„Bartsch“ Rezepte: Russland 26 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Russland
gekocht
Hauptspeise
Gemüse
Eintopf
Kartoffeln
Suppe
Herbst
Winter
Rind
spezial
Osteuropa
Schwein
Lactose
Polen
Fleisch
Europa
gebunden
Vegetarisch
Geheimrezept
fettarm
Frühling
klar
kalorienarm
Sommer
Hülsenfrüchte
Ei
Low Carb
Party
Weißrussland
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Geflügel
warm
Lamm oder Ziege
Einlagen
Vorspeise
INFORM-Empfehlung
Paleo
Festlich
bei 172 Bewertungen

Rezept à la Mama Olya (Russland/St. Petersburg) mit Ess-Anleitung à la Papa Vadim

60 Min. normal 19.10.2004
bei 32 Bewertungen

fleischlose Variante des russischen Eintopf

20 Min. normal 23.06.2010
bei 23 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, halbieren und in eine Schüssel mit kaltem Wasser legen. Den Kohlkopf vierteln, den Strunk ausschneiden und das Kraut in feine Streifen schneiden. Die Karotten schälen und in ca. 2,5 cm große Stücke schneiden und die Zwiebeln w

30 Min. normal 20.10.2008
bei 32 Bewertungen

Krautsuppe ohne Fleisch

60 Min. normal 25.03.2013
bei 20 Bewertungen

Eintopf aus Rote Bete und Weißkohl

60 Min. normal 22.04.2010
bei 9 Bewertungen

ist ohne saure Sahne auch für Veganer geeignet

60 Min. normal 10.11.2011
bei 2 Bewertungen

es gibt viele Rezepte für Borschtsch. Z. B. ukrainischer Borschtsch. Bei diesem muss der Löffel stehen, weil es so viele Zutaten gibt und er sehr fett ist. Aber mein Rezept ist nicht fett und schmeckt viel besser!

90 Min. simpel 24.02.2013
bei 8 Bewertungen

Sauerampfersuppe mit Hähnchenfleisch und Kartoffeln

60 Min. normal 14.10.2013
bei 5 Bewertungen

Das Fleisch in kochendes Salzwasser einlegen. Die Kartoffeln in große Würfel schneiden und dazu geben. Graupen oder Reis mitkochen. Wenn Fleisch, Kartoffeln und Graupen gar sind, das Fleisch herausnehmen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel un

30 Min. normal 25.05.2008
bei 4 Bewertungen

Variation mit Sauerkraut

55 Min. normal 05.02.2008
bei 4 Bewertungen

slawischer Eintopf

30 Min. normal 29.01.2011
bei 3 Bewertungen

aus Russland

30 Min. normal 23.05.2008
bei 6 Bewertungen

WW 1 P

25 Min. simpel 23.09.2007
bei 0 Bewertungen

Das Lammfleisch in 4 - 5 l Salzwasser mit Lorbeerblatt, Dill, Pfefferkörnern und Chili ca. 1,5 Stunden kochen. In der Zwischenzeit das Weißkraut hobeln, Rote Bete, Karotten und Kartoffeln in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch würfeln. Nach der

150 Min. simpel 02.11.2016
bei 0 Bewertungen

ein russischer Eintopf, so wie meine Mutter ihn gekocht hat

30 Min. simpel 17.09.2019
bei 0 Bewertungen

Rikes vereinfachte schnelle Version

35 Min. simpel 09.12.2019
bei 3 Bewertungen

so macht man ihn in der Westukraine

40 Min. normal 03.04.2009
bei 1 Bewertungen

nach Mamas Rezept

60 Min. normal 24.02.2016
bei 1 Bewertungen

Rote Bete Eintopf, mal etwas anders (altes Familienrezept)

30 Min. normal 10.04.2007
bei 1 Bewertungen

Meine Lieblingssuppe aus der ukrainischen Küche

30 Min. normal 03.12.2017
bei 0 Bewertungen

wärmende Suppe für kalte Wintertage

60 Min. normal 22.08.2012
bei 0 Bewertungen

Viele mögen die ausgekochten Gemüseteile im Borschtsch nicht. Deshalb haben wir eine andere Variante entwickelt: 1. Tag Aus dem Fleisch eine kräftige Brühe über 5 Stunden einköcheln. Wichtig: Das Fleisch nicht anbraten, sondern mit etwa 4 Liter kalt

120 Min. normal 16.07.2007
bei 57 Bewertungen

Borschtsch

30 Min. normal 17.11.2007
bei 4 Bewertungen

Kalte Rote Bete-Suppe aus Russland, die sommerliche Verwandte des Borschtsch

30 Min. normal 01.01.2012
bei 2 Bewertungen

Eine Variante des russischen Borschtsch, nach dem Rezept von Eichkatzerls Schwiegeromi

60 Min. normal 02.12.2008
bei 1 Bewertungen

grüner Borschtsch, nach Omas Art

40 Min. normal 20.03.2012