„Curry-hackfleisch-nudeln“ Rezepte: Hauptspeise 65 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (52)

Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen. Die Möhrenwürfel direkt dazugeben, damit sie weich werden. Das Gehackte mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit Öl anbraten. Die Zwiebel und den Lauch dazugeben und mitdüns

25 min. normal 15.05.2006
Abgegebene Bewertungen: (24)

Schnell und einfach

20 min. normal 19.01.2016
Abgegebene Bewertungen: (149)

mit Mie-Nudeln

15 min. normal 27.01.2008
Abgegebene Bewertungen: (24)

gewürzt mit Curry, Ingwer, Koriander, Muskat und Zimt

30 min. normal 05.11.2009
Abgegebene Bewertungen: (12)

Mildes Hackfleischcurry mit Gemüse und Nudeln

45 min. normal 24.07.2005
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Möhren waschen, schälen, in kleine Würfel schneiden. Die gewürfelten Möhren 5 Minuten in der Brühe garen lassen. Die Nudeln nach Kochanleitung in viel Salzwasser garen, dann abgießen und abtropfen lassen. Inzwischen die Zwiebel schälen, in klein

20 min. normal 16.09.2015
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Nudeln in Salzwasser garen, abgießen, unter kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Die Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen. Die Zwiebeln würfeln, den Knoblauch hacken. Das Öl erhitze

15 min. normal 17.02.2015
Abgegebene Bewertungen: (1)

Paprika in Streifen schneiden. Zwiebeln würfeln, Knoblauch hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Hack darin krümelig anbraten. Mit Salz würzen. Zwiebel und Knoblauch zufügen. Mit Curry bestäuben und kurz anrösten. Dann Mehl unterrühren. Mit Brühe

20 min. normal 21.07.2011
Abgegebene Bewertungen: (4)

Curryhackfleisch, passt zu Reis oder chinesischen Nudeln

30 min. simpel 18.05.2009
Abgegebene Bewertungen: (301)

Möhren putzen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Nudeln bissfest kochen. Möhrenwürfel 5 Min. vor Ende der Garzeit zufügen. Alles gut abtropfen lassen. Zwiebeln in feine Würfel schneiden, Lauch in Ringe schneiden. Hackfleisch im Öl anbraten mit

45 min. normal 06.05.2002
Abgegebene Bewertungen: (5)

feurige Nudelsoße

20 min. normal 25.01.2011
Abgegebene Bewertungen: (7)

einfach, günstig und schnell gemacht

15 min. simpel 18.05.2010
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Möhren waschen, schälen und schneiden. Anschließend das Hack anbraten und die geschnittenen Möhren dazugeben, einen Schuss Zitronensaft und etwas Zucker darüber und alles gut verrühren. Mit einem Liter Brühe übergießen. Wenn die Flüssigkeit koch

45 min. simpel 28.06.2010
Abgegebene Bewertungen: (2)

einfach

15 min. simpel 29.09.2015
Abgegebene Bewertungen: (1)

Als erstes die Champignonköpfe abgießen und abtropfen lassen, eventuell in einem Küchenkrepp ausdrücken, damit sie nicht allzu wässrig sind. Die Nudeln wie gewohnt nicht ganz gar kochen und abgießen - nicht kalt abspülen. Den Spinat auftauen und er

40 min. normal 19.05.2014
Abgegebene Bewertungen: (26)

Schmeckt auch pur oder zu Nudeln

30 min. simpel 01.05.2005
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Knoblauch und Zwiebeln abziehen. Die Zwiebeln in feine Würfeln schneiden. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Knoblauch durch die Presse hineindrücken oder auch klein würfeln und mit

30 min. normal 04.06.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

für die ganze Familie

25 min. normal 08.01.2019
Abgegebene Bewertungen: (2)

sehr frisches, besonderes Gericht

20 min. normal 16.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

fruchtig und exotisch zu Nudeln oder Reis

10 min. simpel 05.04.2016
Abgegebene Bewertungen: (0)

vegetarisch, low carb, aber auch mit Nudeln sehr lecker

10 min. simpel 02.11.2016
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Kräutern, Curry und Champignonköpfen

40 min. normal 04.04.2016
Abgegebene Bewertungen: (1)

Auflauf mit Nudeln, Faschiertem, Karotten, Champignons

50 min. simpel 19.02.2013
Abgegebene Bewertungen: (4)

schnelle Küche

30 min. normal 16.02.2009
Abgegebene Bewertungen: (118)

Schnellgericht

15 min. simpel 17.05.2002
Abgegebene Bewertungen: (29)

Pasta kochen. Tomaten häuten, entkernen und in Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in ca. 3 cm breite Ringe schneiden. Hackfleisch scharf anbraten und mit Salz und Pfeffer und Curry würzen. Tomaten hinzufügen und kurz durchschmoren. Frühl

30 min. normal 20.07.2004
Abgegebene Bewertungen: (4)

Ein bei uns aus Kühlschrankresten entstandenes Zufallsessen, das es tatsächlich auf den festen Speiseplan geschafft hat. Die Mengen der Zutaten sind variabel. Meist nutze ich genauso viel Gramm Hackfleisch wie Nudeln (im ungekochten Zustand). Gemüse

30 min. normal 13.01.2010
Abgegebene Bewertungen: (18)

mit Spätzle

20 min. normal 05.07.2009
Abgegebene Bewertungen: (5)

Ofen auf 200° vorheizen. Zwiebeln und Zucchini zerkleinern und in einer Pfanne braten. Herausnehmen und nun das Hackfleisch braten. Zucchini wieder dazugeben, Sahne dazu, mit Knoblauch, reichlich Curry und Pfeffer und Salz würzen und kurz köcheln l

40 min. normal 20.06.2012
Abgegebene Bewertungen: (3)

Möhren schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Nudeln in Salzwasser 8 - 10 Min. garen. Möhren vor Ende der Garzeit zugeben und mitgaren. Nudeln und Möhren auf einem Sieb abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Porree putzen, w

30 min. normal 12.11.2007