„-basisch“ Rezepte: Rind, Suppe, spezial, Eintopf, Kartoffeln & gekocht 70 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Eintopf
gekocht
Kartoffeln
Rind
spezial
Suppe
Camping
Deutschland
einfach
Europa
fettarm
Fleisch
Frühling
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
kalorienarm
Lactose
Low Carb
Nudeln
Osteuropa
Party
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Russland
Schnell
Schwein
Sommer
Studentenküche
Ungarn
Vegetarisch
Winter
bei 206 Bewertungen

Leckere Wintersuppe

30 Min. normal 11.02.2010
bei 66 Bewertungen

Die gehackte Zwiebel im Topf glasig dünsten und das Hack dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Es kann ruhig etwas mehr Salz und Pfeffer an das Hack, es verliert sich später in der Suppe wieder. Die Kartoffeln schälen und vierteln, den Kohl und di

20 Min. normal 01.02.2012
bei 295 Bewertungen

sahnig und mild

30 Min. normal 23.02.2010
bei 46 Bewertungen

Borschtsch

30 Min. normal 17.11.2007
bei 96 Bewertungen

Die Gurken waschen, schälen, halbieren und in nicht zu feine Scheiben schneiden. Die Brühe in einem größeren Topf aufkochen lassen, die Gurkenscheiben dazugeben und die Suppe zum Kochen bringen. Sie braucht insgesamt etwa 1 Stunde. Die Zwiebeln pel

30 Min. normal 21.07.2010
bei 94 Bewertungen

einfach genial!

60 Min. normal 02.01.2007
bei 37 Bewertungen

Ein Rezept für den Schnellkochtopf

30 Min. normal 21.04.2008
bei 46 Bewertungen

Originalname Harira

30 Min. normal 19.02.2005
bei 17 Bewertungen

bunter Eintopf für die kühle Jahreszeit

40 Min. normal 06.04.2012
bei 18 Bewertungen

sehr einfach und super lecker!

30 Min. normal 08.04.2009
bei 19 Bewertungen

deftig, auch als Hauptgericht geeignet

25 Min. normal 01.02.2007
bei 19 Bewertungen

Eintopf aus Rote Bete und Weißkohl

60 Min. normal 22.04.2010
bei 34 Bewertungen

Rindfleisch waschen, mit Küchenpapier trockentupfen und in Gulaschwürfel schneiden. In einem Topf in heißem Schweineschmalz von allen Seiten anbraten, dabei vorsichtig umrühren. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln grob, Knoblauch fein würfeln,

30 Min. normal 12.06.2006
bei 19 Bewertungen

Italienische Gemüsesuppe

40 Min. normal 23.04.2004
bei 9 Bewertungen

köstlich!

30 Min. normal 06.04.2010
bei 8 Bewertungen

Rindfleisch im Stück mit der kalten Fleischbrühe zum Kochen bringen, bei geschlossenem Deckel und schwacher Hitze ca. 1Std. ziehen lassen. Dann die Graupen zugeben und zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze und geschlossenem Deckel eine weitere

20 Min. normal 30.11.2006
bei 6 Bewertungen

Nach Omas Art

30 Min. normal 20.01.2010
bei 10 Bewertungen

orig(en)inal

25 Min. normal 19.08.2008
bei 4 Bewertungen

Sehr deftiger Eintopf, nach Muttis Rezept

60 Min. normal 13.12.2008
bei 8 Bewertungen

Das Fleisch anbraten und anschließend mit der Brühe ablöschen. Die Kartoffeln und das Suppengrün in Würfel schneiden und in die Brühe geben und ca. 30 min. kochen lassen. Mit Pfeffer, Salz, Paprika und Majoran würzen. Zum Schluss die Bohnen in die S

10 Min. simpel 01.07.2009
bei 7 Bewertungen

farblich und geschmacklich top!

30 Min. normal 25.09.2007
bei 5 Bewertungen

eignet sich auch gut als Partysuppe

45 Min. normal 24.08.2010
bei 4 Bewertungen

mit oder ohne Siedfleisch, mit Saitenwürstle

30 Min. normal 23.07.2010
bei 3 Bewertungen

schnell, preiswert und lecker

45 Min. normal 29.03.2007
bei 4 Bewertungen

Heykos Weißkohlsuppe

30 Min. normal 26.04.2010
bei 6 Bewertungen

Das Suppenfleisch in ca. 1 cm große Stücke schneiden und zusammen mit den Knochen in ca. 2,5 Liter Wasser geben. Mit der gekörnten Brühe würzen, zum Kochen bringen und mindestens 1,5 - 2 Stunden kochen. Danach die ausgekochten Knochen entfernen, die

25 Min. normal 18.05.2010
bei 1 Bewertungen

Kartoffeln und Karotten würfeln. Zucchini und Zwiebel in sehr grobe Würfel schneiden, das Fleisch in Streifen schneiden. Öl in einem großen Topf bis zum Rauchpunkt erhitzen. Die Fleischstreifen scharf anbraten und wieder aus dem Topf nehmen. Mit Sa

30 Min. normal 21.11.2009
bei 2 Bewertungen

die norddeutsche Variante

45 Min. normal 14.11.2009
bei 4 Bewertungen

wenig Aufwand

20 Min. normal 09.05.2007
bei 6 Bewertungen

Paprika und Karotte waschen, putzen und würfeln. Zwiebeln abziehen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Kartoffeln waschen, schälen, würfeln. Paprika, Karotte, Zwiebeln und Kartoffeln unter Rühren in 1 EL heißem Öl anbraten, salzen und pfeffe

30 Min. normal 29.09.2008