„Flambiert“ Rezepte: Hauptspeise 68 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (101)

Zwiebel, Knoblauch und Rosmarin fein hacken. Butter in einer Pfanne warm werden lassen, Zwiebel und Knoblauch andünsten. Ketchup, Rosmarin und Paprika kurz mitdünsten. Brühe dazu gießen, aufkochen lassen, auf die Hälfte einkochen, abseihen, zurück i

20 min. normal 20.01.2011
Abgegebene Bewertungen: (41)

Das Öl erhitzen, das Fleisch von beiden Seiten ca. 2 Minuten scharf anbraten. Fleisch herausnehmen und das Öl aus der Pfanne entfernen. Nun Butter in die Pfanne geben. Noch einmal bei schwacher Hitze das Fleisch braten (ca. 3 Minuten pro Seite). Die

15 min. simpel 08.06.2007
Abgegebene Bewertungen: (16)

Fleisch mit Salz und Pfeffer (etwas Mehl) würzen. In Öl kurz anbraten und aus der Pfanne nehmen. Zwiebeln und Knoblauch anschwitzen, Champignons dazugeben und andünsten. Mit Cognac ablöschen und flambieren. Sahne dazugeben, evt. mit Milch strecken u

30 min. normal 27.09.2004
Abgegebene Bewertungen: (10)

Backofen auf 220°C vorheizen (Ober- und Unterhitze). Aus der Butter, den fein gehackten Kräutern (Salbei, Rosmarin, Petersilie) und etwas Salz eine Kräuterbutter herstellen. Das Perlhuhn waschen und trocken tupfen. 1/3 der Kräuterbutter ins Perlhu

45 min. normal 27.12.2005
Abgegebene Bewertungen: (6)

schnell gemacht, aber schon fast Festtagsküche

20 min. normal 28.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (15)

unglaublich schnell und lecker - schmeckt auch unflambiert göttlich

15 min. normal 07.05.2010
Abgegebene Bewertungen: (10)

mit einer traumhaft sämigen Orangensauce

30 min. normal 12.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (12)

Aus der belgischen Küche meiner Mutter: - Los geht's - Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die leicht gepfefferten Rumpsteaks (noch nicht salzen) von beiden Seiten scharf anbraten. Die dünnen Zwiebelrin

20 min. normal 06.09.2006
Abgegebene Bewertungen: (12)

Geht schnell, einfach und sieht beeindruckend aus! Die Steaks kalt abbrausen, gut trocken tupfen, von allen Häuten befreien und eventuellen Fettränder abschneiden. Die Zwiebel schälen und in sehr kleine Würfel schneiden (oder einfach durch die Zwie

20 min. normal 27.04.2003
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Spaghetti werden in der Küche in Salzwasser al dente gekocht. Die Sauce wird wie folgt am Tisch zubereitet: Butter in Flambierpfanne schmelzen lassen. Zwiebelwürfel dünsten. Tomaten, Champignons, Schinken mitdünsten und würzen nach Geschmack. All

30 min. normal 23.02.2005
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Kartoffeln mit kaltem Wasser gründlich waschen und bürsten. Ein Stück Alufolie mit etwas Öl einstreichen und jeweils eine Kartoffel mit einem Zweig Rosmarin in die Folie einwickeln. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C etwa 40 bis 50 Minuten (je n

30 min. normal 04.02.2006
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Koteletts vorbereiten, die Fettkante mehrmals einschneiden. Eine Pfanne erhitzen, das Öl hinzugeben. Die Koteletts rauchend scharf von jeder Seite ca. 2 1/2 – 3 Min. knusprig braun braten. Nachdem die Koteletts umgedreht wurden, schon mal den C

10 min. normal 18.07.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Hähnchen und Rebhühner (ersatzweise ein weiteres Hähnchen statt der Rebhühner) auftauen lassen. Innen und außen abspülen. Die Innereien auch. Mit Haushaltspapier trocken tupfen. Alles innen und außen salzen und pfeffern. Durchwachsenen Speck in gleic

30 min. pfiffig 08.09.2004
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das parierte Fleisch in Streifen schneiden (ca. 4 cm lang, 2 cm dick). Das Fleisch in heißem Öl scharf anbraten, pfeffern und salzen. Den Weinbrand dazugießen, anzünden (Achtung: hohe Flamme!) und abbrennen lassen. Das Fleisch herausnehmen und warm h

25 min. pfiffig 28.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Schmelzkäse

40 min. normal 12.02.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

TK-Blätterteig auftauen lassen. Kräuter von den Zweigen zupfen und fein wiegen. Wachholderbeeren im Mörser zerdrücken und zu den Kräutern geben, gut mischen. Die Kräutermischung gleichmäßig auf die Blätterteigplatten verteilen, jeweils 2 Stück überei

35 min. normal 12.05.2004
Abgegebene Bewertungen: (0)

schnell zuzubereitendes Gericht für zwei Personen

15 min. normal 23.09.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Hähnchenbrustfilets salzen, in einer Pfanne mit Öl von beiden Seiten gut anbraten, dann mit Curry bestäuben. Nach 5 Minuten mit Weißwein ablöschen. Den Zucker und die Instantbrühe zugeben. Die Pfirsiche in ein Sieb gießen und abtropfen lassen.

30 min. normal 06.11.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für die Puffer die Süßkartoffeln schälen und auf der Küchenreibe grob raspeln. Dann die Raspel ausdrücken. Mit Mehl und den Eiern gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Öl erhitzen und pro Puffer ca. 2 Esslöffel der Masse in die Pf

45 min. normal 21.07.2016
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die gesäuberten Pilze sehr klein hacken. Speckwürfel und Schalotten in Butter anschwitzen. Die Pilze zufügen und solange abschwenken, bis die entstandene Flüssigkeit verdampft ist. Mit Vollei binden unter ständigem Rühren, anschließend kalt stellen

45 min. pfiffig 17.11.2001
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Shrimps mit dem grob gehackten Knoblauch in Olivenöl sautieren. Am Tisch eine halbe Tasse weißen Rum darüber gießen und sofort mit einem Streichholz anzünden. Das ist Feuerzauber mit Feuerwasser und zugleich ein Hochgenuss! Als Vorspeise dürft

15 min. simpel 07.10.2002
Abgegebene Bewertungen: (2)

fruchtig - exotisch

30 min. pfiffig 31.10.2006
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Gambas häuten und nur das Schwanzstück dran lassen. Den Rücken der Gambas einschneiden und den schwarzen Darm entfernen. Lauch und Möhre in feine Streifen von etwa 5 cm Länge schneiden. Dann beides in kochendes Salzwasser geben und ca. 1 min koch

25 min. normal 02.05.2013
Abgegebene Bewertungen: (2)

Rognons de veau flambés

35 min. normal 16.02.2015
Abgegebene Bewertungen: (1)

Rotwein zum Kochen bringen und bis zur Hälfte reduzieren. Beiseite stellen. Im heißen Öl die Pilze und Knoblauch anbraten. Salzen, pfeffern und anschließend rausnehmen. In dem Bratfett die Steaks braten bis zum gewünschten Gargrad. Den Cognac darüb

30 min. simpel 11.06.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Butter erhitzen, Schalotten und Fleisch darin kurz anbraten. Mit dem Cognac und Gin flambieren. Mit Wildfond und Rotwein ablöschen. Zugedeckt 25 - 30 Minuten auf kleiner Flamme schmoren lassen. Währenddessen den Knoblauch schälen und fein hacke

35 min. normal 04.02.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Dieses Gericht bekommt seinen unvergleichlich fantastischen Geschmack durch den Fettmantel der Nieren. Versuchen Sie also unbedingt Kalbsnieren mit intaktem Fettmantel zu bekommen! Die Nieren in 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf beiden Seiten ku

15 min. normal 02.02.2016
Abgegebene Bewertungen: (2)

Butter in der Saucenpfanne schmelzen, Zwiebel beigeben und weich dämpfen. Danach Knoblauchzehen, Rosmarin, Paprika, Curry, Tabasco und Ketchup beigeben, kurz mitdämpfen. Mit Weißwein ablöschen, einkochen lassen. Brühe beigeben und aufkochen. Kaffeesa

20 min. normal 28.10.2005
Abgegebene Bewertungen: (1)

Hähnchen in einen Bräter legen. Zwiebeln, Knoblauch und Speck würfeln, um das Hähnchen streuen. In den heißen Backofen bei 220 °C Ober-/Unterhitze schieben. Butter mit Fleischbrühe, Rotwein, Salz und Pfeffer erhitzen. Nach und nach an das Hähnchen

30 min. normal 05.05.2001
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Kalbsnieren abspülen, abtrocknen aufschneiden und von Fett, Sehnen und Röhren befreien, in 1/2cm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Paprikaschoten in feine Streifen schneiden. Die gehackte Zwiebel und die Paprika i

30 min. normal 12.03.2005