„-buchweizensuppe“ Rezepte: Rind, Party & Suppe 329 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 2.161 Bewertungen

Den Ofen auf 175° C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Baguettes in den vorgeheizten Ofen legen und ca. 10 Minuten backen. Öl in einen großen Topf geben. Das Hackfleisch darin von allen Seiten gut anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Lauch in

15 min. simpel 23.02.2008
bei 742 Bewertungen

ausgelegt ist die Menge für 4 Personen, bei uns reicht es allerdings gerade mal für 2

35 min. normal 25.06.2004
bei 1.114 Bewertungen

Die Zwiebeln würfeln und mit dem Hackfleisch in Olivenöl anbraten. Die Paprikaschoten ebenfalls würfeln und mit den Champignons und dem Mais zum Hackfleisch geben. Alles kurz anbraten, anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Sahne, die Tomate

30 min. normal 15.09.2007
bei 548 Bewertungen

Die Zwiebel abziehen und in Würfel schneiden. Zusammen mit dem Speck in einem großen Topf in Öl angehen lassen. Das Hackfleisch zufügen und Farbe nehmen lassen. Ab und zu umrühren, damit es sich schön verteilt und gleichmäßig brät. In der Zwischenz

20 min. normal 11.12.2018
bei 580 Bewertungen

Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Das Fleisch in kleine Würfel schneiden und dabei alle Sehnen und Häutchen entfernen. Das Schmalz im Topf zerlassen und die Zwiebelwürfel darin von allen Seiten goldbraun anbraten. Die Fleischwürfel zugeben

30 min. normal 09.03.2002
bei 69 Bewertungen

Zeitaufwändig, aber dafür mit überragendem Geschmack.

60 min. normal 11.04.2013
bei 83 Bewertungen

schmeckt wie beim Chinesen

60 min. normal 03.05.2007
bei 177 Bewertungen

Gemüsige Abwandlung zur Käsesuppe, super als Mittagessen geeignet!

25 min. normal 24.09.2009
bei 43 Bewertungen

Öl erhitzen, Fleisch gut anbraten (am besten portionsweise, damit sich genügend Röststoffe bilden). Aus dem Topf nehmen und warm halten. Zwiebel schälen, würfeln und gemeinsam mit dem in Streifen geschnittenen Bacon im verbliebenen Bratfett ebenfall

45 min. normal 03.04.2006
bei 74 Bewertungen

buntes Chili con Carne

20 min. normal 15.03.2007
bei 202 Bewertungen

Die Zwiebeln fein würfeln, Porree in Ringe schneiden, mit dem Hack gut durchbraten. Die Fleischbrühe aufkochen, den Käse, Crème fraîche und die Sahne dazugeben, nochmals aufkochen. Zum Schluss alles in einen großen Topf geben und gut umrühren. Daz

20 min. simpel 03.01.2003
bei 99 Bewertungen

Partyknüller

30 min. normal 22.10.2006
bei 246 Bewertungen

Brühe anrühren, eine Stange Porree in Ringen dazugeben und kurz aufkochen. Schmelzkäse nach und nach unterrühren. Zwiebeln in Öl anbraten und den restlichen Porree in Ringen dazugeben. Gehacktes dazugeben und anbraten. Champignons dazugeben. Den gesa

20 min. normal 09.02.2003
bei 131 Bewertungen

Auch gut als feurige Partysuppe

45 min. normal 21.03.2007
bei 313 Bewertungen

Hackfleisch mit der Zwiebel anbraten, mit dem Wasser ablöschen und würzen mit Brühwürfel, Chilisoße, Ajvar, Kräuterschmelzkäse. Ungefähr eine halbe Stunde gut durchkochen lassen. Zum Schluss 1 Becher Schmand unterziehen.

20 min. simpel 11.03.2005
bei 109 Bewertungen

schmeckt lecker und macht satt, geeignet für SiS-Trennkost

10 min. normal 21.07.2012
bei 31 Bewertungen

Das klein geschnittene Gulaschfleisch in wenig Öl scharf anbraten und bräunen. Leicht salzen und pfeffern. Dann die geschälte, halbierte und in Halbringe geschnittene Zwiebel mit braten. Tomatenmark, Gulaschcreme, Paprika scharf und edelsüß, Kümmel,

30 min. normal 06.11.2014
bei 48 Bewertungen

super lecker, Partysuppe

25 min. simpel 14.05.2008
bei 48 Bewertungen

1 EL Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Das Hackfleisch hineinkrümeln, mit Salz und Pfeffer würzen und knusprig braten. Zwiebel würfeln und Knoblauch hacken. Das restliche Olivenöl in den Topf geben und die Zwieb

20 min. simpel 22.09.2016
bei 270 Bewertungen

Den Lauch in Ringe schneiden und in der Fleischbrühe 20 Min. kochen. Den Kräuter- und Sahneschmelzkäse in der Suppe zergehen lassen, 1 Becher Crème fraîche zufügen. Das Rinderhackfleisch mit der klein geschnittenen Zwiebel anbraten, mit Pfeffer und S

15 min. normal 17.01.2003
bei 70 Bewertungen

Zwiebeln schälen, halbieren, in Ringe schneiden und mit dem Hackfleisch in einem Topf in etwas Öl anbraten. Paprika, Pilze mit Saft, Pfirsiche mit Saft zugeben, ebenso die geschälten Tomaten. 1 Liter Wasser und das Ketchup zugeben, mit den Gewürzen a

10 min. pfiffig 30.04.2002
bei 116 Bewertungen

Die Zwiebeln in Butter andünsten. Hackfleisch und Porree dazugeben. Alles gut durchrösten. Wasser und Brühwürfel dazugeben, zum Kochen bringen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Den Käse und die Champignons dazugeben. Rühren, bis der Käse geschmolzen

20 min. normal 18.05.2004
bei 169 Bewertungen

Das Hackfleisch in einem großen Topf anbraten. Den Porree der Länge nach aufschneiden, quer in kleine Stücke schneiden und im Sieb gut abspülen. Die Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden. Porree, Zwiebel und Champignons zum Hack geben und di

25 min. normal 06.04.2007
bei 41 Bewertungen

super vorzubereiten

45 min. simpel 27.09.2011
bei 164 Bewertungen

Das Gehackte in etwas Öl scharf anbraten und mit den klein geschnittenen Zwiebeln und Porree 20 min. unter Rühren braten. Die Brühe zugeben und zum Kochen bringen. Dann den Kräuterschmelzkäse zufügen, mit den Gewürzen abschmecken und nochmal aufkoche

10 min. normal 07.02.2005
bei 19 Bewertungen

superlecker, wird sehr gerne gegessen

10 min. simpel 24.10.2010
bei 92 Bewertungen

Partysuppe

40 min. normal 11.02.2008
bei 79 Bewertungen

Schmalz erhitzen, dann das Fleisch mit gewürfelten Zwiebeln und gehacktem Knoblauch anbraten. Mit Paprika edelsüß und rosenscharf, Kümmel und Majoran und etwas Salz würzen. Peperoni, Möhren, Tomaten und Paprika klein schneiden und dazugeben. Brühe

45 min. normal 05.06.2004
bei 14 Bewertungen

Zuerst wird das Hackfleisch in einem passenden Topf krümelig gebraten und mit Salz und Pfeffer gewürzt. Dann werden die Zwiebel- und Paprikawürfel zu dem Hackfleisch hinzugefügt. Das Ganze dann ca. 2 Minuten zusammen anbraten. Anschließend werden die

20 min. simpel 16.04.2008
bei 60 Bewertungen

Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Zusammen mit dem Hackfleisch in einem geeigneten Topf anbraten. Nun alle weiteren Zutaten zugeben und alles zusammen ca. 10 Minuten köcheln lassen. Heiß servieren. Tolles Partyrezept. Schmeckt einfach leck

20 min. normal 15.11.2006