden

30 Min. normal 22.02.2011
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebel sehr fein schneiden und mit Hackfleisch, Salz und Pfeffer vermengen. Danach die Hackfleischmasse in der Burgerpresse formen. Wenn Ihr keine Presse habt, könnt Ihr auch zwei kleine Teller zur Hand nehmen. Formt das Hackfleisch zu einer K

10 Min. simpel 14.04.2013
bei 0 Bewertungen

Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und dem Chili würzen und gut durchmischen. Das Hackfleisch nun in 4 gleichgroße Portionen aufteilen und zu je einem runden, dünnen Fladen formen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Patties von jeder Seite et

25 Min. simpel 08.10.2016
bei 2 Bewertungen

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Mit Hackfleisch, Semmelbröseln und Milch gut verkneten. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Senf sehr pikant abschmecken. Aus dem Teig nun vier Frikadellen formen und mit Öl bestreichen. Unter dem vorgeheizten B

30 Min. normal 19.07.2008
bei 2 Bewertungen

ideal für die Party und total einfach und schnell

30 Min. simpel 29.05.2011
bei 0 Bewertungen

Das Hackfleisch mit Chilipulver, Zwiebeln, Worcestershiresauce, Salz, Knoblauch, Pfeffer und Tabasco oder Sambal Oelek vermischen und zu flachen Buletten formen. Nun für kurze Zeit in den Kühlschrank legen und anschließen im heißen Öl von beiden Seit

15 Min. simpel 20.02.2011
bei 1 Bewertungen

auch gut vorzubereiten für evtl. Party´s, schmeckt auch kalt sehr gut

30 Min. simpel 19.08.2011
bei 11 Bewertungen

Das Brot nach Wunsch im Backofen bei 200° ca. 10 Minuten aufbacken, dann quer durchschneiden. In der Zwischenzeit Öl erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig braun braten. Knoblauch, Zwiebeln, Möhren und Frühlingszwiebeln zufügen und mitbraten.

20 Min. normal 11.01.2008
bei 1 Bewertungen

Die Zwiebeln pellen und in Ringe schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln und den Thymian ca. 5 Minuten bei mittlerer Temperatur braten. Den Zucker darüberstreuen und karamellisieren lassen. Mit dem Essig ablöschen und alles ca.

15 Min. simpel 15.03.2013
bei 1 Bewertungen

Den Backofengrill vorheizen. Hackfleisch, Paprika, Knoblauch, Chilis, gehacktes Basilikum und Kreuzkümmel in eine große Schüssel geben. Alles sorgfältig miteinander vermengen und anschließend salzen und pfeffern. Mit den Händen vier etwa gleich gro

10 Min. simpel 30.08.2013