„-löffelbiskuit“ Rezepte: Rind, Nudeln, Sommer, Saucen & Schwein 27 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Nudeln
Rind
Saucen
Schwein
Sommer
Auflauf
Braten
Camping
Deutschland
einfach
Europa
Fleisch
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Kinder
Lactose
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
Studentenküche
Winter
bei 17 Bewertungen

Gnocchiauflauf mit Tomaten - Hackfleisch - Soße und Gemüse

25 Min. normal 13.09.2008
bei 100 Bewertungen

Spaghetti in Salzwasser al dente kochen. Das Hackfleisch in dem Olivenöl kräftig anbraten und den in Ringe geschnittenen Lauch dazu geben. Mit ca. 1/4 l Milch aufgießen, die 2 Sorten Käse und die Sahne dazugeben, schmelzen und alles etwas köcheln l

15 Min. simpel 08.12.2009
bei 9 Bewertungen

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Die Cabanossi klein schneiden, die Gurke schälen, entkernen und ebenfalls klein schneiden. In eine Pfanne oder einen Topf die Sahne, die Cabanossi und die Gurke geben und mit Pfeffer und etwa einem gestrich

15 Min. simpel 15.06.2008
bei 20 Bewertungen

Nudeln bissfest kochen. In der Zwischenzeit das Hackfleisch anbraten, Tomaten, Brühe, Paprikaschoten und Tomatenmark dazu geben und ca. 20 Minuten bei kleiner Hitze kochen. Dann kräftig mit Majoran und Basilikum würzen und mit Salz, Pfeffer und Samba

20 Min. normal 30.06.2008
bei 20 Bewertungen

Einen Topf auf großer Flamme erhitzen und das Olivenöl hineingeben. Das Hackfleisch krümelig anbraten, die gewürfelte Zwiebel, den zerdrückten Knoblauch, die Paprikaschoten und die Champignons mit anbraten und dann mit den Dosentomaten ablöschen. Die

25 Min. normal 05.07.2008
bei 5 Bewertungen

Nudeln mit spezieller Gehacktessoße

15 Min. simpel 09.11.2007
bei 8 Bewertungen

Mit Zucchini und Paprika

20 Min. normal 15.04.2009
bei 6 Bewertungen

Die Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen; abgießen, abtropfen lassen und beiseite stellen. Die Tomaten kreuzweise einritzen und mit kochendem Wasser überbrühen; anschließend häuten. Die Paprikaschoten in kleine Würfel schneiden. Vom Basiliku

20 Min. simpel 12.09.2009
bei 8 Bewertungen

Zwiebel, Möhren und Knoblauch fein würfeln. Die Tomaten in Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hack darin anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, dann herausnehmen. Zwiebel, Möhren und Knoblauch im Bratfett anbraten, dann

30 Min. normal 16.06.2009
bei 5 Bewertungen

Die Bohnen waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. In gesalzenem Wasser 10 - 15 Minuten kochen. Die Tortellini nach Packungsanleitung zubereiten. Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln dari

30 Min. normal 22.11.2008
bei 8 Bewertungen

ein klassisches Sonntagsessen

60 Min. normal 05.07.2007
bei 2 Bewertungen

Zwiebeln, Zucchini und Paprika würfeln, Champignons in Scheiben schneiden, Tomaten achteln. Knoblauch schälen und Strunk entfernen. Zwiebeln in Fett andünsten, Fleisch dazugeben, anbraten. Dann Zucchini und Paprika dazugeben. 5 Minuten weiter brate

30 Min. normal 29.08.2006
bei 3 Bewertungen

Zwiebeln und Paprikaschoten klein schneiden und in einer Pfanne in Öl anbraten. Das Hackfleisch hinzufügen und ebenfalls anbraten. Die Tomaten hinzufügen und alles gut vermengen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken und einige Minuten bei schwache

10 Min. simpel 26.05.2008
bei 1 Bewertungen

Die Tomaten waschen,putzen und grob in Würfel schneiden. Den Porree putzen, gründlich waschen und in Ringe schneiden! Die Nudeln in Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen. Inzwischen Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Hackfleisch d

25 Min. normal 08.11.2008
bei 1 Bewertungen

Hackfleisch - Lauch - Sauce auf Dinkelnudeln

30 Min. normal 08.06.2007
bei 0 Bewertungen

mit Hackfleisch und Zucchini

30 Min. normal 26.05.2008
bei 2 Bewertungen

Die Spaghettini bissfest kochen. Das Hack krümelig braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Porree in feine Ringe schneiden, hinzufügen und mitbraten. Cremefine und Schmelzkäse dazugeben, aufkochen lassen und ein paar Minuten köcheln lassen. Zum

15 Min. simpel 12.05.2010
bei 3 Bewertungen

ideal auch zur Resteverwertung

20 Min. normal 07.10.2010
bei 1 Bewertungen

Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Etwas fetten Speck auslassen und das Gehackte darin anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und dem durchgepressten Knoblauch würzen. Den Lauch in feine Ringe schneiden und mit dem Hack und etwas Wasser d

15 Min. normal 17.10.2007
bei 2 Bewertungen

Spaghetti für die ganze Familie

20 Min. normal 19.07.2015
bei 1 Bewertungen

Die Nudeln wie gewohnt bissfest kochen. Das Hackfleisch zusammen mit der gewürfelten Zwiebel in einer Pfanne gut anbraten. Sobald das Hackfleisch braun und krümelig gebraten ist, mit ca. 250 ml Wasser aufgießen und zum Kochen bringen. Die Salatgurk

25 Min. simpel 17.02.2010
bei 1 Bewertungen

gesund, schnell und einfach

25 Min. normal 23.07.2010
bei 1 Bewertungen

Rinderhackfleisch und Schinkenwürfel braten, bis das Hack schön krümelig ist. Abschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Abgedeckt beiseite stellen. Jetzt die (sehr) klein geschnittene Zucchini und die kleingewürfelte Zwiebel in einer großen Pfanne be

20 Min. normal 25.07.2007
bei 1 Bewertungen

Die Nudeln nach Packungsanleitung al dente kochen. Inzwischen den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Das Hackfleisch im heißen Olivenöl krümelig braten. Die Lauchringe dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Gemüsebrühe und S

20 Min. simpel 01.10.2007
bei 0 Bewertungen

Die Nudeln nach Packungsanleitung bissfest kochen, anschließend zur Seite stellen. Paprikaschote, Tomaten und Zwiebel in kleine Stücke (ca. 1 x 2 cm) schneiden. Das Hackfleisch mit Pfeffer und Salz würzen und in einer Pfanne in etwas Öl krümelig b

20 Min. normal 01.09.2008
bei 0 Bewertungen

Die Pilze putzen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchinischeiben darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann herausnehmen. Das Hack im Bratf

30 Min. normal 06.11.2009
bei 0 Bewertungen

Das Fett erhitzen und das Hack und die fein gehackten Zwiebeln darin anbraten. Die Tomaten häuten, hinzufügen und kurz anschwitzen. Mit dem Wasser auffüllen und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Tomatenmark abschmecken. Alles zum Kochen bringen,

15 Min. simpel 08.02.2010