„-spagetthisalat“ Rezepte: Hauptspeise, Winter, Braten & Resteverwertung 94 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Braten
Hauptspeise
Resteverwertung
Winter
Backen
Beilage
Deutschland
Ei
Eier
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
fettarm
Fleisch
Geflügel
Gemüse
Getreide
Gluten
Herbst
Hülsenfrüchte
Kartoffeln
ketogen
Kinder
Lactose
Low Carb
Mehlspeisen
Nudeln
Österreich
Paleo
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Rind
Saucen
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Studentenküche
Trennkost
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Vorspeise
warm
Wild
bei 36 Bewertungen

Den Ofen vorheizen und die Blätterteigpastetchen nach Packungsanweisung aufwärmen. Etwas vorher mit der Zubereitung der Sauce beginnen: Bratbutter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, das Fleisch kräftig aber kurz anbraten, dann herausnehmen, sal

20 Min. normal 18.10.2011
bei 155 Bewertungen

Das Fleisch waschen, trocknen und dann in Streifen schneiden. 1/2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und zuerst den Schinken darin anschwitzen. Dann das Fleisch dazugeben und 3 - 4 Minuten braten. Immer mal wenden. Mit Steakgewürz würzen (wenn nich

15 Min. simpel 28.03.2014
bei 106 Bewertungen

glutenfrei, eifrei, milchfrei, vegan

20 Min. normal 31.07.2008
bei 6 Bewertungen

vegetarisch

20 Min. simpel 15.02.2016
bei 47 Bewertungen

Den grünen Speck und danach die klein gewürfelte Zwiebel der Reihe nach andünsten. Dann die Thüringer Blutwurst/Grützwurst in Scheiben schneiden und in eine Pfanne geben, welche mit ausgelassener Margarine erhitzt wurde. Den Speck und die Zwiebel d

30 Min. simpel 04.08.2007
bei 39 Bewertungen

Alle Raclettezutaten geschnitten hübsch in Schälchen anrichten. Die Raclettepfännchen und den Grill mit etwas Öl ausstreichen und vorheizen. Das Fleisch braten wir oben auf dem Grill (außer der Blutwurst, wenn man will, kann man etwas Fett aus der P

45 Min. normal 21.04.2008
bei 46 Bewertungen

Couscous mit Speck, Lauch, Karotten und Sellerie

30 Min. simpel 15.10.2006
bei 30 Bewertungen

Das Wasser aufkochen und mit Salz würzen. Die Kartoffeln waschen, schälen, abspülen und in gleichmäßige Stücke schneiden. Die Kartoffeln ins kochende Wasser geben. Die Aelplermagronen beifügen und auf kleiner Stufe 10 – 15 Minuten kochen. Gut abtropf

20 Min. normal 08.04.2006
bei 81 Bewertungen

Kartoffeln schälen, würfeln, in kochendem Salzwasser etwa 7 Minuten vorgaren und abgießen. Zwiebel schälen und würfeln. 2 EL Öl erhitzen und die Bratwürste darin rundherum braun braten. Herausnehmen und Kartoffeln samt Zwiebeln im Bratfett unter We

30 Min. normal 09.08.2004
bei 25 Bewertungen

vegan

20 Min. normal 24.12.2007
bei 15 Bewertungen

mit frisch geriebenem Parmesan

10 Min. simpel 18.12.2010
bei 17 Bewertungen

ideal zur Resteverwertung von Sauerkraut

20 Min. simpel 29.11.2012
bei 4 Bewertungen

schön deftig - mit Salzgurken - zum Brunch oder auch zum späten Frühstück

20 Min. normal 15.10.2014
bei 5 Bewertungen

Westfälischer Pfannekuchen mit Kartoffel- und Speckstreifen

15 Min. simpel 13.11.2008
bei 15 Bewertungen

Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln, die Petersilie klein hacken, die Semmel in lauwarmem Wasser kurz einweichen und wieder ausdrücken. Das Hackfleisch mit Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie, Semmel, Ei und Senf gut vermengen, dabei mit Salz, Pfeffer,

40 Min. normal 30.11.2008
bei 6 Bewertungen

Nach Großmutters Art

30 Min. simpel 19.02.2008
bei 5 Bewertungen

Das Hackfleisch im heißen Öl krümelig anbraten und würzen. Danach so lange weiter braten, bis das Hackfleisch gleichmäßig gebräunt ist. Das Weißkraut in nicht zu feine Streifen schneiden und in Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Abtropfen lass

10 Min. simpel 02.05.2008
bei 12 Bewertungen

einfaches, schnelles, deftiges saarländisches Gericht, ideal für kalte Tage.

3 Min. simpel 21.02.2011
bei 3 Bewertungen

Resteverwertung vegetarisch

10 Min. simpel 26.10.2016
bei 4 Bewertungen

Den Lauch in Ringe schneiden und waschen. Die Butter erhitzen und den Lauch bei niedriger Hitze weich braten. In einer anderen Pfanne die Blutwurstscheiben auf beiden Seiten kross braten. Herausnehmen und warmstellen. Im restlichen Fett 4 Spiegelei

20 Min. simpel 15.11.2007
bei 3 Bewertungen

Die Kohlsprossen auftauen, in Salzwasser gar kochen und danach mit kaltem Wasser abschrecken. Die Bratwürstel in Scheiben schneiden und braun braten, die Kohlsprossen dazugeben, mit Salz und Galgant würzen und mit Parmesan bestreuen. In der Zwische

10 Min. simpel 04.11.2015
bei 3 Bewertungen

Resteverwertung

15 Min. normal 07.02.2018
bei 2 Bewertungen

Die Kartoffel schälen, den Kürbis waschen und aushöhlen, die Möhre schälen und die Zwiebel schälen. Das ganze Gemüse mit einem groben Hobel hobeln und in einer Schüssel mischen. Die Nüsse knacken und klein hacken, dann dazugeben. Das Ei und die Karto

30 Min. normal 09.02.2016
bei 7 Bewertungen

Die Karotten in Julienne schneiden, Zwiebel grob hacken. Das Kraut in ca. 2 cm breite Streifen schneiden und die Rosenkohlröschen halbieren. In einer großen Pfanne Olivenöl erhitzen. Zuerst die Karottenstreifen heiß 3 Minuten anbraten, einen halben

30 Min. simpel 27.09.2004
bei 11 Bewertungen

nur 13 g Fett

60 Min. simpel 09.05.2009
bei 7 Bewertungen

mit gekochtem Schinken und Käse

20 Min. simpel 22.09.2008
bei 4 Bewertungen

mit Hackfleisch

20 Min. simpel 19.04.2012
bei 5 Bewertungen

Vom Rotkraut die 2 äußersten Blätter abnehmen und den Strunk ein wenig herausschneiden. Den Kohlkopf in einen passenden Topf geben, zu 1/3 Wasser angießen und 2 TL Salz dazugeben. Das Wasser aufkochen lassen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Langsa

30 Min. normal 28.02.2008
bei 2 Bewertungen

Zwiebel pellen und fein würfeln. Knoblauch pellen, pressen oder reiben. Lauch waschen und in feine Scheiben schneiden. Petersilie waschen und hacken während der Reis gart. Butter zerlassen, Zwiebel, Knoblauch und Reis glasig dünsten, Brühe und L

30 Min. normal 20.08.2006
bei 3 Bewertungen

Ein grandioses Rezept meiner Uroma.

10 Min. simpel 29.07.2008