„-löffelbiskuit“ Rezepte: Rind, Sommer, Schwein & Deutschland 60 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Rind
Sommer
Schwein
Deutschland
Hauptspeise
Europa
Gemüse
Herbst
einfach
Schnell
gekocht
Auflauf
raffiniert oder preiswert
Fleisch
Kartoffeln
Winter
Eintopf
Lactose
Schmoren
Braten
Frühling
Pilze
Camping
Studentenküche
Nudeln
Low Carb
Party
Pasta
Reis
Getreide
Saucen
Suppe
Backen
ketogen
spezial
Dünsten
Gluten
Resteverwertung
Hülsenfrüchte
fettarm
Geflügel
Vorspeise
Käse
warm
Ei
Paleo
Geheimrezept
Tarte
Beilage
Überbacken
Frittieren
Trennkost
Mehlspeisen
Kuchen
Kinder
Backen oder Süßspeise
Snack
kalorienarm
Salat
bei 136 Bewertungen

Den Reis nach Packungsanweisung gar kochen. Den Kohl inzwischen in Streifen, die Zwiebel in Würfel und die Champignons in mundgerechte Stücke schneiden. Das Hackfleisch ohne Zugabe von Fett krümelig braten, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würze

20 Min. normal 22.07.2008
bei 17 Bewertungen

Die Beinscheibe unter kaltem Wasser abwaschen und in einem größeren Topf gut mit Salzwasser bedeckt und mit Lorbeerblatt und Pfeffer gewürzt ca. 1 Stunde kochen. Zwischendurch abschäumen. In der Zwischenzeit die Bohnenenden abschneiden und die Bohn

60 Min. normal 18.09.2010
bei 13 Bewertungen

Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden, Lauch putzen und in Ringe schneiden Champignons in Scheiben schneiden. Hackfleisch im heißen Öl krümelig anbraten, Kartoffeln hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen, Lauch und Champignons hinzufügen

20 Min. normal 13.03.2008
bei 17 Bewertungen

Vom Wirsing den Strunk keilförmig ausschneiden, den Kopf in einzelne Blätter zerlegen, gründlich waschen. In einem Großen Topf reichlich Wasser aufkochen, salzen und die Kohlblätter 4 bis 5 Minuten sprudelnd kochen lassen, dann abgießen und abtropfen

30 Min. normal 23.05.2007
bei 115 Bewertungen

Das Hackfleisch in einem Topf mit wenig Öl krümelig anbraten, Zwiebeln dazugeben und mit Pfeffer und Paprika würzen. Die Sahne und Milch dazugeben, etwas einköcheln lassen. Die ''Soße'' mit ca. 1 1/2 TL Instantbrühe würzen. Den Schmelzkäse in der So

20 Min. normal 04.07.2007
bei 65 Bewertungen

etwas Deftiges für Männer

60 Min. simpel 11.02.2009
bei 75 Bewertungen

Die Nudeln in reichlich kochendes Salzwasser geben und nach Packungsanleitung garen. Die Zwiebeln inzwischen sehr fein würfeln und die Knoblauchzehe hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln, sowie den Knoblauch darin andünsten, bis d

30 Min. normal 07.09.2005
bei 21 Bewertungen

Die Kohlrabi schälen, in Stifte oder Scheiben schneiden, dann mit Wasser und Salz in einem Topf zum Kochen bringen, etwa 15 Minuten köchelnd garen lassen. In der Zwischenzeit die Bällchen zubereiten. Das Hackfleisch mit den anderen Zutaten vermengen

45 Min. normal 25.08.2005
bei 20 Bewertungen

Gehacktes in einem großen Topf in etwas Öl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. In der Zwischenzeit Kohlrabi und Kartoffeln schälen, würfeln, die Blätter vom Kohlrabi grob hacken, alles zum Gehackten dazugeben. 2 bis 3 Liter Wasser und 2 TL gekörnt

20 Min. normal 10.04.2008
bei 7 Bewertungen

Die Tomaten brühen, häuten und würfeln. Die Zwiebel ebenfalls klein würfeln. Das gleiche mit dem Speck und dann alles mit dem Ei, Hacklfleisch und Paniermehl vermischen und mit den Gewürzen abschmecken. Zucchini putzen, waschen, längs halbieren und m

30 Min. simpel 13.02.2004
bei 8 Bewertungen

Die Schmorgurken schälen, vierteln und in feine Scheiben hobeln. Die Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Den Speck würfeln. Den Speck in etwas öl anbraten, das Hackfleisch dazugeben und ebenfalls anbraten. Die Zwiebeln zugeben und leicht andü

25 Min. normal 05.04.2006
bei 5 Bewertungen

sächsische Küche

30 Min. normal 16.06.2006
bei 15 Bewertungen

Zwiebeln hacken und scharf anbraten, Hackfleisch dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, gut und durchbraten. Mit Wasser ablöschen. Zwischenzeitlich den Käse in Würfel schneiden oder gleich Raspelkäse nehmen. Wenn die Mischung wieder kocht, den Käs

40 Min. simpel 21.04.2007
bei 17 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in Öl anbraten, dann das Hackfleisch dazu geben und krümelig braten. Mit Salz und Pfeffer und weiteren Gewürzen nach Belieben abschmecken. Kohl in Streifen schneiden. In Öl ca. 10 - 15 Minuten braten, bis er wei

25 Min. normal 23.07.2008
bei 14 Bewertungen

Pfannkuchen, herzhaft gefüllt

40 Min. normal 04.08.2007
bei 10 Bewertungen

schnelles, preiswertes Gericht mit Hackfleisch, aus dem Saarland

15 Min. normal 04.01.2010
bei 10 Bewertungen

Den Reis in leichtem Salzwasser körnig kochen. Den Lauch in feine Ringe schneiden. Die Zwiebeln würfeln und in der Butter goldgelb rösten. Das Hackfleisch dazugeben, kurz mitbraten. Das Wasser angießen, mit Salz und Pfeffer würzen. Bei schwacher Hi

15 Min. simpel 16.02.2008
bei 5 Bewertungen

mit Paprika

30 Min. normal 25.10.2009
bei 17 Bewertungen

Die Pilze kleinschneiden und in dem Öl etwa 15 Min. dünsten. Hackfleisch und die fein geschnittenen Zwiebeln zugeben, würzen und garen. Das Hackfleisch muss schön krümelig sein. Mit einem Schuss Rotwein verfeinern und zum Schluss die Sahne zugießen.

15 Min. simpel 15.08.2001
bei 5 Bewertungen

Brötchen in Brühe einweichen. Kartoffeln schälen, in Salzwasser ca. 20 min. kochen. Rübchen schälen, in Spalten schneiden und in 1/2 l kochendem Salzwasser ca. 15min. garen. Rübchen abgießen, Flüssigkeit auffangen. Zwiebel fein würfeln. Mit ausgedrüc

60 Min. normal 09.09.2008
bei 4 Bewertungen

Öl erhitzen, die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in dem Öl anschwitzen. Das Hack zufügen und braun und krümelig braten. Den Knoblauch fein schneiden und ebenfalls zufügen. Mit Cayennepfeffer würzen. Den Wirsing in Streifen schneiden und wasche

20 Min. normal 23.01.2010
bei 3 Bewertungen

der Berliner Retro-Klassiker, mit oder ohne Kartoffeln

10 Min. simpel 06.07.2016
bei 6 Bewertungen

Den ganzen Wirsingkopf in Salzwasser kochen, bis sich die Blätter lösen. Das Hackfleisch mit gewürfelter Zwiebel anbraten, salzen und pfeffern. Das Tomatenmark unterrühren und nach Belieben passierte oder gewürfelte Tomaten zugeben (ergibt dann mehr

20 Min. normal 13.03.2008
bei 2 Bewertungen

Das Brötchen einweichen und ausdrücken. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Feta würfeln. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Die Zucchini putzen und schräg in Scheiben schneiden. Die Kirschtomaten halbieren. Die eingelegten Tomate

30 Min. normal 15.05.2008
bei 2 Bewertungen

mit Tomaten, Zucchini und Hackfleisch

20 Min. normal 23.03.2010
bei 4 Bewertungen

Die Blätter vorsichtig von Kohlkopf lösen. Das dicke Ende vom Strunk so abschneiden, dass das Blatt ganz bleibt. Die Kohlblätter in einem Topf mit kochendem Wasser kurz blanchieren und dann sofort in kaltem Wasser abschrecken. Die Blätter trocken tu

50 Min. normal 24.08.2007
bei 4 Bewertungen

Von den Paprikaschoten einen "Deckel" abschneiden und aufheben, die Kerne und Scheidewände aus den Schoten entfernen. Das Hackfleisch kräftig im Öl anbraten. Den Reis in wenig Wasser halb gar kochen. Die Zwiebelwürfel im etwas Öl goldbraun rösten.

30 Min. normal 11.01.2008
bei 5 Bewertungen

und Kartoffelpüree

45 Min. normal 11.02.2010
bei 1 Bewertungen

6 Eier in kochendem Wasser in ca. 8 Minuten hart kochen. Danach kalt abschrecken und pellen. Den Kohl putzen, waschen und in Streifen schneiden. 1 Zwiebel schälen und fein reiben. Das Hackfleisch mit der geriebenen Zwiebel, 30 g Paniermehl und 1 Ei

30 Min. normal 20.08.2009
bei 1 Bewertungen

Kartoffeln und Karotten würfeln. Zucchini und Zwiebel in sehr grobe Würfel schneiden, das Fleisch in Streifen schneiden. Öl in einem großen Topf bis zum Rauchpunkt erhitzen. Die Fleischstreifen scharf anbraten und wieder aus dem Topf nehmen. Mit Sa

30 Min. normal 21.11.2009