„-löffelbiskuit“ Rezepte: Rind, Saucen, Party & Schwein 53 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Party
Rind
Saucen
Schwein
Auflauf
Backen
Braten
Camping
Deutschland
Dips
einfach
Europa
Fingerfood
Fleisch
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Italien
Kartoffeln
Käse
ketogen
Kinder
Lactose
Low Carb
Nudeln
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schmoren
Schnell
Snack
Sommer
Studentenküche
Vorspeise
warm
bei 54 Bewertungen

Für die Hackfleischbällchen das Hackfleisch mit allen Zutaten ordentlich verkneten und daraus kleine Bällchen formen (ergibt ca. 40 Stück, jedes etwa so groß wie eine Walnuss). Nun die Bällchen in etwas Olivenöl von allen Seiten bei mittlerer Hitze s

15 Min. normal 22.06.2015
bei 20 Bewertungen

mit Nudeln oder für Tortilla-Wraps

5 Min. simpel 04.09.2011
bei 74 Bewertungen

4 Portionen als Hauptgericht/ 8 Portionen als Vorspeise

45 Min. normal 12.08.2002
bei 8 Bewertungen

schnell und lecker

35 Min. normal 05.04.2007
bei 10 Bewertungen

Spaghettipizza

30 Min. normal 21.05.2007
bei 11 Bewertungen

Kartoffeln abbürsten, waschen und ca. 15 Minuten kochen. Abgießen, abschrecken, eventuell schälen und dann abkühlen lassen. Inzwischen saure Sahne mit Quark glatt rühren, Knoblauch und Kräuter zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kalt stell

15 Min. normal 01.08.2007
bei 3 Bewertungen

verdammt lecker, allerdings sehr zeitaufwändig

40 Min. normal 02.07.2008
bei 3 Bewertungen

leicht variierbar und auch als vegetarische Variante möglich

30 Min. normal 29.02.2016
bei 6 Bewertungen

Die Zwiebel und Knoblauch in kleine Stücke schneiden und in Butter glasig anbraten, dann etwas Tomatenmark dazugeben und kurz weiter anbraten, das Ganze dann mit Cola ablöschen und auf 1/3 reduzieren. Dann die Tomaten und den O-Saft dazugeben und das

30 Min. simpel 16.03.2016
bei 4 Bewertungen

und Nudeln

20 Min. normal 21.11.2008
bei 2 Bewertungen

einfach und lecker

30 Min. normal 16.06.2016
bei 2 Bewertungen

kann gut vorbereitet werden, da Hackbällchen einfriergeeignet

40 Min. normal 23.06.2010
bei 3 Bewertungen

Japanische salzig - süße Fleischkugeln

40 Min. simpel 15.09.2008
bei 7 Bewertungen

Zunächst die Zwiebeln schälen und klein schneiden und diese in dem Öl glasig anbraten. Nun das Hackfleisch hinzugeben und mit den Gewürzen verfeinern und scharf anbraten und dann den Weißwein dazugeben. Dann die Temperatur etwas herunterdrehen und d

10 Min. normal 14.10.2011
bei 3 Bewertungen

meine Spezialrezept - mit Räucherspeck

40 Min. normal 10.08.2010
bei 2 Bewertungen

endlich eine Bolognese, die nicht nur nach Tomatensauce mit Hack schmeckt!

30 Min. normal 27.09.2010
bei 1 Bewertungen

Für die Basilikumbällchen das Hackfleisch mit den zerdrückten Kartoffeln, Ei und den Gewürzen vermengen. Zwiebeln in Butter hellgelb anschwitzen und unter das Hackfleisch mischen. Schlagsahne nach und nach zugeben. Den Fleischteig gut durchkneten.

45 Min. normal 02.03.2011
bei 1 Bewertungen

ideales Mahl für eine Kinderparty

30 Min. normal 26.09.2017
bei 2 Bewertungen

Als erstes die Zwiebeln klein schneiden und zu den Paprikawürfeln geben. Nun das Gehackte scharf in einer Pfanne anbraten. Nachdem das Fleisch die gewünschte Bräune erhalten hat, gibt man nun die Zwiebeln und die Paprikawürfel dazu. Diese lässt man

20 Min. normal 08.04.2010
bei 1 Bewertungen

schmeckt auch als Suppe (Partysuppe)

45 Min. simpel 22.01.2009
bei 1 Bewertungen

mit Käsesauce

20 Min. normal 30.05.2011
bei 1 Bewertungen

Für die Frikadellen: Brötchen in handwarmem Waser einweichen. Zwiebel abziehen, würfeln und in 1 El Butterschmalz glasig braten. Brötchen kräftig ausdrücken und zerzupfen. Mit Hack, Ei, Zwiebeln, gehackter Petersilie, Salz und Pfeffer in eine Schüss

20 Min. simpel 17.11.2012
bei 3 Bewertungen

Schnell und lecker, mit Nudeln, Reis oder Kartoffeln

15 Min. normal 01.03.2016
bei 1 Bewertungen

Das Hackfleisch in etwas Öl leicht anbraten. Die Zwiebeln in feine Streifen schneiden zum Hackfleisch geben und einige Minuten weiter braten. Die Tomaten und die Chilisauce dazu geben. Die Paprikaschote in kleine Stücke schneiden und ebenfalls dazu g

15 Min. simpel 08.07.2008
bei 0 Bewertungen

einfach und frisch

30 Min. simpel 19.07.2018
bei 0 Bewertungen

In einem tiefen Topf das Öl erhitzen und das Hackfleisch anbraten. Die Poblanos abgießen und in Stücke schneiden. 150 ml von der Flüssigkeit behalten. Die Zwiebeln und den Knoblauch in feine Würfel schneiden. Die roten Chilis in Ringe schneiden. Wenn

20 Min. normal 17.06.2018
bei 0 Bewertungen

Für die Sauce die Butter zerlassen, Tomaten, Zucker, Knoblauch, Wein bzw. Wasser dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. 30 min köcheln lassen, dann pürieren und abschmecken. Für die Hackfleischröllchen die restlichen Zutaten zu einem Fleischtei

20 Min. normal 02.01.2019
bei 0 Bewertungen

mit einer leckeren Käsesauce und mit Käse überbacken

20 Min. normal 19.08.2019
bei 4 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, waschen, in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden und in Salzwasser bissfest garen. Hackfleisch in einer kalten Pfanne zu einem dünnen Fladen ausdrücken, salzen. Bei mäßiger Hitze ohne Rühren anbraten, dann mit einer Gabel zerkr

30 Min. normal 20.11.2001
bei 2 Bewertungen

lecker zu Tacos oder als Nudelsoße

15 Min. simpel 13.07.2010