„-buchweizensuppe“ Rezepte: Rind & Party 3.249 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 2.223 Bewertungen

Brötchen in Wasser einweichen. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Wer möchte, kann die Zwiebel auch kurz in Butter glasig dünsten (ich bevorzuge die rohen Zwiebeln). Das Ei, die Zwiebeln und die Gewürze zur Hackmasse geben und sehr g

25 min. normal 06.08.2007
bei 480 Bewertungen

Für den Fleischteig das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Das Brötchen inzwischen gut einweichen. Die Zwiebel fein hacken und zusammen mit dem Ei zum Hackfleisch geben. Das Brötchen ausdrücken und fein zerrupfen, ebenfalls zum Hackfleisch geben. N

30 min. normal 02.05.2006
bei 2.162 Bewertungen

Den Ofen auf 175° C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Baguettes in den vorgeheizten Ofen legen und ca. 10 Minuten backen. Öl in einen großen Topf geben. Das Hackfleisch darin von allen Seiten gut anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Lauch in

15 min. simpel 23.02.2008
bei 543 Bewertungen

Hackwürstchen für den Grill

15 min. simpel 27.04.2009
bei 743 Bewertungen

ausgelegt ist die Menge für 4 Personen, bei uns reicht es allerdings gerade mal für 2

35 min. normal 25.06.2004
bei 91 Bewertungen

gefüllte Maisfladen mit Avocado, Mais und Feta-Käse

45 min. normal 16.06.2016
bei 56 Bewertungen

Hefe im lauwarmen, gezuckerten Wasser auflösen. Hefewasser, Mehl, Salz, Pfeffer und Kurkuma in der Küchenmaschine zu einem homogenen Teig verkneten. Anschließend an einem warmen Ort ca 30 Minuten gehen lassen. Den Teig aus der Schüssel nehmen, in 4

40 min. normal 22.08.2016
bei 1.115 Bewertungen

Die Zwiebeln würfeln und mit dem Hackfleisch in Olivenöl anbraten. Die Paprikaschoten ebenfalls würfeln und mit den Champignons und dem Mais zum Hackfleisch geben. Alles kurz anbraten, anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Sahne, die Tomate

30 min. normal 15.09.2007
bei 548 Bewertungen

Die Zwiebel abziehen und in Würfel schneiden. Zusammen mit dem Speck in einem großen Topf in Öl angehen lassen. Das Hackfleisch zufügen und Farbe nehmen lassen. Ab und zu umrühren, damit es sich schön verteilt und gleichmäßig brät. In der Zwischenz

20 min. normal 11.12.2018
bei 213 Bewertungen

eine von unzähligen Möglichkeiten, Gulasch zuzubereiten

180 min. normal 06.07.2007
bei 510 Bewertungen

gut für die große Runde

20 min. normal 14.01.2010
bei 16 Bewertungen

Das Rindfleisch in Scheiben von 0,5 cm schneiden. Anschließend feine Streifen schneiden. In einer Pfanne 30 ml Sonnenblumenöl erhitzen und das Fleisch hinein legen. In der Pfanne bildet sich nun Flüssigkeit, das Fleisch solange braten, bis die Flüssi

20 min. normal 17.08.2016
bei 495 Bewertungen

aus dem Kultfilm Pulp Fiction

30 min. normal 07.08.2006
bei 46 Bewertungen

Chefkoch Burger mit karamellisierten Zwiebeln, Bacon aus dem Buchenrauch, Kirsch-Chili BBQ-Sauce, Babyspinat, White Cheddar und 150 g Beef im Brioche-

60 min. normal 11.07.2016
bei 580 Bewertungen

Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Das Fleisch in kleine Würfel schneiden und dabei alle Sehnen und Häutchen entfernen. Das Schmalz im Topf zerlassen und die Zwiebelwürfel darin von allen Seiten goldbraun anbraten. Die Fleischwürfel zugeben

30 min. normal 09.03.2002
bei 254 Bewertungen

Amerikanischer Burger

45 min. simpel 20.01.2006
bei 312 Bewertungen

Reis aufsetzen und kochen. Olivenöl in einem hohen Topf erhitzen, das Hack darin gut durchbraten. Schon während des Anbratens gehackte Zwiebel und Knoblauch dazugeben. Nach dem Anbraten die in Stücke geschnittene Paprika und Peperoni dazugeben, kurz

20 min. normal 09.05.2002
bei 115 Bewertungen

Zuerst werden die Zwiebeln fein gehackt. Die Paprikaschoten werden vom Stiel und den Kernen befreit und in kleine Würfel geschnitten. Ohne Zugabe von Fett werden anschließend das Hackfleisch und die gehackten Zwiebeln bei mittlerer Hitze angebraten,

30 min. normal 15.04.2016
bei 212 Bewertungen

Low Carb geeignet, Weizenallergie geeignet, partytauglich

30 min. normal 04.07.2007
bei 20 Bewertungen

neue Ideen für leckere Pfännchen

40 min. normal 27.11.2015
bei 7 Bewertungen

Köstliches aus der Türkei

35 min. normal 15.01.2015
bei 13 Bewertungen

Das Fleisch in 2 Portionen teilen, zu flachen Burger Patties formen, jeweils mit einem guten Schluck Teriyaki-Sauce übergießen, diese gut verteilen, in die Patties einmassieren und einige Zeit ziehen lassen (2 - 3 Stunden). Die Baconscheiben in But

20 min. simpel 12.06.2015
bei 21 Bewertungen

Nachos selber machen

40 min. simpel 15.04.2016
bei 69 Bewertungen

Zeitaufwändig, aber dafür mit überragendem Geschmack.

60 min. normal 11.04.2013
bei 173 Bewertungen

klassisch: außen kross und innen rosa und saftig

10 min. normal 25.07.2009
bei 434 Bewertungen

Rindfleischwürfel im Butterschmalz 5 Minuten anbraten, dabei umrühren, dann die Zwiebeln und Knoblauchstücke dazugeben, weitere 5 Minuten mitdünsten. Mit Rinderbouillon und Rotwein ablöschen, mit Salz, Pfeffer, Zucker, Paprikapulver, Lorbeerblättern,

20 min. normal 19.10.2012
bei 348 Bewertungen

herzhaft, Angaben für eine Kuchenform mit 28 cm Durchmesser

30 min. normal 23.08.2016
bei 215 Bewertungen

schnelle und leckere Frikadellen aus dem Backofen. Auch als Fingerfood geeignet.

15 min. simpel 04.03.2011
bei 38 Bewertungen

Partyrezept

30 min. normal 03.09.2010
bei 254 Bewertungen

Die Zwiebel abziehen und in Scheiben schneiden. Das Fleisch waschen, trocknen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Den Speck in Würfel schneiden und auslassen. Die Zwiebel zugeben und etwa 5 Min. darin andünsten. Das Paprikapulver und das Tomaten

30 min. normal 08.10.2006