„Eingelegten“ Rezepte: Hauptspeise & Winter 123 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Winter
Auflauf
Backen
Beilage
Braten
Deutschland
Dünsten
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
Fisch
Fleisch
Frankreich
gebunden
Geflügel
Geheimrezept
gekocht
Gemüse
Getreide
Gluten
Herbst
Hülsenfrüchte
Italien
Kartoffel
Kartoffeln
Lactose
Low Carb
Meeresfrüchte
Nudeln
Osteuropa
Party
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Rind
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Snack
spezial
Suppe
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Weihnachten
Wild
Wildgeflügel
bei 0 Bewertungen

nach Oma Ursel

25 Min. normal 29.12.2008
bei 2 Bewertungen

gekochtes Backen- (Bauch-) Fleisch vom Schwein

50 Min. normal 25.02.2010
bei 4 Bewertungen

fix aus dem Römertopf gezaubert und macht viel her

20 Min. pfiffig 24.05.2005
bei 1 Bewertungen

besonders herzhaft und zart

20 Min. simpel 02.09.2013
bei 1 Bewertungen

Beilage zu Wild

45 Min. simpel 10.01.2004
bei 0 Bewertungen

das Rezept meiner Mutter

30 Min. normal 08.08.2009
bei 33 Bewertungen

Kohlrouladen, Krautwickerl mit eingelegtem Weißkraut

45 Min. normal 18.07.2006
bei 23 Bewertungen

Schnitzel in Sahne eingelegt mit Schinken und Zwiebeln

30 Min. simpel 12.01.2010
bei 36 Bewertungen

eingelegt in Glühwein

30 Min. normal 02.03.2009
bei 4 Bewertungen

in Buttermilch eingelegter, zeitlich etwas aufwändiger, aber sehr gut vorzubereitender Braten für Gäste

60 Min. normal 09.03.2015
bei 4 Bewertungen

Schweinebraten eingelegt

30 Min. normal 23.09.2010
bei 10 Bewertungen

eingelegter Schweinenacken

20 Min. simpel 29.08.2009
bei 5 Bewertungen

in Buttermilch eingelegt

60 Min. simpel 13.06.2009
bei 2 Bewertungen

typisches Thüringer Gericht, muss nicht eingelegt werden, weil Jungtier

120 Min. pfiffig 24.01.2016
bei 1 Bewertungen

wird in Wein eingelegt

40 Min. normal 23.11.2009
bei 0 Bewertungen

mit eingelegten Sardellen

60 Min. normal 05.02.2014
bei 1 Bewertungen

In Rotwein eingelegt und mit Schalotten geschmort

25 Min. normal 26.10.2010
bei 1 Bewertungen

Keule oder Rücken, eingelegt

60 Min. pfiffig 09.03.2010
bei 1 Bewertungen

dazu gibt es eingelegte Orangen-Honig-Feigen

60 Min. pfiffig 21.07.2012
bei 1 Bewertungen

im Sud eingelegtes Schweinefleisch, gepökelt

30 Min. pfiffig 30.01.2013
bei 17 Bewertungen

Den Sauerbraten aus der Marinade nehmen und in einem großen Bräter scharf von allen Seiten anbraten. Dann mit 2 Suppenlöffeln der Marinade ablöschen. Nun die erste Portion Malzbier dazu, aber nicht zu viel. Dann ca. 30-60 Minuten auf dem Herd schmore

30 Min. normal 01.11.2005
bei 7 Bewertungen

Von einem Wirsingkopf 6 äußere Blätter ablösen und in kochendem Salzwasser blanchieren. Gut abtropfen lassen und trocken tupfen. Das Brötchen in Wasser einweichen. Für die Hackfleischmasse die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die getrockneten Toma

40 Min. normal 26.11.2008
bei 2 Bewertungen

Rouladen salzen und pfeffern. Basilikum fein hacken und mit dem Frischkäse verrühren. Kürbis abtropfen lassen (die Flüssigkeit auffangen) und in kleine Würfel schneiden. Rouladen mit dem Käse bestreichen, Kürbis darauf verteilen. Fleischscheiben aufr

30 Min. normal 18.03.2005
bei 24 Bewertungen

Filets waschen, trocken tupfen und die Fleischseite mit Majoran und Pfeffer einreiben. Filets zuerst mit der Hautseite nach unten 8-10 Min. in 1 EL Öl kräftig anbraten. Wenden, kurz auf der Fleischseite anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Bei s

40 Min. normal 30.09.2004
bei 2 Bewertungen

einfacher Sattmacher

30 Min. normal 04.09.2006
bei 23 Bewertungen

nach Angeliter Art (von Käthe)

35 Min. normal 24.08.2005
bei 13 Bewertungen

Weißkraut-Kopf in kochendes Wasser legen, um die Blätter abzulösen. Für die Füllung das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Brötchen einweichen, ausdrücken und zufügen. Zwiebel, getrocknete Tomaten und Paprika fein würfeln. Petersilie fein hacken und

40 Min. normal 07.08.2014
bei 4 Bewertungen

Skipperlabskovs

20 Min. simpel 31.10.2005
bei 6 Bewertungen

Kroatische Kohlrouladen

40 Min. normal 31.03.2007
bei 2 Bewertungen

Zuerst das Putenfleisch in nicht zu kleine Stücke schneiden. Aus Olivenöl, reichlich Thymian, Salz, Pfeffer und Paprika eine Marinade anrühren und diese unter das Fleisch mischen. Die Fleischstücke sollten mindestens eine halbe Stunde darin ziehen. I

30 Min. simpel 18.12.2018