„Lamm Beilage“ Rezepte: Hauptspeise 71 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Couscous als Beilage

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.08.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (33)

sehr aromatische Beilage zu Lamm o. a. Fleischgerichten, auch mit Couscous möglich

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.10.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

vegetarisch oder als Beilage z. B. Lamm

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.08.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

prima als vegetarisches Essen oder als Beilage zu Lamm oder Huhn

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.12.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

mit Ajvar und Harissa als Eintopf im Schnellkochtopf

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.03.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Pikante Speck-Zwiebel-Sauce

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.04.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Steinpilze 30 Min. in Rotwein einweichen. Tomaten abtropfen lassen, 1 EL Öl auffangen. Tomaten fein würfeln. Zwiebel fein hacken. Champignons würfeln. Tomatenöl und 2 EL Öl erhitzen. Champignons darin 3 Min. braten. Zwiebel, Tomaten und Steinpilze mi

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.05.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Weißkohl

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.01.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Öl mit Pfeffer und Salz mischen und das Fleisch damit bestreichen. Etwas von der Brühe auf ein tiefes Blech geben. Das Fleisch darauflegen. Das Ganze bei 225°C 60 min. brutzeln lassen. Danach die geviertelten Möhren und den Thymian hinzu geben.

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.01.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach und raffiniert

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.04.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Einen großen Topf mit Wasser füllen, 2 Esslöffel Gemüsebrühe zufügen und das Lammfleisch darin kochen, bis es schön weich ist. Währenddessen Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln in kleine Würfel schneiden, diese dann in einer Pfann

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.03.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Wachtelbohnen mindestens acht Stunden in kaltem Wasser einweichen. Dann abgießen, abspülen. Knoblauch durch die Presse drücken. Schalotten halbieren. Aprikosen und Kidneybohnen abtropfen lassen. Rosmarinnadeln abstreifen. Öl erhitzen. Fleisch portio

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.04.2003
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zwiebel klein hacken, die Knoblauchzehen zerdrücken, das Lammfleisch und den Speck würfeln. Das Olivenöl erhitzen und nacheinander die Zwiebel, den Speck und die Knoblauchzehen darin anbraten, dann das Lammfleisch dazugeben und rösten. Mit Weißwe

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.07.2003
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Mediterraner Vorspeisenteller

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.06.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

als Beilage Bohnen in Zitronenbutter

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.01.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

frischer Geschmack, hervorragend zu Geflügel und Lamm

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.04.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

auch ohne Lamm ein leckeres vegetarisches Rezept

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.05.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

polentaähnlicher Maisbrei nach südafrikanischem Rezept, dort oft als Grillbeilage. Passt perfekt zu Rind, Lamm oder Strauß vom Grill

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.01.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Grundrezept. Zur anschließenden Weiterverarbeitung oder auch gut mit Beilage

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.05.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

eine sehr dekorative Vorspeise, mit einer entsprechenden Beilage auch als Hauptspeise geeignet

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.09.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Lammkeule in nicht allzu große Würfel (rund 40 Stück) schneiden und mit Knoblauch-Olivenöl und den Thymianblättern in eine Schüssel geben. Je nach Geschmack zusätzlich einen halben Teelöffel Kurkuma und/ oder Kuminpulver hinzufügen. Alle Zutaten

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.01.2019
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Hackfleisch mit dem Brötchen, Zwiebel, Knoblauch, Ziegenfrischkäse und Thymian vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und hieraus flache Frikadellen formen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und diese hierin auf beiden Seiten in ca. 10 - 12 Min. b

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.05.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Hackfleisch, Harissapaste, Zucchini, Couscous - einfach und schnell

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.09.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Trennkost

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.01.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Rucola putzen, waschen und trocken schleudern. Die Erbsen in kochendem, leicht gesalzenen Wasser etwa 2 bis 3 Minuten blanchieren. Anschließend die Erbsen in Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe abziehen u

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.03.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Olivenöl, Zitronensaft, Knoblauch, Kräuter der Provence, Pfeffer und Salz zu einer Marinade verrühren. Das Lammrack 2-3 Stunden marinieren. Den Grill mit 2 Zonen (eine Hälfte mit und eine Hälfte ohne Kohlen) einheizen. Das Lammrack über der Glut von

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.01.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Fleisch in 4 cm große Würfel schneiden. Zwiebel und Karotte schälen, waschen und in sehr feine Würfel schneiden. Tomaten waschen und in grobe Stücke schneiden, mit Haut und Kernen. Olivenöl und Butter hellbraun aufschäumen lassen, die Fleischstücke

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.12.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Backofen auf 225°C (Umluft: 200°C, Gas: Stufe 4) für die Kroketten vorheizen. Lauchzwiebeln waschen, putzen und je nach Größe längs halbieren. Tomaten halbieren, Zwiebeln fein würfeln. Kroketten auf einem Blech verteilen und im Ofen in ca. 20-25 mi

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.07.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Getrocknete Minze mit 800 ml kochendem Wasser überbrühen und abkühlen lassen. Knoblauch fein hacken. Haxen salzen und pfeffern und mit dem Knoblauch und der Hälfte des Öls anbraten. Aufgekochte Minze durch ein Sieb geben, Haxen damit ablöschen. Alles

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.02.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (27)

Das Brötchen in Wasser einweichen. Wenn es richtig vollgesogen ist, aus dem Wasser nehmen und so lange auspressen, bis es nur noch etwas feucht ist. Von der Petersilie die Blätter abzupfen und fein hacken. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Ap

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.09.2006