„Apfelringe“ Rezepte: Hauptspeise 19 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (23)

Äpfel waschen, abtrocknen, Kerngehäuse ausstechen. Äpfel und geschälte Zwiebeln in Scheiben schneiden, die Zwiebeln in Ringe teilen. In erhitztem Öl beides goldgelb braten. Leicht salzen und zur Seite schieben. Leber in Mehl wenden. In der Pfanne au

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.02.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

vegan

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.08.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

vegetarisch

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.02.2019
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Rösti: Die Kartoffeln grob raspeln und mit einem Tuch die Flüssigkeit ausdrücken. Ei, Salz, Pfeffer und Muskat unterrühren. Eine Pfanne auf Stufe vier von sechs aufheizen. Die Kartoffelmasse in die Pfanne geben und ca. 10 min. braten, dann wenden und

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.03.2014
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Backofen auf 200 °C vorheizen. Schweinelende in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und kurz von beiden Seiten anbraten. Fleisch in eine Ofenform geben. Sahne, Ketchup und Dosenmilch verrühren und über die Lendchen gießen.

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.02.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Zuerst die Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen und in Scheiben schneiden. Kasselerscheiben mit Pfeffer würzen und in erhitztem Butterschmalz von beiden Seiten leicht anbraten. Aus der Pfanne nehmen und warm

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.10.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zwiebeln abziehen und in feine Ringe schneiden. Die Äpfel waschen und mit einem Apfelausstecher die Kerngehäuse entfernen. Die Früchte in Ringe teilen und mit dem Zitronensaft beträufeln. Den Majoran abbrausen und trockenschütteln. Einige Zweige

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.01.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schnell und lecker

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.01.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (66)

ein echter Klassiker: gebratene Kalbsleber mit gebratenen Apfelringen und lockerem Püree

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.11.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Aoljoarsobendetten (Silvestergericht)

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.03.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Trockenobst in 500 ml Wasser über Nacht einweichen. 750 ml Wasser mit Salz, Zucker, Butter und Zitronenbacköl zum Kochen bringen, Reis und Trockenobst mit Einweichwasser zufügen und bei kleiner Hitze in ca. 40 Min. garen. Evtl. mit Zucker absch

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.10.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zwiebel, die Apfelringe und den Speck fein würfeln. Die Kartoffel schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln, Apfelringe und Speck darin bei mittlerer Hitze vier Minuten braten. Die Kartoffe

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zwiebel schälen und würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelstücke darin anschwitzen. Sobald die Zwiebeln glasig werden, den Reis dazugeben und kurz anbraten. Den Curry darauf stäuben und unter Rühren ganz kurz mitrösten. Anschließe

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.01.2019
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

40 g Speck würfeln, im Palmfett auslassen und das Gulasch kräftig darin anbraten. Die gewürfelten Zwiebeln mitbräunen und nach und nach die Brühe dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt und Wacholderbeeren würzen und alles 30 - 40 Minuten leise kö

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.09.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

wie die Aalsuppe, bloß ohne Aal

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.01.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

eigene Füllung für einen Schweinerollbraten

access_time 40 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 15.01.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

vegetarisches Rezept für den Crockpot bzw. Slow Cooker

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.09.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Backobst über Nacht mit Wasser bedeckt einweichen. Den Schinkenknochen in 4 l Wasser 2 Std. garen, herausnehmen, das Fleisch ablösen und würfeln. Petersilienwurzeln, Sellerie, Backobst mit Einweichwasser und die Gewürze in die Brühe geben und all

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.06.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Knochen im kalten Wasser aufsetzen, aufkochen und bei kleiner Hitze zugedeckt ca. 1 Std. köcheln lassen. Das Trockenobst im heißen Wasser einweichen. Dann mit dem Einweichwasser und dem Gemüse in die Fleischbrühe geben, aufkochen und bei kleiner

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.10.2017