„'tomatenmark“ Rezepte: Studentenküche & Deutschland 45 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (37)

nach originaler DDR - Rezeptur, sehr kinderfreundlich

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.02.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (38)

Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Etwas Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebeln darin glasig anschwitzen. Das Hackfleisch hinzugeben und krümelig braten. So lange braten, bis der Saft anfängt zu verschwinden. Mit etwas Pfeffer würz

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.09.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (18)

Spinat mit Nudeln

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.09.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Spaghetti mit Hackfleisch - Ketchup - Sauce

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.04.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Nudeltopf

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.11.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Butter in einem kleinen Topf erhitzen, das Mehl einrühren und hell anschwitzen. Das Tomatenmark zur Einbrenne (Mehlschwitze) geben und gut damit verrühren, damit es keine Klümpchen gibt. Nach und nach mit Wasser auffüllen und immer wieder aufkoch

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.12.2009
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zwiebel schälen und klein schneiden. Das Hackfleisch in einer Pfanne krümelig braten und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Ich nehme meisten Schweinehackfleisch, man kann aber auch nach Geschmack Rinderhackfleisch oder gemischtes nehmen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.10.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

auch gut als Würstchengulasch

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.10.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

lecker und günstig

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.07.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Bratwürste in Scheiben schneiden und in etwas Öl in einer Pfanne ca. 5 Minuten braten, danach aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Die gewürfelte Zwiebel in der Pfanne glasig anschwitzen. Mit dem Wein ablöschen und die passierten Tomaten,

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.01.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

klassisch zu Pasta

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.03.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

60er-Jahre Kultrezept

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.06.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

DDR - Rezeptur, von allen Kindern geliebt!

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.09.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

sehr lecker

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.04.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Leberkäse in dünne Streifen schneiden, in 2 - 3 EL Öl anbraten. Die Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden, das Grün von den Frühlingszwiebeln in etwas breitere Röllchen schneiden und dazu geben. Braten bis alles Farbe genommen hat. Tomatenmark unt

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.09.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Gesalzenes Wasser nach Bedarf zum Kochen bringen. Die Spaghetti ins Wasser geben und nach Packungsanweisung bissfest kochen. Sobald die Spaghetti bissfest sind, durch ein Sieb abschütten. Den nun leeren Topf wieder auf die Herdplatte stellen und ca.

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.11.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Tomatensoße

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.09.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Paprika in grobe Stücke schneiden und die Zwiebel würfeln. Das Öl in einem Topf richtig heiß werden lassen und die Paprikastücke kurz anbraten. Dann die Hitze etwas zurücknehmen und die Paprika in eine Hälfte des Topfes schieben. Die Zwiebelchen

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.09.2014
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Knödelteig nach Packungsanweisung zubereiten. Möhre und Sellerie schälen und waschen. Die Möhre in Scheiben, den Sellerie in Würfel schneiden. Die Zwiebel abziehen und hacken. Die Zwiebeln in Öl anbraten. Möhre und Sellerie dazugeben und mitbra

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.09.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Variabel mit jeglicher Wurst, Hackfleisch, sonstigem Fleisch - auch vegetarisch möglich

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.03.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Schweinefleisch in kleine Würfel schneiden und in einer großen Pfanne in Öl scharf anbraten. Die Zwiebel ebenfalls würfeln, den Knoblauch durchpressen oder hacken, beides dazu geben und glasig werden lassen. Dann das Tomatenmark dazugeben und kur

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.03.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

mit Nudeln

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.06.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

wie im Imbiss

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.04.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (73)

Den Reis nach Packungsanweisung gar kochen. Den Kohl inzwischen in Streifen, die Zwiebel in Würfel und die Champignons in mundgerechte Stücke schneiden. Das Hackfleisch ohne Zugabe von Fett krümelig braten, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würze

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.07.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Sauerkraut in Öl (wer's lieber mag, nimmt Schmalz) anbraten und mit dem Brühepulver abschmecken. Das Kraut sollte schön Farbe bekommen (eine Zeitangabe finde ich hier schwierig, je nach Topf und Herd). Den braunen Zucker zum Kraut geben und kurz kara

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.09.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (26)

Das Hackfleisch und die gewürfelte Zwiebel in einem großen Topf mit etwas heißem Öl anbraten, danach mit der Gemüsebrühe aufgießen. Das Sauerkraut abtropfen lassen und klein schneiden bzw. klein hacken. Zusammen mit den passierten Tomaten und dem Tom

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.02.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (89)

mit superleckerer Curry-Sauce

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.09.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (24)

Günstiges Schnellgericht

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.03.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

sehr einfach und sehr lecker

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.02.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

Genug Baguette dazu reichen. Der Topf wird leer werden, garantiert

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.10.2007