„-spagetthisalat“ Rezepte: Hauptspeise, Deutschland, Braten, Resteverwertung & Low Carb 13 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Deutschland
Braten
Resteverwertung
Low Carb
Europa
Schnell
einfach
Fleisch
Lactose
Schwein
ketogen
Studentenküche
Camping
Gluten
Ei
Kartoffeln
Rind
raffiniert oder preiswert
Snack
Gemüse
Paleo
Eier
Herbst
Winter
Fisch
warm
Party
Pilze
Aufstrich
Fingerfood
Vorspeise
Basisrezepte
Vegetarisch
Österreich
bei 336 Bewertungen

Buletten, Fleischpflanzerl

20 Min. normal 13.08.2007
bei 27 Bewertungen

mit gestockten Eiern und Käse

30 Min. normal 22.11.2007
bei 47 Bewertungen

Den grünen Speck und danach die klein gewürfelte Zwiebel der Reihe nach andünsten. Dann die Thüringer Blutwurst/Grützwurst in Scheiben schneiden und in eine Pfanne geben, welche mit ausgelassener Margarine erhitzt wurde. Den Speck und die Zwiebel d

30 Min. simpel 04.08.2007
bei 27 Bewertungen

ostfriesische Art

30 Min. simpel 23.02.2002
bei 24 Bewertungen

Den Speck würfelig schneiden und anrösten. Aus der Pfanne nehmen und die geschnittene Zwiebel im Fett goldgelb rösten, danach auch aus der Pfanne nehmen. Die Kartoffeln roh schälen und in feine Scheiben schneiden (geht gut mit der Brotschneidemaschin

20 Min. normal 15.11.2008
bei 6 Bewertungen

Katzengeschei auf Hochdeutsch, beliebtes Vespergericht im Schwabenländle

20 Min. simpel 23.04.2007
bei 5 Bewertungen

Das Brötchen in Scheiben schneiden und in Wasser einweichen. Den Backofen auf Umluft 180° vorheizen. Zwiebel und Petersilie klein schneiden und mit Hackfleisch, Ei und ausgedrücktem Brötchen mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Kräftig durchknet

20 Min. normal 21.03.2009
bei 9 Bewertungen

aus der Pfanne

30 Min. simpel 04.04.2006
bei 12 Bewertungen

einfaches, schnelles, deftiges saarländisches Gericht, ideal für kalte Tage.

3 Min. simpel 21.02.2011
bei 2 Bewertungen

Himmel un Ääd mit kölschem Kaviar und gebratenen Zwiebelringen mal ganz anders interpretiert

10 Min. simpel 09.04.2017
bei 12 Bewertungen

Die Würstchen in 1 cm große Stücke schneiden. Zwiebeln und Speck würfeln. Margarine zerlassen. Zwiebeln und Speck glasig dünsten. Würstchenstücke hineingeben, kurze Zeit mitbraten, mit Paprikapulver bestäuben und den Würstchensud dazugeben. Crème fra

20 Min. normal 20.02.2006
bei 6 Bewertungen

Buletten, Fleischpflanzerl

15 Min. normal 05.11.2009
bei 2 Bewertungen

leckeres einfaches und schnelles Pfannengericht aus der DDR

20 Min. normal 28.12.2016