„-crap“ Rezepte: Hauptspeise, raffiniert oder preiswert, Herbst & Studentenküche 209 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 140 Bewertungen

vegetarisch, vegan, eifrei, milchfrei

20 Min. normal 25.02.2010
bei 34 Bewertungen

Die in feine Ringe geschnittene Chilischote zur Gemüsebrühe geben. Den Bulgur damit übergießen und gute 10 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit Zwiebel, Paprika und Zucchini putzen und in Würfel schneiden. Das ganze Gemüse in wenig Olivenöl

15 Min. normal 09.07.2008
bei 116 Bewertungen

Die Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen und abgießen. In einer großen Pfanne etwas Öl erhitzen und die klein gehackten Zwiebeln darin glasig anbraten, den in hauchdünne Scheiben geschnittenen Knoblauch dazu geben, kurz mit braten, nicht braun w

15 Min. simpel 16.05.2008
bei 111 Bewertungen

Die Zwiebel in Ringe schneiden, die Kartoffeln und die Paprikaschoten etwa gleich groß würfeln und die Knoblauchzehe durch die Presse drücken. Das alles in Olivenöl anbraten und mit den passierten Tomaten ablöschen. Dann noch so viel Wasser dazu gebe

20 Min. normal 23.09.2008
bei 191 Bewertungen

leichtes Sommergericht zum Sattessen, Trennkost-tauglich

15 Min. simpel 26.10.2009
bei 38 Bewertungen

ww-tauglich

20 Min. normal 17.03.2008
bei 16 Bewertungen

leckere fluffige Blaubeer Pancakes

10 Min. simpel 12.08.2015
bei 26 Bewertungen

ww-geeignet, 6* pro Portion

30 Min. normal 13.10.2009
bei 21 Bewertungen

selbst ausgedacht

10 Min. simpel 30.06.2008
bei 26 Bewertungen

Putenfleisch mit Tomaten und Mozzarella überbacken (gut geeignet für Singles!)

10 Min. simpel 15.06.2008
bei 26 Bewertungen

mit Forellenfilets und Apfel

20 Min. simpel 04.12.2008
bei 67 Bewertungen

so einfach und doch so gut...

20 Min. simpel 26.07.2008
bei 96 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, Paprikaschote und Lauch waschen. Kartoffeln und Paprika in Scheiben, Lauch in Ringe schneiden. Die Pflanzencreme erhitzen, die Kartoffelscheiben darin goldgelb anbraten. Paprika und Lauch zufügen und alles in 10 - 15 Minuten

25 Min. normal 27.03.2008
bei 47 Bewertungen

vegetarisches Schnitzel; Sellerie supereinfach und lecker

5 Min. simpel 04.12.2008
bei 47 Bewertungen

Die Nudeln bissfest kochen. Die Peperoni klein schneiden und die Cocktailtomaten halbieren. Währenddessen in einer großen Pfanne den Zucker karamellisieren lassen (Achtung, dass er nicht verbrennt und dann bitter schmeckt!). Die pürierten Tomaten da

20 Min. normal 26.11.2007
bei 20 Bewertungen

Das Putenbrustfilet in mundgerechte Steifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch hacken. Den Feta in dünne Streifen schneiden und die Paprikaschoten waschen und in Streifen schneiden. Das Fleisch würzen und anbraten. Zwiebeln und Knoblauch mit in die P

30 Min. normal 04.11.2009
bei 38 Bewertungen

Die Spaghettini bissfest kochen. In der Zwischenzeit den Brokkoli in ganz kleine Röschen teilen und roh in einer beschichteten Pfanne in Olivenöl anbraten, dann bei wenig Hitze sachte weiter braten, kleingeschnittene Zwiebel und durchgepressten Knob

15 Min. normal 17.10.2007
bei 20 Bewertungen

Gehacktes in einem großen Topf in etwas Öl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. In der Zwischenzeit Kohlrabi und Kartoffeln schälen, würfeln, die Blätter vom Kohlrabi grob hacken, alles zum Gehackten dazugeben. 2 bis 3 Liter Wasser und 2 TL gekörnt

20 Min. normal 10.04.2008
bei 17 Bewertungen

Rührei mit Rosmarin und Tomaten

10 Min. simpel 03.12.2008
bei 16 Bewertungen

Das Hackfleisch im Wok oder einer großen Pfanne in dem Öl anbraten, Zwiebeln und Lauch nach einiger Zeit mit anbraten, dann den Knoblauch kurz mitbraten. Mit der Brühe ablöschen, dann die Kokosmilch, Limettenblätter und Chili dazugeben und ca. 5 Minu

15 Min. normal 05.03.2008
bei 21 Bewertungen

Den Speck auslassen und die feinen Zwiebelwürfel darin glasig anschwitzen. Danach gibt man die etwas gröberen Salamiwürfel dazu und brät diese an. Die Hitze dabei etwas zurücknehmen um die Salami nicht zu verbrennen, aber das Fett herauszulassen. D

30 Min. normal 19.06.2008
bei 26 Bewertungen

Das Fleisch in feine dünne Streifen schneiden (ca. 1 x 5 cm). Paprikaschoten, Zwiebeln und Knoblauch putzen. Die Knoblauchzehen in feine Würfel schneiden und die Paprikaschoten und Zwiebeln in feine Streifen schneiden. Die Tomaten vierteln. In einer

20 Min. simpel 26.03.2009
bei 15 Bewertungen

Genug Baguette dazu reichen. Der Topf wird leer werden, garantiert

25 Min. normal 10.10.2007
bei 9 Bewertungen

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Die Cabanossi klein schneiden, die Gurke schälen, entkernen und ebenfalls klein schneiden. In eine Pfanne oder einen Topf die Sahne, die Cabanossi und die Gurke geben und mit Pfeffer und etwa einem gestrich

15 Min. simpel 15.06.2008
bei 9 Bewertungen

Die Zucchini in Würfel schneiden. Einen Topf mit wenig Öl auspinseln, die Zwiebeln darin anbraten, dann das Hack dazugeben mit anbraten und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomaten aus der Dose klein schneiden und mit ihrem Saft dazu geben.

20 Min. normal 04.11.2009
bei 20 Bewertungen

schnelles und einfaches Gericht

15 Min. normal 19.04.2010
bei 6 Bewertungen

vegetarisches Gulasch

15 Min. simpel 23.10.2008
bei 5 Bewertungen

einfach, schnell, gut

25 Min. simpel 22.11.2008
bei 8 Bewertungen

mit leckerer Tomatensauce und Parmesan

20 Min. simpel 01.03.2010
bei 8 Bewertungen

Das Kürbisfleisch in Würfel schneiden. Sesam ohne Fett in einer Pfanne anrösten. Das Öl im Wok erhitzen und den Knoblauch, den Ingwer und den Kürbis darin anbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen lassen. Das Mehl in wenig Wasser anrühr

15 Min. simpel 20.03.2008