„-buchweizensuppe“ Rezepte: Rind, Party & Europa 342 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 480 Bewertungen

Für den Fleischteig das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Das Brötchen inzwischen gut einweichen. Die Zwiebel fein hacken und zusammen mit dem Ei zum Hackfleisch geben. Das Brötchen ausdrücken und fein zerrupfen, ebenfalls zum Hackfleisch geben. N

30 min. normal 02.05.2006
bei 743 Bewertungen

ausgelegt ist die Menge für 4 Personen, bei uns reicht es allerdings gerade mal für 2

35 min. normal 25.06.2004
bei 213 Bewertungen

eine von unzähligen Möglichkeiten, Gulasch zuzubereiten

180 min. normal 06.07.2007
bei 173 Bewertungen

klassisch: außen kross und innen rosa und saftig

10 min. normal 25.07.2009
bei 254 Bewertungen

Die Zwiebel abziehen und in Scheiben schneiden. Das Fleisch waschen, trocknen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Den Speck in Würfel schneiden und auslassen. Die Zwiebel zugeben und etwa 5 Min. darin andünsten. Das Paprikapulver und das Tomaten

30 min. normal 08.10.2006
bei 50 Bewertungen

Für die Hackfleischbällchen das Hackfleisch mit allen Zutaten ordentlich verkneten und daraus kleine Bällchen formen (ergibt ca. 40 Stück, jedes etwa so groß wie eine Walnuss). Nun die Bällchen in etwas Olivenöl von allen Seiten bei mittlerer Hitze s

15 min. normal 22.06.2015
bei 78 Bewertungen

fürs Büffet oder zum Picknick, ergibt ca. 45 Frikadellchen

15 min. simpel 02.11.2009
bei 115 Bewertungen

traumhaft lecker

20 min. normal 07.03.2013
bei 99 Bewertungen

Partyknüller

30 min. normal 22.10.2006
bei 63 Bewertungen

Fleisch in kleine Stücke und Zwiebel in Würfel schneiden. Knobi pressen. Schweineschmalz in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin gut 10 Min. anbraten. Zwiebel und Knobi dazugeben und weiterbraten. Mehl darüber stäuben und alles etwas durchschwit

30 min. simpel 02.04.2009
bei 294 Bewertungen

mit wenig Aufwand und gut vorzubereiten

30 min. normal 05.10.2008
bei 73 Bewertungen

gefüllte Kalbs- oder Schweineröllchen

45 min. normal 22.09.2004
bei 270 Bewertungen

Den Lauch in Ringe schneiden und in der Fleischbrühe 20 Min. kochen. Den Kräuter- und Sahneschmelzkäse in der Suppe zergehen lassen, 1 Becher Crème fraîche zufügen. Das Rinderhackfleisch mit der klein geschnittenen Zwiebel anbraten, mit Pfeffer und S

15 min. normal 17.01.2003
bei 9 Bewertungen

italienisch (Rinderhack), griechisch (Lammhack), "mächtig" gut

30 min. normal 11.02.2011
bei 209 Bewertungen

Zwiebeln und Knoblauch in wenig Fett glasig dünsten. Hackfleisch und Speckwürfel dazu und leicht anbraten. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Philadelphia dazu, ebenfalls die nicht zu kleingewürfelte Zucchini - dann ca. 10 Min. dünsten lassen. Anschl

35 min. simpel 02.05.2002
bei 43 Bewertungen

rafiniert, mit Schafskäse gefüllt

15 min. normal 23.02.2010
bei 113 Bewertungen

kalt in Scheiben geschnitten auch ein schönes Fingerfood

30 min. normal 30.09.2006
bei 116 Bewertungen

Die Zwiebeln in Butter andünsten. Hackfleisch und Porree dazugeben. Alles gut durchrösten. Wasser und Brühwürfel dazugeben, zum Kochen bringen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Den Käse und die Champignons dazugeben. Rühren, bis der Käse geschmolzen

20 min. normal 18.05.2004
bei 126 Bewertungen

fruchtig, kräftig, herzhaft

30 min. simpel 05.03.2007
bei 33 Bewertungen

einfach

30 min. normal 31.08.2007
bei 68 Bewertungen

urig über dem Feuer zubereitet!

60 min. pfiffig 09.12.2005
bei 143 Bewertungen

pikante Tapa

50 min. simpel 14.03.2007
bei 30 Bewertungen

klappt auch im Römertopf

40 min. normal 19.09.2006
bei 19 Bewertungen

in England ist Yorkshire Pudding die Beilage zu Roastbeef

45 min. normal 11.12.2007
bei 51 Bewertungen

Das Rinderhackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und bei starker Hitze in Olivenöl braun anbraten. Die Karotten - und Zwiebelwürfel in einem separaten Topf dünsten und zu dem Hackfleisch geben. Anschließend den Knoblauch zufügen, mit den Tomaten abl

45 min. normal 08.08.2002
bei 68 Bewertungen

Das Kalbfleisch in leicht gesalzenem Wasser mit dem grob zerkleinerten Suppengrün und Weißwein langsam zum Kochen bringen. Nun die Hitze reduzieren und das Fleisch etwa 1 1/2 Stunden bei geöffnetem Topf leicht ziehen lassen. Im Sud abkühlen lassen.

40 min. normal 21.12.2001
bei 55 Bewertungen

Griechischer Hackfleisch - Makkaroni - Auflauf

30 min. normal 10.07.2006
bei 31 Bewertungen

dazu noch ein dickes Stück frisches Brot...mmhhhh....

30 min. normal 29.05.2006
bei 36 Bewertungen

kleine Hackfleischbällchen

25 min. normal 15.08.2008
bei 62 Bewertungen

Aus den Zutaten (Hack, Zwiebel, Eier, Semmelmehl und Gewürzen) einen nicht zu festen Hackbratenteig kneten. Eine Mikrowellenform (mit Deckel!) mit Öl ausstreichen und den Hackbratenteig hineingeben. Mit Paprika betreuen und im geschlossenen Behälter

10 min. normal 20.03.2004