„Kochfisch“ Rezepte: Hauptspeise 12 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (25)

à la garten - gerd

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.01.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (28)

Fischfilet waschen und trocken tupfen. Zwiebeln, Kartoffeln, Karotte und Zucchini würfeln. In einem Topf wenig Butter und einen Schuss Olivenöl erhitzen, darin das Gemüse anbraten (ca. 2-3 Minuten) und anschließend mit dem Fischfond ablöschen. Senf,

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.09.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den gesäuberten, gesäuerten und gesalzenen Fisch in einen ausgefetteten Topf mit gut schließendem Deckel geben. Auf großer Flamme erhitzen, bis sich Dampf bildet und auf kleiner Flamme 35 Min. garen. Aus Margarine oder Butter, Mehl und Wasser eine h

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.08.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

mit Dill und Kapern

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.02.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

wie von meiner Oma

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.07.2012
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Suppengrün putzen und sehr fein würfeln. In Butter einige Minuten anbraten, mit ca. 350 ml Wasser und der Sahne ablöschen, aufkochen, Saucenpulver einrühren. Abermals aufkochen, dann herunterschalten. Fisch (ggf. vorher gesäuert, muss aber nicht se

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.12.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

so genannter Kochfisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.02.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Fisch nicht als Kochfisch, sondern gebacken

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.02.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Fischfilets im Kühlschrank auftauen lassen, am besten einen Tag vorher bzw. über Nacht. Suppengrün putzen, waschen und in Stücke schneiden, Petersilie zerkleinern. Zwiebel schälen und ebenfalls schneiden, am besten in Würfel. Öl in einem Topf

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.01.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Fisch - Gemüse - Suppe

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.07.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Fischsüppchen mit Tomaten Paprika und Kartoffeln

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.12.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Man filetiert die Fische und schneidet die Filets in ca.2-3-cm-große Stücke und beträufelt sie mit Zitrone. Aus den Resten der Fische, dem Suppengemüse und dem Lorbeerblatt kocht man einen Fischsud (ca. 10-15 Minuten köcheln lassen). Im Suppentopf wi

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.07.2005