„-löffelbiskuit“ Rezepte: Rind, Nudeln, Saucen, gekocht & Camping 69 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Camping
gekocht
Nudeln
Rind
Saucen
Deutschland
einfach
Europa
fettarm
Fleisch
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
ketogen
Kinder
Lactose
Low Carb
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
Schwein
Sommer
Studentenküche
Vegetarisch
bei 520 Bewertungen

ganz ohne Fix-Produkte

10 Min. normal 08.11.2008
bei 20 Bewertungen

mit Nudeln oder für Tortilla-Wraps

5 Min. simpel 04.09.2011
bei 18 Bewertungen

lecker, macht satt und gelingt immer

15 Min. simpel 06.04.2009
bei 15 Bewertungen

besonders bei Kindern beliebt. (OHNE Zwiebeln)

15 Min. simpel 13.01.2010
bei 9 Bewertungen

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Die Cabanossi klein schneiden, die Gurke schälen, entkernen und ebenfalls klein schneiden. In eine Pfanne oder einen Topf die Sahne, die Cabanossi und die Gurke geben und mit Pfeffer und etwa einem gestrich

15 Min. simpel 15.06.2008
bei 3 Bewertungen

Dörrfleisch, Knoblauch und Zwiebel fein Würfeln. Die Paprika und die Pilze in nicht zu kleine Stücke schneiden. Das Hackfleisch in etwas Öl krümelig anbraten. Dörrfleisch, Zwiebel und den Knoblauch hinzugeben und weiter anbraten. Die Paprika und die

30 Min. normal 06.02.2009
bei 7 Bewertungen

Öl in einem breiten Topf erhitzen. Die Zwiebel in Würfel schneiden und darin anbraten. Das Hackfleisch dazu geben und krümelig und braun braten. Das Tomatenmark mit anrösten. Mit den Dosentomaten ablöschen, die Kräuter dazu geben, die Sauce zum Koche

20 Min. normal 08.02.2009
bei 7 Bewertungen

Nudeln mit Hackfleichsauce, Schweizer 'Nationalrezept', schnelles Feierabendgericht

20 Min. simpel 09.02.2010
bei 4 Bewertungen

und Nudeln

20 Min. normal 21.11.2008
bei 4 Bewertungen

à la faule Hausfrau

15 Min. simpel 24.11.2008
bei 4 Bewertungen

Die geschälte Zwiebel in Würfel schneiden. Öl heiß werden lassen. Hackfleisch und Zwiebeln darin anbraten. Mit der Gewürzmischung würzen. Das Wasser dazu gießen und zum Kochen bringen. Den Suppenwürfel darin auflösen. Senf und Nudeln hinzufügen. Bei

20 Min. simpel 11.05.2009
bei 3 Bewertungen

einfach, mögen Kinder

10 Min. normal 10.04.2018
bei 18 Bewertungen

Die Nudeln in Salzwasser nach Anleitung kochen, abgießen und gut abtropfen lassen. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Die Zwiebeln klein schneiden, den Knoblauch durch eine Presse drücken oder sehr fein hacken. Das Öl in einem Topf erhitzen. Hackflei

40 Min. normal 19.05.2007
bei 4 Bewertungen

Als erstes die Zwiebeln schälen, halbieren und in kleine Scheiben schneiden. Nun das Hack in einer vorgeheizten Pfanne anbraten und nach ca. 5 Minuten die Gewürze sowie die Zwiebeln dazu geben. Alles noch einmal für 4-5 Minuten bei mittlerer Hitze

10 Min. simpel 05.01.2010
bei 11 Bewertungen

mit frischer Tomate

10 Min. normal 29.09.2011
bei 5 Bewertungen

Die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen. Anschließend durch ein Sieb abgießen. Inzwischen Hackfleisch und Zwiebel in einem großen Topf anbraten. Schmand hinzugeben und mit Brühe und Senf abschmecken. Die gegarten Nudeln zur Sauce geben,

25 Min. simpel 21.04.2008
bei 5 Bewertungen

Corned Beef, Tomaten, Gurken und Zwiebeln zerkleinern. Nudeln in 2 Liter kochendes Wasser geben, garen, abgießen und warm stellen. Zwiebeln in der Margarine dünsten. 4 EL Tomatensaft und 1/4 Liter Wasser zugeben, kurz aufkochen. Mehl mit dem restlich

15 Min. simpel 30.01.2009
bei 9 Bewertungen

DDR - Rezeptur, von allen Kindern geliebt!

25 Min. simpel 16.09.2008
bei 7 Bewertungen

Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser gar kochen. Zwiebeln schälen, klein schneiden und zusammen mit dem Hackfleisch anbraten. Das Buttergemüse dazu geben und kurz mitdünsten. Die Milch und den Schmand zugeben. Ca. 10 Minuten bei mittlere

25 Min. normal 07.04.2007
bei 5 Bewertungen

Mut zur köstlichen Schärfe - da bleibt kein Auge trocken

60 Min. normal 01.12.2010
bei 4 Bewertungen

für alle, die nicht auf die Standard - Tomaten - Soße stehen

25 Min. normal 15.11.2008
bei 3 Bewertungen

einfach und simpel

30 Min. simpel 21.10.2008
bei 2 Bewertungen

Die Spaghetti in Salzwasser bissfest garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anbraten. Das Hackfleisch hinzufügen und unter Rühre

20 Min. normal 14.06.2009
bei 2 Bewertungen

Hackfleisch in heißem Öl krümelig braten. Mit Sahne und passierten Tomaten ablöschen, dann den geriebenen Käse darüber geben und alles gut umrühren. Zum Schluss nach Bedarf mit Salz, Pfeffer, Currypulver und Pizzagewürz abschmecken. Inzwischen die N

5 Min. simpel 12.11.2011
bei 2 Bewertungen

Sucuk in mundgerechte Streifen schneiden, den Knoblauch fein würfeln oder pressen und beides in etwas Olivenöl in einer ausreichend großen Pfanne anschwitzen. Jetzt Sahne, Milch, Wasser, Gemüsebrühe und die rohen Spaghetti hinzugeben. Alles ca 12 - 1

15 Min. simpel 13.11.2018
bei 7 Bewertungen

Hackfleisch in Öl oder Margarine krümelig anbraten und kräftig würzen, gelegentlich umrühren, bis eine braune Kruste entsteht. Die Zwiebel klein würfeln und mit anbraten. Die Champignons in Scheiben schneiden und zugeben. Unter Rühren ca. 10 Min. we

35 Min. simpel 13.06.2008
bei 4 Bewertungen

Die Spaghetti wie gewohnt nach Packungsanweisung kochen. Gehacktes in einem Topf vorsichtig anbraten. Champignons hinzufügen und kurz anbraten. Dann Zigeunersauce und zuletzt Sahne unterrühren.

5 Min. simpel 12.11.2001
bei 1 Bewertungen

Die Nudeln wie gewohnt im Salzwasser kochen. Inzwischen die Zwiebel klein hacken und den Leberkäse in Würfel schneiden. Während die Nudeln kochen, die Zwiebeln mit dem Leberkäse in etwas Öl anbraten. Wenn die Zwiebeln gegart sind, die Dose Tomaten d

5 Min. simpel 09.10.2018
bei 1 Bewertungen

Einfach und schnell

10 Min. simpel 26.11.2018
bei 1 Bewertungen

Die Spaghetti al dente kochen. Karotte und Zwiebel fein hacken und in Olivenöl ordentlich anschwitzen, dann das Hackfleisch und fein gehackten Knoblauch hinzugeben, salzen und anbraten. Mit Rotwein ablöschen, einköcheln lassen bis der Alkohol verdam

20 Min. simpel 04.10.2007