„Soss“ Rezepte: Hauptspeise, Schwein & Low Carb 472 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Low Carb
Schwein
Asien
Auflauf
Backen
Beilage
Braten
Camping
Deutschland
Dips
Dünsten
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
Fingerfood
Fleisch
Frühling
Geflügel
gekocht
Gemüse
Gluten
Grillen
Herbst
Hülsenfrüchte
Italien
Kartoffeln
Käse
ketogen
Kinder
Lactose
Nudeln
Osteuropa
Paleo
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Rind
Salat
Saucen
Schmoren
Schnell
Snack
Sommer
Studentenküche
Überbacken
USA oder Kanada
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
bei 5 Bewertungen

alternativ kann auch Asbach verwendet werden

20 Min. simpel 09.09.2006
bei 145 Bewertungen

Frikadellen in leckerer Sauce

35 Min. normal 03.02.2010
bei 22 Bewertungen

Die Schweinesteaks in einer Pfanne von beiden Seiten braten, dann salzen und pfeffern. Zwischenzeitlich Salsa, Sahne und Trockenpflaumen miteinander vermengen und in eine Auflaufform geben. Die fertig gebratenen Schweinesteaks in die Auflaufform ge

20 Min. normal 14.05.2007
bei 64 Bewertungen

leckere Variante mit einer fruchtigen Note

30 Min. normal 28.06.2010
bei 32 Bewertungen

super zu Nudeln und Reis

20 Min. normal 13.05.2008
bei 87 Bewertungen

Schwarte nicht einschneiden, das kommt später. Ofen auf 130 Grad Ober- und Unterhitz) vorheizen. In einen Bräter einen Löffelstich Butterschmalz erhitzen und die Schweineschulter auf allen Fleischseiten anbraten, aber nicht die Schwarte! Fleisch entn

40 Min. normal 05.04.2012
bei 62 Bewertungen

Das Fleisch zu Medaillons schneiden. Salzen und pfeffern und im Olivenöl von beiden Seiten scharf anbraten. Heraus nehmen und nebeneinander in eine Auflaufform legen. Die Zwiebeln im Olivenöl anbraten, den Knoblauch dazu geben. Mit Weißwein, Sahne

20 Min. normal 23.06.2008
bei 299 Bewertungen

Würziges Nudelgericht mit pikanter Paprikasalami

20 Min. normal 21.03.2010
bei 122 Bewertungen

Die Butter auf Zimmertemperatur bringen, in eine Rührschüssel geben und schon mal den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Schwarte kreuzweise mit einem scharfen Messer einritzen (ca. 2-mm-tief), das Fleisch salzen und pfeffern und rundherum anbraten. D

60 Min. pfiffig 02.08.2005
bei 16 Bewertungen

Filet mit Salz und Pfeffer einreiben und im heißen Öl von allen Seiten scharf anbraten. Schalotten zufügen und mit anbraten. Das Fleisch mit Senf bestreichen, den Wein zufügen und mit Deckel 10 Min. schmoren. Fleisch herausnehmen und warm halten. Cr

25 Min. simpel 13.11.2012
bei 27 Bewertungen

Niedertemperaturgaren

40 Min. pfiffig 13.08.2002
bei 70 Bewertungen

Schweinefilet in 12 Medaillons schneiden, mit dem Speck umwickeln und in eine flache Auflaufform aneinander setzen. Von oben mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Sahne in einen Topf geben und aufkochen. Dann das Paprikapulver und das Tomatenmark unterr

15 Min. pfiffig 06.09.2004
bei 88 Bewertungen

Die Schwarte rautenförmig einschneiden. Die Schwarte (nicht das Fleisch) 2 Stunden wässern. Das Fleisch trockentupfen, salzen (besonders zwischen den Einschnitten) und pfeffern. In einem backofenfesten Bräter von allen Seiten in Öl anbraten, nur nic

45 Min. pfiffig 09.03.2002
bei 25 Bewertungen

Unser Wikinger Topf

10 Min. simpel 29.10.2011
bei 54 Bewertungen

Jedes Medaillon mit einer Scheibe Bacon fest umwickeln und den Speck mit einem Zahnstocher fixieren. Das Butterschmalz in einer Pfanne auslassen und die Medaillons pro Seite 3 - 4 Minuten bei mittlerer Hitze braun braten. Aus der Pfanne nehmen, kräft

20 Min. normal 15.12.2007
bei 34 Bewertungen

Filet mal kalt / auch als Vorspeise

30 Min. simpel 22.10.2009
bei 60 Bewertungen

Die Schweineschnitzel salzen, pfeffern und mit Parmaschinken belegen. Anschließend mit einem Stückchen Gorgonzola belegen. Nun die Schnitzel mit Kräutern bestreuen, einrollen und in heißem Fett scharf anbraten. Nochmals salzen und pfeffern und mit a

30 Min. normal 11.02.2007
bei 10 Bewertungen

auch super im Slowcooker, nicht gerade kalorienarm aber um so leckerer und es schmurgelt von alleine - je länger, desto besser

30 Min. simpel 18.02.2013
bei 19 Bewertungen

ein Traum für den Sommer

30 Min. normal 19.12.2007
bei 15 Bewertungen

Karotten in Butter andünsten, zuckern (glasieren) und mit etwas Pfeffer würzen. Gesalzenes und gepfeffertes Filet in der Steak-Pfanne anbraten und warm stellen (entspannen lassen). Den Bratensatz in der Pfanne mit Brühe, Weißwein und Cognac ablöschen

20 Min. normal 09.05.2005
bei 15 Bewertungen

Kohlrabi und Möhren schälen. Kohlrabi in Stückchen und Möhren in Scheiben schneiden. Zwiebel würfeln. Kohlrabi und Möhren in knapp 400 ml kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten zugedeckt garen. Abtropfen lassen, Garwasser auffangen. Schnitzel waschen,

35 Min. normal 11.04.2006
bei 39 Bewertungen

..... ein schneller Genuss

10 Min. normal 19.10.2008
bei 30 Bewertungen

für Spaghetti Bolognese

30 Min. normal 12.07.2007
bei 19 Bewertungen

im Ofen fertig gegart

20 Min. simpel 29.09.2014
bei 14 Bewertungen

Das Öl in der Pfanne erhitzen und das Gyrosfleisch darin anbraten. Den Weißwein in einem extra Topf zum Kochen bringen. In den kochenden Wein die Fleischbrühe geben und nochmals aufkochen lassen. Danach die Sahne unter ständigem Rühren in den Topf

20 Min. normal 29.04.2010
bei 10 Bewertungen

Tomaten in einem Sieb abtropfen lassen. Hackfleisch mit gewürfelten Zwiebeln, dem eingeweichten und ausgedrückten Brötchen, Eiern und Milch zu einer Masse kneten, salzen und pfeffern. Eine Paprikaschote, Tomaten und Gouda in Würfel schneiden und unte

40 Min. normal 20.02.2014
bei 14 Bewertungen

Fleisch in kleine Medaillons (dicke Scheiben) schneiden, salzen und pfeffern und rasch in einer Pfanne mit Butter und/oder Öl anbraten. Anschließend warm stellen. Senf und Zucker in den Rückstand einrühren und mit der Sahne aufgießen. Das Ganze leich

30 Min. normal 02.11.2007
bei 29 Bewertungen

Kartoffeln (Menge nach Bedarf) in Salzwasser kochen. Bratwürste aufschlitzen, Brät herausholen und in heißem Öl in einer Pfanne anbraten. Währenddessen Lauch in Ringe schneiden, zum Brät geben und 6 - 8 Min. dünsten. Dann Sahne und Crème fraîche hi

10 Min. normal 06.02.2003
bei 31 Bewertungen

Butter in einer großen Pfanne schmelzen, Puderzucker in die Butter streuen. Das Gemüse in der Butter-Zucker schwenken, herausnehmen. Den Braten von allen Seiten in der Butter anbraten, bis er überall schön braun ist. Salzen und pfeffern, mit etwas

50 Min. normal 03.11.2001
bei 17 Bewertungen

Den Nackenbraten von allen Seiten scharf anbraten. Anschließend rundherum pfeffern, mit Paprikapulver einreiben, salzen und mit Senf einreiben. Rosmarin und Thymian darüberlegen. Möhren, Zwiebel und Sellerie schälen und in Würfel schneiden. Das Gemü

35 Min. normal 05.11.2015