„-buchweizensuppe“ Rezepte: Rind, Party & spezial 138 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 83 Bewertungen

schmeckt wie beim Chinesen

60 min. normal 03.05.2007
bei 43 Bewertungen

Öl erhitzen, Fleisch gut anbraten (am besten portionsweise, damit sich genügend Röststoffe bilden). Aus dem Topf nehmen und warm halten. Zwiebel schälen, würfeln und gemeinsam mit dem in Streifen geschnittenen Bacon im verbliebenen Bratfett ebenfall

45 min. normal 03.04.2006
bei 74 Bewertungen

buntes Chili con Carne

20 min. normal 15.03.2007
bei 99 Bewertungen

Partyknüller

30 min. normal 22.10.2006
bei 48 Bewertungen

super lecker, Partysuppe

25 min. simpel 14.05.2008
bei 14 Bewertungen

Zuerst wird das Hackfleisch in einem passenden Topf krümelig gebraten und mit Salz und Pfeffer gewürzt. Dann werden die Zwiebel- und Paprikawürfel zu dem Hackfleisch hinzugefügt. Das Ganze dann ca. 2 Minuten zusammen anbraten. Anschließend werden die

20 min. simpel 16.04.2008
bei 60 Bewertungen

Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Zusammen mit dem Hackfleisch in einem geeigneten Topf anbraten. Nun alle weiteren Zutaten zugeben und alles zusammen ca. 10 Minuten köcheln lassen. Heiß servieren. Tolles Partyrezept. Schmeckt einfach leck

20 min. normal 15.11.2006
bei 19 Bewertungen

deftig, auch als Hauptgericht geeignet

25 min. normal 01.02.2007
bei 15 Bewertungen

Eintopf aus Rote Bete und Weißkohl

60 min. normal 22.04.2010
bei 7 Bewertungen

Öl in einem großen Topf erhitzen. Hackfleisch darin anbraten. Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebelwürfel und Paprikastreifen hinzufügen und etwa 10 Minuten schmoren. Dabei

20 min. normal 18.02.2009
bei 9 Bewertungen

Herzhaft und gut vorzubereiten

30 min. normal 23.02.2010
bei 33 Bewertungen

Rindfleisch waschen, mit Küchenpapier trockentupfen und in Gulaschwürfel schneiden. In einem Topf in heißem Schweineschmalz von allen Seiten anbraten, dabei vorsichtig umrühren. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln grob, Knoblauch fein würfeln,

30 min. normal 12.06.2006
bei 30 Bewertungen

Die Zwiebeln vierteln, in dünne Scheiben schneiden, den Knoblauch fein hacken. Geputzte Paprika in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Das Öl in einem größeren Topf erhitzen, das Hackfleisch darin anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und anrösten,

15 min. normal 28.04.2008
bei 37 Bewertungen

schnelles und leckeres Partygericht, gut vorzubereiten

30 min. simpel 21.05.2007
bei 17 Bewertungen

Gehacktes und Zwiebeln gut anbraten. Dann in einen großen Topf geben. Porree waschen, klein schneiden, andünsten und anschließend in den Topf geben. Brühe zugeben und ca. 15-30 Min. kochen lassen. Kräuter- und Sahneschmelzkäse dazugeben und unter Rüh

60 min. normal 03.01.2002
bei 45 Bewertungen

Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Karotten schälen und fein würfeln. Margarine in einem Topf erhitzen und das Hackfleisch darin anbraten. Nun Zwiebelringe und Karotten hinzugeben und kurz mitbraten. Gemüsebrühe und Tomatenketchup angießen. C

25 min. normal 09.07.2007
bei 15 Bewertungen

Gulasch in ca. 1 x 1 große Würfel schneiden und portionsweise kräftig anbraten. Zwiebeln in feine Würfel schneiden und ebenfalls anbraten, mit Paprika und Mehl bestäuben und kurz anrösten. Mit Brühe auffüllen, aufkochen lassen und bei schwacher Hitze

30 min. normal 21.05.2003
bei 17 Bewertungen

ganz lecker zu Silvester oder als Mitternachtssuppe

30 min. simpel 21.06.2007
bei 12 Bewertungen

feurige Mitternachtssuppe zu Silvester und anderen Gelegenheiten

60 min. simpel 13.02.2008
bei 16 Bewertungen

Partysuppe

20 min. simpel 10.06.2003
bei 14 Bewertungen

Zwiebeln hacken und scharf anbraten, Hackfleisch dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, gut und durchbraten. Mit Wasser ablöschen. Zwischenzeitlich den Käse in Würfel schneiden oder gleich Raspelkäse nehmen. Wenn die Mischung wieder kocht, den Käs

40 min. simpel 21.04.2007
bei 13 Bewertungen

Chili con carne nach dem Spezialrezept meines Freundes

40 min. normal 03.03.2006
bei 6 Bewertungen

Partysuppe, gut vorzubereiten

30 min. simpel 20.10.2009
bei 6 Bewertungen

lecker, schnell und feurig scharf

40 min. normal 04.06.2008
bei 5 Bewertungen

Das Rinderhack scharf anbraten, die Gemüsezwiebeln glasig andünsten und mit dem Rahmporree und 1/2 l Brühe (Rind) dazugeben. Alles 20 Minuten köcheln lassen. Schmelzkäse und Schmand dazugeben, kurz aufkochen lassen. Mit Curry abschmecken.

25 min. simpel 27.02.2003
bei 5 Bewertungen

Gemüsezwiebel in erhitztem Öl anschwitzen. Hackfleisch zugeben und kräftig anbraten, dabei auch die Knoblauchzehe zugeben. Cabanossi hinzufügen und ebenfalls anbraten. Tomatenmark sowie gewürfelte Paprikaschote zufügen und kurz mitbraten. Kidneybohne

45 min. normal 04.02.2007
bei 10 Bewertungen

Das Hackfleisch und die Zwiebeln zusammen anbraten. Danach mit den weiteren Zutaten mischen, nach Geschmack würzen und erhitzen.

10 min. simpel 22.07.2005
bei 2 Bewertungen

perfekt zur späten Stunde auf einer Party

20 min. simpel 12.12.2013
bei 6 Bewertungen

Suppe mit rotem Curry

20 min. normal 30.10.2010
bei 2 Bewertungen

Die Zwiebel grob würfeln. Die Ananas abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. Die Ananasringe in Stücke schneiden. Den Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Das Fleisch mit etwas Küchenpapier trocken tupfen. Eventuell in kleinere Stücke s

30 min. simpel 18.11.2008