„Rotkabis“ Rezepte: Hauptspeise 350 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Auflauf
Backen
Beilage
Braten
Brotspeise
Deutschland
Dünsten
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
fettarm
Fingerfood
Fleisch
Frucht
gebunden
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getreide
Gluten
Herbst
Hülsenfrüchte
kalorienarm
Kartoffeln
Käse
Klöße
Lactose
Nudeln
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Rind
Salat
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Snack
Studentenküche
Suppe
Trennkost
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Weihnachten
Wild
Winter
bei 87 Bewertungen

Zuallererst muss das Fleisch eingelegt werden. Dies geschieht ca. eine Woche vor dem eigentlichen Kochvorgang. Dafür das Wurzelgemüse (Möhre, Sellerie, Zwiebeln mit Schale, Knoblauch) grob klein schneiden. Das Fleisch mit dem Gemüse, den Gewürzen (Ne

30 Min. pfiffig 11.12.2018
bei 47 Bewertungen

kann alleine vor sich hingaren, das Fleisch wird wunderbar saftig mit knuspriger Haut, der Rotkohl schön würzig

30 Min. normal 16.11.2008
bei 27 Bewertungen

gelingen immer - wenig Arbeit, daher nicht nur zu St. Martin ein Hit

45 Min. simpel 20.03.2010
bei 105 Bewertungen

mit orientalischer Note

15 Min. simpel 17.11.2005
bei 16 Bewertungen

Kohlrouladen aus Rotkohl

30 Min. normal 17.06.2002
bei 18 Bewertungen

es entfällt das separate Zubereiten der Beilagen

30 Min. normal 14.04.2011
bei 40 Bewertungen

Das gewürzte Hackfleisch mit dem gut abgetropften Rotkohl in eine Auflaufform schichten. Sahne und Crème fraîche miteinander verrühren und darübergießen. Alles mit Paniermehl bestreuen und mit Butterflöckchen besetzen. Der Auflauf wird bei 200°C c

10 Min. simpel 20.05.2007
bei 28 Bewertungen

Rotkohl waschen, vierteln, Strunk herausschneiden und in Streifen schneiden. Fleisch würfeln, Zwiebel klein schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Fleisch darin anbraten, salzen und pfeffern. Zwiebel und Rotkohl kurz mitschmoren, Brühe angießen und al

30 Min. normal 03.07.2004
bei 18 Bewertungen

Zuerst eine Marinade aus Erdnussöl, Meersalz und Paprika herstellen. Das Fleisch gewürfelt hineinlegen und durchziehen lassen. In einer heißen beschichteten Pfanne scharf anbraten. Die Gemüsezwiebeln grob würfeln,und wenn das Fleisch schön goldbrau

30 Min. normal 30.08.2007
bei 1 Bewertungen

Vegane Variante, geschmort in Olivenöl

30 Min. normal 10.03.2016
bei 11 Bewertungen

Backofen auf 200-250°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Putenoberkeule gut pfeffern, salzen und mit Paprika einreiben. Evtl. den Knochen auslösen; ich bevorzuge, dies beim Servieren zu erledigen. Dann die Keule in einen Bräter o.ä. legen (Haut nach ob

35 Min. normal 17.04.2006
bei 25 Bewertungen

Paprikaschoten der besonderen Art, wie du sie noch nie gegessen hast

40 Min. normal 25.09.2013
bei 9 Bewertungen

Zunächst wird eine Farce zum Füllen der Entenkeulen angefertigt. Dazu das Hähnchenbrustfilet würfeln und unter Zugabe von Ei, Butter, Pfeffer und Salz pürieren. Nach und nach die Sahne zugeben und verrühren bis eine glatte Farce entsteht. Schnittlauc

60 Min. pfiffig 19.03.2008
bei 12 Bewertungen

Fond/Sauce: Den Wildschweinrücken auslösen, die Filets von der Unterseite des Rückens weglegen und anderweitig benützen. Man kann sie natürlich auch am gleichen Tag verwenden, aber dann eine kürzere Bratenzeit als für das übrige Fleisch beachten. Ei

40 Min. pfiffig 15.11.2004
bei 23 Bewertungen

Herbst-Winter-Gericht, äußerst preiswert und originell!

20 Min. normal 20.10.2008
bei 10 Bewertungen

Eigenkreation

20 Min. simpel 14.08.2009
bei 42 Bewertungen

Rotkohl in kleine Stücke schneiden und mit der gehackten Zwiebel und dem Knoblauch in etwas Öl weich dünsten. Geröstete Pinienkerne, Sultaninen und Thymian zugeben, salzen und pfeffern. Nudeln al dente kochen und mit dem Rotkohl mischen. Alles in e

45 Min. normal 16.10.2004
bei 5 Bewertungen

Für die Hähnchenschenkel den Backöfen auf 180°C vorheizen (egal, ob Ober-/Unterhitze oder Umluft). Die Hähnchenschenkel schön waschen, abtrocknen und anschließend das überflüssige Fett abschneiden. Danach ein Backblech mit Öl einfetten und die Hähnc

45 Min. normal 29.09.2008
bei 16 Bewertungen

WW= 3,5P's pro Ps.

20 Min. simpel 25.10.2007
bei 25 Bewertungen

Rouladen wie Schnitzel klopfen, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und mit Senf bestreichen. Zwiebeln in etwas Öl anbraten, Hackfleisch würzen. Ca. die Hälfte der Zwiebeln und das Hackfleisch in die Rouladen füllen, Roulade "zubinden" oder mit Spie

30 Min. normal 27.05.2004
bei 17 Bewertungen

Hirse in der Gemüsebrühe etwa 20 Minuten garen. Die Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Hirse mit der Zwiebel vermischen und abkühlen lassen. Eier, Quark, Salz und Pfeffer unter die Hirsemasse ziehen. Rotkohl putzen, waschen, vierteln und ohne St

45 Min. normal 07.11.2010
bei 9 Bewertungen

Maronen auf der runden Seite kreuzförmig einritzen und auf einem Backblech im vorgeheizten Ofen bei 220° 15 Min. backen. Solange sie noch warm sind, die braune Schale und die dünne Innenhaut sorgfältig entfernen. Rotkohl putzen, vierteln und den ha

45 Min. normal 18.10.2007
bei 13 Bewertungen

basisch, vegan

15 Min. normal 08.02.2015
bei 4 Bewertungen

basisch, vegan

10 Min. normal 09.02.2015
bei 3 Bewertungen

Für das Kartoffelpüree die Kartoffeln schälen, halbieren und in einem Kochtopf mit etwas Wasser 20 - 25 Min. weich dämpfen. Die Milch und die Butter in einem Topf erhitzen und die Gewürze dazugeben. Den Rosmarinzweig eine Weile mitkochen lassen, dann

65 Min. normal 26.07.2018
bei 3 Bewertungen

einfache Zubereitung ohne Schnickschnack

20 Min. normal 04.01.2017
bei 7 Bewertungen

für First Austria Multikocher bzw. Instant Pot

15 Min. simpel 16.04.2016
bei 5 Bewertungen

Rouladen von einer Seite mit Senf bestreichen, salzen und pfeffern. 2 Zwiebeln in Würfel schneiden und jeweils ein Häufchen auf die Rouladen legen, sowie eine Handvoll gewürfelten Speck. Nun muss die Roulade nur noch gerollt und mit Zahnstochern befe

30 Min. normal 25.11.2009
bei 7 Bewertungen

Vorderläufe

30 Min. normal 05.04.2016
bei 8 Bewertungen

Nudeln in Salzwasser nach Packungsangabe garen (Achtung! Wir brauchen später etwas von dem Nudelwasser für das Pesto!). Zwiebel in Olivenöl anbraten (große Pfanne nehmen, da muss noch einiges reinpassen), Rotkohl in feine Streifen schneiden und mit e

20 Min. normal 05.03.2013