„Wild“ Rezepte: Hauptspeise & Geflügel 70 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Geflügel
Hauptspeise
Asien
Beilage
Braten
Dünsten
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
fettarm
Fisch
Fleisch
gekocht
Gemüse
Getreide
Herbst
kalt
Krustentier oder Muscheln
Lamm oder Ziege
Meeresfrüchte
Nudeln
Party
Pilze
Reis
Resteverwertung
Rind
Schmoren
Schnell
Schwein
Spanien
Suppe
Vorspeise
Weihnachten
Wild
Wildgeflügel
Winter
bei 0 Bewertungen

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 10.02.2020

120 Min. pfiffig 27.01.2020
bei 1 Bewertungen

Die Hühnerbrust mit Pfeffer und Salz einreiben. Den wilden Spargel waschen. Die Tomaten ebenfalls waschen, anschließend halbieren. Den Bacon aus der Packung nehmen. Die Hühnerbrust, Tomaten, Spargel und den Bacon in der Pfanne so lange braten, bis d

30 Min. normal 09.05.2006
bei 7 Bewertungen

auch gut mit Wild

10 Min. normal 27.09.2011
bei 9 Bewertungen

für verschiedene Fleischsorten geeignet, sehr lecker mit Wild

20 Min. normal 17.02.2010
bei 1 Bewertungen

zu dunklem kurzgebratenem Fleisch, Wild/Wildgeflügel und Fondue

10 Min. normal 06.01.2013
bei 2 Bewertungen

wilde Zutaten, aber lecker

30 Min. normal 16.03.2006
bei 0 Bewertungen

Wild-Spezialitäten

20 Min. simpel 26.09.2013
bei 1 Bewertungen

mit Wildkräuteröl, Möhren und Couscous

60 Min. normal 30.08.2013
bei 1 Bewertungen

Die Rebhuhnstücke, mit Salz und Pfeffer würzen. In heißem Fett von beiden Seiten anbraten und im 200 Grad heißen Backofen 4 Minuten weiterbraten. Zugedeckt ruhen lassen. Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Weizengrieß und Sesam mischen und in die Brü

20 Min. normal 10.11.2003
bei 1 Bewertungen

Die von Haut und Sehnen befreiten Fleischreste fein wiegen. Für Magenkranke das Fleisch noch durch ein Sieb drücken. Das Fleisch mit den Zutaten vermengen und den Brei im Wasserbad unter Rühren, bis kurz vor dem Kochen erhitzen. Wer mag, kann den

10 Min. normal 08.12.2015
bei 0 Bewertungen

Fleischstücke in Butter anbraten. Gehackte Zwiebel und kleingeschnittenen Speck mitrösten. Blättrig geschnittene Champions beigeben und mit Wein, Suppe oder Wasser aufgießen. Wildgewürz beigeben und ca. 20 Min. weich dünsten. Speisestärke mit Obers u

40 Min. simpel 18.05.2003
bei 9 Bewertungen

Enten gut putzen, abspülen und trocken tupfen. Innen mit Salz und Pfeffer einreiben und ein Stück Butter in das Innere geben. 1 EL Butter zerlassen, die Enten darin von allen Seiten anbraten, zugedeckt in das auf 220° vorgeheizte Backrohr schieben un

105 Min. pfiffig 16.04.2003
bei 7 Bewertungen

Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen und den Reis etwa 20 Minuten bissfest garen. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und schräg in feine Streifen schneiden. Mit der Sojasauce marinieren und kalt stellen. Die Champignons mit einem Tuch abreib

30 Min. simpel 26.05.2003
bei 0 Bewertungen

Den Reis abspülen und in 800 ccm kochendes Wasser geben. 5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Hitze herunterschalten und ca. 40 Min. bei geschlossenem Deckel garen, bis das Wasser vollständig verdampft ist. Das Hendlfleisch in Streifen schneiden und in

30 Min. normal 14.12.2003
bei 8 Bewertungen

Entenbrustfilet waschen, trocken tupfen. Haut mit scharfem Messer diagonal einritzen. Salzen, Pfeffern. Pfanne ohne Fett erhitzen, Entenbrust mit der Hautseite nach unten hineingeben. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. braten. Fleisch wenden und bei nied

40 Min. normal 26.03.2003
bei 0 Bewertungen

Die Pilze nach Vorschrift in Wasser einweichen. Entenbrust in ca. 0,5cm dicke Scheiben schneiden, Lauchzwiebeln in Ringe, den Ingwer in kleine Stückchen, die abgetropften Aprikosen (Saft aufheben) in Spalten und die Pilze in mundgerechte Stücke. Da

30 Min. simpel 04.10.2002
bei 1 Bewertungen

Rotola di faraona alle spugnole

45 Min. normal 15.08.2002
bei 2 Bewertungen

glutenfrei, eifrei, milchfrei

30 Min. simpel 29.08.2008
bei 0 Bewertungen

Reis nach Packungsanleitung kochen. Herausnehmen abtropfen lassen. Reis in eine Schüssel geben. Möhren und Staudensellerie putzen, waschen, in Scheiben schneiden. Fett erhitzen und das Gemüse darin 8-10 min. andünsten. Würzen. Möhren-Sellerie-Gemüse

60 Min. pfiffig 05.07.2003
bei 0 Bewertungen

Die Hühnerbeine mit Knoblauch abreiben, mit Salz und Paprika würzen und bei ca. 180° 1 1/2 Stunden im Backofen braten. 1 1/2 Stunde später den Reis aufsetzen (Naturreis braucht bis zu 45 Minuten). Die verschiedenen Fleischsorten in kleine Würfel sch

60 Min. normal 17.06.2010
bei 1 Bewertungen

Von einer Orange die Schale dünn abschälen und in sehr feine Steifen schneiden. Alle Orangen auspressen. Von den Enten die Keulen, Flügel und Brüste abtrennen. Das Brustfleisch häuten und 1 cm große Würfel schneiden, beiseite stellen. Keulen, Flügel,

90 Min. pfiffig 08.01.2003
bei 0 Bewertungen

Pesto: Das Basilikum mit dem Käse und dem Pinienkernen sehr fein hacken, z.B. in der Küchenmaschine. Reichlich Olivenöl hinzu geben, sodass eine zähflüssige Masse entsteht. Sie muss aber noch fließen. Hähnchenbrust mit Salz und Pfeffer würzen. In ei

20 Min. normal 20.01.2009
bei 0 Bewertungen

Pistazien schälen und grob hacken. Aprikosen abgießen, den Saft auffangen. Die Hälfte der Aprikosen würfeln, den Rest pürieren. Zwiebeln schälen und hacken. 1 EL Öl erhitzen, Zwiebeln darin bei schwacher Hitze 6 Min. braten. Aprikosenwürfel 2-3 Min.

25 Min. normal 30.05.2012
bei 1 Bewertungen

Würziger Wildeintopf, genau das Richtige für kalte Tage

30 Min. normal 11.05.2011
bei 5 Bewertungen

Die Ente vom Rücken her entbeinen. Hals und Bürzel abschneiden. Die Bein- und Flügelknochen auslösen und nach innen durchziehen. Die Ente liegt jetzt flach mit der Haut auf der Arbeitsplatte und alles Fleisch der Ente liegt obenauf. Das Fleisch so zu

150 Min. pfiffig 19.12.2003
bei 1 Bewertungen

Die Kräuter verlesen, waschen und abtropfen lassen. Die Zutaten der Vinaigrette miteinander verrühren. Die Wachteln in der Butter anbraten, den Geflügelfond angießen und 10-15 Min. schmoren lassen. Die Wildkräuter mit der Vinaigrette mischen und auf

45 Min. normal 22.04.2005
bei 3 Bewertungen

Die Brust des Rebhuhns auslösen, aber am Brustbein lassen, mit Salz, Pfeffer und 5-Gewürz-Pulver würzen, ganz kurz in Butterschmalz auf der Hautseite anbraten und ca. 10 Minuten bei 90°C im Rohr ziehen lassen. Noch mal - aber bitte wirklich nur kurz-

45 Min. normal 06.04.2008
bei 3 Bewertungen

Den Ofen auf 225°C vorheizen. Auch den Bräter mit etwas Schmalz oder Öl vorheizen. Das Fleisch erst würzen und dann im Bräter von allen Seiten gut anbraten. Dann das klein geschnittene Gemüse zugeben und ebenfalls mitbraten. Mit Zuckerrübensirup und

120 Min. normal 29.03.2010
bei 0 Bewertungen

Aus 2 gepressten Knoblauchzehen, einem Stück gepressten Ingwer, Joghurt, dem Saft einer halben Limette, 1 EL Garam Masala, Paprikapulver, Chilipulver und etwas Salz und Honig eine Marinade rühren. Das Huhn in Stücke schneiden und einige Stunden oder

30 Min. normal 23.05.2017
bei 7 Bewertungen

Zwiebel und Frühlingszwiebeln in Öl andünsten. In Streifen geschnittene Hühnerbrüste zufügen und anbraten. Paprika, Wurst und Schinken zufügen, kurz mitbraten, dann den Reis zugeben und ebenfalls 2-3 min mitbraten. Brühe und Tomaten zufügen, mit Chil

25 Min. normal 12.10.2002