„Soss“ Rezepte: Rind, Party & Camping 36 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Rind
Party
Camping
Hauptspeise
Schwein
Gemüse
einfach
gekocht
Braten
Schnell
Studentenküche
Saucen
Fingerfood
Fleisch
Brotspeise
ketogen
Low Carb
Pasta
Nudeln
Schmoren
Eintopf
Grillen
Snack
raffiniert oder preiswert
Lactose
Salat
Sommer
Europa
fettarm
Kinder
Gluten
Dips
Pilze
Reis- oder Nudelsalat
Herbst
Silvester
Suppe
Deutschland
Käse
Halloween
kalorienarm
Eier oder Käse
Mexiko
Reis
Hülsenfrüchte
spezial
gebunden
Getreide
Italien
Paleo
Geflügel
bei 9 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauchzehe abziehen. Möhre schälen und waschen und alle drei Zutaten fein würfeln. Das Öl erhitzen, die Gemüsewürfel darin anbraten, Rindergehacktes hinzufügen und so lange braten, bis es krümelig ist. Passierte Tomaten und Tomatenmar

35 Min. simpel 15.11.2008
bei 23 Bewertungen

mit rauchiger Soße und 200 g feinstem Rindfleisch pro Burger

30 Min. simpel 13.03.2015
bei 1 Bewertungen

mit BBQ-Sauce, Bacon und Gouda

15 Min. simpel 23.10.2017
bei 0 Bewertungen

mit Spätzle und Rotwein-Zwiebel-Sauce

30 Min. normal 30.01.2013
bei 137 Bewertungen

Paprika und Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Eisbergsalat waschen, abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Hackfleisch mit Öl in einer Pfanne anbraten, Zwiebelwürfel dazu und mit Salz

15 Min. simpel 20.07.2005
bei 51 Bewertungen

Fleisch und Gemüse auf "Löffelgröße" zerkleinern (Scheiben, Streifen). Alles in eine große feuerfeste Form geben, falls nicht vorhanden, geht auch ein Topf. Die Soßen (jede Flasche ca. 250 ml) darüber gießen und das Schaschlikgewürz darüber streuen

30 Min. simpel 28.11.2007
bei 32 Bewertungen

Fleisch, Paprika und Zwiebeln würfeln, Knoblauch pressen. Alle Zutaten in einen großen Bräter füllen, umrühren und über Nacht ziehen lassen. Dann bei 200 Grad 60-80 Minuten schmoren lassen.

30 Min. simpel 10.04.2005
bei 3 Bewertungen

Zwiebeln klein schneiden, die Paprikaschote und den Porree waschen und ebenfalls klein schneiden. Alle Zutaten außer der Sahne in der Reihenfolge der Zutatenliste in einen Bräter schichten. Mit geschlossenem Deckel 2 Stunden bei 175° C im Backofen ga

30 Min. normal 03.02.2006
bei 0 Bewertungen

Gehobenes Fastfood, super lecker

5 Min. simpel 09.12.2015
bei 1 Bewertungen

Zuerst das Fleisch zu einem flachen, runden Fladen formen. Der Fladen darf ruhig etwas größer als das Hamburgerbrötchen sein und ca. 1,5 - 2 cm in der Höhe messen. Nach Belieben kann das Fleisch vorher noch mit etwas Pfeffer und Salz gewürzt werden.

15 Min. simpel 25.04.2013
bei 1 Bewertungen

Den Eisbergsalat waschen, die Blätter in Brötchengröße reißen und abtrocknen. Die Tomaten in Scheiben schneiden und für jeden Hamburger 4 Scheiben zur Seite stellen. Die langen Gurkenscheiben halbieren, um sie besser auf dem Burger verteilen zu kön

40 Min. normal 30.07.2012
bei 1 Bewertungen

Das Hackfleisch, das Ei und die Gewürze gut durchkneten und dann dritteln. Jetzt 1/3 nehmen, 2 Patties formen und die Mitte eine kleine Kuhle drücken. Nun in einen der beiden Patties 1/3 des Käses legen und den anderen Pattie drauflegen und die Rände

10 Min. simpel 13.10.2013
bei 0 Bewertungen

Ein wirklich riesiger Burger, nach dem jeder satt ist.

15 Min. simpel 12.01.2018
bei 15 Bewertungen

Die Zwiebel fein hacken und anbraten. Das Hackfleisch dazugeben und mitbraten. Etwas salzen und pfeffern. Den Salat putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden. Alle Zutaten in eine Schüssel geben

30 Min. simpel 31.08.2009
bei 2 Bewertungen

schnell, lecker und einfach, ideal für jede Party

20 Min. simpel 31.07.2013
bei 0 Bewertungen

Das Hackfleisch mit dem Käse, Salz und Pfeffer gut vermischen und etwas ruhen lassen. Jetzt die Zucchini in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden und das Kerngehäuse entfernen. Nun mit dem gewürzten und vorbereiteten Hackfleisch füllen und je ein kleine

20 Min. simpel 29.11.2019
bei 0 Bewertungen

ein Burger, den ich immer essen könnte

15 Min. simpel 22.02.2017
bei 20 Bewertungen

mit Nudeln oder für Tortilla-Wraps

5 Min. simpel 04.09.2011
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebel sehr fein schneiden und mit Hackfleisch, Salz und Pfeffer vermengen. Danach die Hackfleischmasse in der Burgerpresse formen. Wenn Ihr keine Presse habt, könnt Ihr auch zwei kleine Teller zur Hand nehmen. Formt das Hackfleisch zu einer K

10 Min. simpel 14.04.2013
bei 2 Bewertungen

Fleisch in Würfel schneiden, Zwiebelringe und alle anderen Zutaten in eine Auflaufform/Bräter legen und gut vermischen. Den Paprika ebenfalls würfeln und dazumischen. Schaschliksauce darüber gießen (ich nehme immer eine Flasche extra, damit ich mehr

20 Min. normal 23.11.2007
bei 1 Bewertungen

Hackfleischsalat, Reissalat. Für Partys oder zum Grillabend

30 Min. normal 28.12.2010
bei 0 Bewertungen

Aus dem Gehacktes, dem Ei, Paprikapulver, 1 TL Salz und dem Paniermehl einen Fleischteig herstellen. Diesen in fingerlange Rollen formen. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die Dose mit den Cocktailwürstchen öffnen und den Sud abgießen. Di

25 Min. simpel 25.05.2007
bei 1 Bewertungen

Als Erstes bereitet man das Fleisch vor, man wiegt pro Burger 125 g Hackfleisch ab und formt dieses zu dichten Kugeln. Nun nimmt man sich 2 Schneidebrettchen, legt sie dazwischen und drückt von der oberen Seite her die Kugeln zu richtig dünnen Scheib

30 Min. normal 30.10.2010
bei 0 Bewertungen

Das Hackfleisch mit den Eiern und Semmelbröseln vermischen und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten, Gurken und die Zwiebel waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Salatblätter waschen und abtupfen. Aus der Fleischmasse große, r

45 Min. simpel 20.09.2010
bei 2 Bewertungen

Die Fleischtomaten, die Gemüsezwiebeln, die Kochwurst und den Speck in Scheiben schneiden. Alle Zutaten müssen der Reihe nach in einen großen Topf geschichtet werden. Danach wird die Zigeunersoße, der Ketchup und die Sahne (in dieser Reihenfolge) übe

30 Min. simpel 22.10.2004
bei 1 Bewertungen

Schnell gemacht, wenn plötzlich Gäste kommen

30 Min. simpel 05.09.2009
bei 1 Bewertungen

schmeckt auch als Suppe (Partysuppe)

45 Min. simpel 22.01.2009
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebeln in einem Topf anschwitzen, danach das Hackfleisch anbraten. Die Tomaten und die Paprikastreifen hinzufügen, anschließend die Champignons mit der Hälfte der Flüssigkeit aus der Dose, sowie die Pfirsiche (in Streifen schneiden) und deren S

15 Min. simpel 07.08.2012
bei 4 Bewertungen

Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und 125 g schwere Kugeln formen. Mit Frischhaltefolie abdecken und mit dem Nudelholz zu einem etwa 1 cm dicken Burgerpattie ausrollen. Dabei darauf achten, dass die Patties etwas größer als die Brötchen sin

20 Min. normal 18.05.2013
bei 3 Bewertungen

leicht variierbar und auch als vegetarische Variante möglich

30 Min. normal 29.02.2016