„Kartoffelgratins“ Rezepte: Studentenküche 13 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

für eine flache Auflaufform

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.01.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

low carb

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.08.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Tupperrezept / Mikrowelle

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.10.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

die schnelle Variante

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.10.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Kartoffeln schälen und in ca. 2 mm dünne Scheiben schneiden. Milch und Sahne mit Salz, Pfeffer und Muskat in einem Topf zum Kochen bringen und die Kartoffelscheiben hineingeben. Ca. 10 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Die Kno

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.01.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch abziehen und fein würfeln. Die Kartoffelscheiben in der Milch aufkochen. Knoblauch, Thymian, Salz und Pfeffer zugeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Dabei sehr häufig rühren, da

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.11.2007
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

gut vorzubereiten und eine tolle Beilage, wenn man nicht viel oder keine Soße hat

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.11.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schnell und einfach

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.09.2016
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

mal etwas anderes als „nur Gratin“ und schnell und aus „Resten“ gemacht

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.04.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

kalorienarm, low - fat - geeignet

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.12.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

geht ganz schnell und schmeckt gut

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.02.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Schmelzkäse mit der Sahne und der Milch verrühren. Mit Salz und Muskat würzen. Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Eine Auflaufform einfetten und die erste Lage Kartoffelscheiben schuppenartig einlegen. Mit Salz, Pfeffer und

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.10.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Kartoffelgratin in der Pfanne

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.11.2009