„Kartoffelstampfer“ Rezepte: Hauptspeise 652 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (12)

Eier weich kochen, etwas abkühlen lassen und dann pellen. Eier mit dem Rapsöl einölen. Für das Räuchern der Eier im Topf diesen mit Alufolie auslegen und die Räucherspäne bzw. das Räuchermehl darauf verteilen. Siebeinsatz mit den Eiern darauf setz

60 min. normal 11.12.2018
Abgegebene Bewertungen: (34)

Haut mit einem scharfen Messer kreuzweise vorsichtig einschneiden. Im Bräter das Fleisch mit der Fleischseite zuerst anbraten und dann wenden. Gemüse in walnussgroße Stücke schneiden und zufügen. Etwas Brühe angießen und im vorgeheizten Ofen bei 180

60 min. normal 11.12.2018
Abgegebene Bewertungen: (55)

an heißen Tagen auch als Hauptgericht sehr schmackhaft, mit einem Salat als Beilage

15 min. normal 29.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (21)

Altes Rezept aus Ostpreußen, sehr gut an heißen Tagen

10 min. normal 01.09.2009
Abgegebene Bewertungen: (16)

Rücken vom Iberico- oder toskanischem Cinta Senese Schwein

35 min. pfiffig 24.02.2012
Abgegebene Bewertungen: (120)

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen, wenn sie fertig sind, stampfen, etwas Butter hinzu geben, dann Milch, etwas Zucker, mit Salz und Muskatnuss abschmecken. Das Fleisch in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel mit dem Fleisch anbraten,

30 min. normal 16.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

für 12 Muffins

20 min. normal 11.08.2017
Abgegebene Bewertungen: (22)

Schlemmerfilet mal nicht als Tiefkühlkost, sondern selbst gemacht

50 min. simpel 05.08.2009
Abgegebene Bewertungen: (17)

Milch aufkochen und mit dem Kartoffelpüreepulver anrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Ziehen lassen. Wasser aufkochen und Gemüsebrühe vorbereiten. Paprika, Lauchzwiebeln, Zucchini und Tomaten klein schneiden. Gehacktes in der Pfanne a

40 min. normal 16.11.2011
Abgegebene Bewertungen: (38)

Resteverwertung von Kartoffelpüree und Schinken oder Wurst

20 min. normal 07.08.2006
Abgegebene Bewertungen: (44)

Je nach Menge des Kartoffelbreis 1-2 Eier und etwas Mehl und Muskatnuss unterrühren, so das eine cremige Masse entsteht. Öl in der Pfanne erhitzen, flache Kleckse Teig hineinsetzen und von beiden Seiten braten. Dazu passt gut Apfelmus oder alles, wa

10 min. simpel 22.06.2011
Abgegebene Bewertungen: (20)

Orginalrezept aus NRW.

25 min. normal 20.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (9)

Kartoffeln gar kochen, pellen, mit einer Gabel grob zerdrücken, Salz, Olivenöl und Petersilie zufügen und gut vermischen. Es soll kein feines Püree ergeben, sondern eine grob zusammengedrückte Leckerei. Zwischenzeitlich Spitzkohl blanchieren, eisk

30 min. simpel 09.04.2010
Abgegebene Bewertungen: (10)

leichtes Sommergericht mit frischen Tomaten, Lauchzwiebeln, Basilikum und Zitronensaft

15 min. simpel 27.05.2014
Abgegebene Bewertungen: (17)

Die Kartoffeln schälen, waschen und in der Brühe 20 Minuten kochen. Nach 10 Minuten Kochzeit die Erbsen dazugeben. Für den Dip Kresse vom Beet schneiden. Mit Joghurt und Senf verrühren und mit Pfeffer würzen. Den Lachs waschen, trocken tupfen, mit

40 min. simpel 21.02.2014
Abgegebene Bewertungen: (11)

Butter und Rapsöl in der Pfanne erhitzen und die in Ringe geschnittenen Zwiebeln darin goldbraun anbraten. Die geschnetzelte Leber rundum mit etwas Mehl bestäuben und dann zu den Zwiebeln in die Pfanne geben. Unter mehrmaligem Wenden braten und erst

25 min. normal 28.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (7)

ein schnelles, leichtes, sommerliches Gericht

30 min. simpel 18.03.2015
Abgegebene Bewertungen: (52)

Dies ist ein ganz einfaches Rezept. Kartoffelbrei: Kartoffeln schälen, so klein wie möglich schnippeln (verkürzt die Kochzeit), und 15 min in Salzwasser kochen. Dann Kochwasser abgießen. In eine Schüssel Butter reintun, dann die Kartoffeln drauf un

20 min. simpel 19.01.2006
Abgegebene Bewertungen: (33)

Deftiger Genuss

30 min. normal 13.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (19)

sehr gut vorzubereiten wenn Gäste kommen

45 min. normal 09.04.2005
Abgegebene Bewertungen: (130)

Einen Kartoffelbrei zubereiten: Kartoffeln schälen, waschen, in Stücke schneiden, in Salzwasser kochen. Kartoffeln abgießen, zerdrücken, die Milch unterrühren, mit Salz und Muskatnuss abschmecken. Gehacktes in Margarine braun anbraten, auf einen Te

30 min. normal 07.07.2009
Abgegebene Bewertungen: (20)

nach Mammas Art

30 min. simpel 25.02.2010
Abgegebene Bewertungen: (49)

Die Bratwürste in einer hohen Bratpfanne in Erdnussöl beidseitig kurz und kräftig anbraten. Die in großzügige Ringe geschnittene Zwiebeln mit etwas Olivenöl dazugeben und goldbraun braten. Das Mehl darauf sieben, etwas Bratensauce beigeben und alles

20 min. normal 07.10.2010
Abgegebene Bewertungen: (32)

Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln und mit dem Hack anbraten, mit Salz, Pfeffer und Paprika edelsüß würzen. Fein geraspelte Möhren dazugeben und ca. 10 min schmoren. Curryketschup und Wasser zugeben und nochmals 5 min schmoren. Kartoffelbrei nach Pa

20 min. normal 30.04.2004
Abgegebene Bewertungen: (30)

Zwiebeln anbraten. Hack zugeben und garen. Zigeunersauce unterrühren. Kartoffelpüree nach Packungsanweisung mit der Milch zubereiten. Zuerst Hack in eine Auflaufform geben, dann Kartoffelpüree, dann Tomatenscheiben oben drauf. Zum Schluss mit Käse b

20 min. normal 24.09.2004
Abgegebene Bewertungen: (11)

Puré con el olive

60 min. simpel 08.08.2002
Abgegebene Bewertungen: (12)

Meine klassische Hausmannskost

30 min. normal 06.12.2006
Abgegebene Bewertungen: (14)

Die Kartoffeln kochen, schälen und grob zerdrücken. Mit der heißen Milch übergießen, Butter dazu geben und mit dem Schneebesen oder in der Küchenmaschine kräftig verrühren - es dürfen noch kleine Stückchen drin sein. Die Knoblauchzehe durchpressen un

25 min. normal 03.05.2007
Abgegebene Bewertungen: (17)

Das Hackfleisch in etwas Öl anbraten. Die Zwiebel klein schneiden und kurz mit anbraten. Salzen und pfeffern. Den Kartoffelbrei nach Anleitung zubereiten. Tipp: Wasser durch Milch ersetzen. Wer lieber selbst gemachten Kartoffelbrei isst, kann natürl

20 min. simpel 20.02.2007
Abgegebene Bewertungen: (12)

Kartoffeln schälen, 20 Minuten kochen. Pilze putzen, halbieren. Zwiebel würfeln. Zwiebel in 20 g Butter braten. Pilze zufügen, braun braten, dann mit Zitronensaft ablöschen, salzen, pfeffern. 200 g Schmand dazu geben. Noch mal mit Oregano, Salz und P

30 min. normal 05.05.2003