„Rahme“ Rezepte: Hauptspeise, raffiniert oder preiswert, Geflügel & Getreide 36 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Geflügel
Getreide
Hauptspeise
raffiniert oder preiswert
Asien
Auflauf
Braten
Camping
Dünsten
einfach
Fleisch
Frucht
gekocht
Gemüse
Herbst
Indien
Lactose
Pilze
Reis
Resteverwertung
Schmoren
Schnell
Schwein
Sommer
Studentenküche
bei 5 Bewertungen

mit geschlagener Sahne - der besondere Pfiff!

20 Min. normal 16.06.2009
bei 3 Bewertungen

Hähnchenbrustfilets in etwas Hühnerbrühe "kochen" und das Fleisch in mittelgroße Stückchen schneiden. Dann in eine Auflaufform legen. Darauf die in Scheiben geschnittenen Bananen. Sahne und Chilisauce verquirlen und drüber gießen. Ein bisschen salze

15 Min. simpel 09.07.2004
bei 1 Bewertungen

Martins Gyros

20 Min. normal 28.07.2009
bei 5 Bewertungen

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Den Reis wie gewohnt körnig kochen. Die Hähnchenbrust in Stücke schneiden, und in eine Auflaufform geben. Paprika putzen, in mundgerechte Stücke schneiden und zum Fleisch in die Auflaufform geben. Die Sahne mit beid

15 Min. simpel 17.02.2010
bei 903 Bewertungen

Chicken & Rice, afrikanisch, ein Rezept aus Ghana

30 Min. normal 08.06.2003
bei 3 Bewertungen

geschmortes Suppenhuhn mit Curry

45 Min. normal 04.01.2009
bei 42 Bewertungen

Holen Sie die Sonne und das Aroma des Mittelmeers zu sich nach Hause an den Tisch. Fettarm und reich an Gemüse ist dieses Rezept genau das Richtige für eine gesunde Ernährung. Reis oder Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten. Das Gemüse putzen und

20 Min. normal 30.05.2010
bei 9 Bewertungen

Magrebinischer Eintopf

10 Min. simpel 25.02.2008
bei 1 Bewertungen

fruchtig, aus der Karibik

30 Min. normal 06.05.2009
bei 1 Bewertungen

Das Hühnerfleisch gut anbraten, mit Brühe ablöschen und mit Soßenbinder andicken, je nachdem, wie dick man die Soße mag. Mit Salz, Pfeffer, Curry und Knoblauch abschmecken. Nun gibt man den Becher Sahne und die Pilze dazu. Den Reis nach Packungsanw

30 Min. simpel 23.07.2010
bei 0 Bewertungen

günstig

20 Min. simpel 07.06.2019
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebeln schälen und würfeln. Die Paprikaschoten vierteln, entkernen und in Streifen schneiden. In ½ EL Butter die Zwiebelwürfel goldgelb dünsten. Den Reis darin anrösten, mit 350 ml Brühe auffüllen und zugedeckt 20 Minuten quellen lassen. Den Sc

15 Min. normal 27.11.2017
bei 2 Bewertungen

wenig Kalorien

30 Min. normal 29.08.2008
bei 1 Bewertungen

Die Zwiebeln klein schneiden und mit etwas Öl in der Pfanne goldbraun anlaufen lassen. Den fein gehackten Knoblauch hinzugeben und mit Curry, Ingwer und Zimt gut vermischen und leicht anrösten. In der Zwischenzeit die Putenbrustfilets in Würfel schn

30 Min. normal 25.01.2008
bei 2 Bewertungen

Den Reis nach Packungsanleitung im Salzwasser kochen und abgießen. Den Porree in Scheiben, das Fleisch und die Möhren in feine Streifen schneiden. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Das Fleisch ca. 8 Minuten unter Wenden braten. Das Gemüse zuf

30 Min. normal 30.04.2009
bei 0 Bewertungen

Die Rosinen 10 Minuten in heißem Wasser quellen lassen. Das Hackfleisch in etwas Öl krümelig anbraten, die fein geschnittenen Zwiebeln und die Knoblauchzehe dazu geben und mit anbraten. Mit Paprika, Cayennepfeffer, Curry und Salz würzen. In einer z

30 Min. normal 03.11.2008
bei 3 Bewertungen

Reis kochen. Aprikosen auf einem Sieb abtropfen lassen. Saft auffangen, Aprikosen in schmale Streifen schneiden. Fett in einer Pfanne erhitzen, Hähnchenbrustfilets rundherum goldbraun anbraten, dann in der geschlossenen Pfanne weitere 5 Minuten bei

20 Min. normal 26.10.2008
bei 2 Bewertungen

Den Reis im Salzwasser kochen. Die Zwiebeln klein hacken, den Knoblauch pressen. Das Hähnchenbrustfilet in Stücke schneiden. Die Ananas abtropfen lassen, den Saft auffangen. Zwiebeln, Knoblauch und Hähnchenbrustfilet anbraten. Mit Salz und Pfeffer w

20 Min. simpel 26.10.2010
bei 5 Bewertungen

indisch angehauchte Abwandlung des italienischen Risotto

20 Min. normal 20.03.2008
bei 0 Bewertungen

Die Hühnerbrüste waschen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und etwas Curry würzen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Hühnerbrüste darin von beiden Seiten scharf anbraten. Mit dem Hühnerfond ablöschen, den Weißwein und die Sahne angießen, restl

30 Min. normal 31.08.2008
bei 0 Bewertungen

Den Wildreis nach Packungsanleitung kochen und kalt abschrecken! Eine Auflaufform mit der Butter einpinseln! Die passierten Tomaten, die Sahne und die Hälfte der Kräuter in die Schale geben, alles gründlich miteinander verrühren, salzen und pfeffern

20 Min. normal 09.11.2008
bei 5 Bewertungen

schmeckt auch Kindern (aber dann besser ohne Chili)

25 Min. normal 30.06.2008
bei 1 Bewertungen

Hähnchenbrustfilet auf indische Art in Curry - Sahnesoße

40 Min. normal 28.04.2008
bei 0 Bewertungen

Den Reis im Salzwasser garen. Die Linsen 15 Min. mitkochen. Beides abtropfen lassen. Das Fleisch in Stücke, den Lauch in Ringe schneiden. Das Fleisch in heißem Öl goldbraun braten, salzen und pfeffern. Das Currypulver im Bratfett anschwitzen, mit de

30 Min. normal 01.04.2009
bei 10 Bewertungen

Die Reise nach Indien

15 Min. normal 06.09.2006
bei 2 Bewertungen

Den Knoblauch hacken und das Fleisch in Streifen schneiden. Paprika, Möhren, Lauchzwiebeln und Chili klein schneiden. Den Reis in Salzwasser in ca. 15 Minuten gar kochen. Das Fleisch in Öl anbraten, heraus nehmen und beiseite stellen. Gemüse, Kno

30 Min. normal 14.04.2009
bei 2 Bewertungen

Für die Marinade Paprikapulver, fein gewürfelten Knoblauch, Honig, schwarzen Pfeffer, Salz und Öl verrühren. Die Hähnchenbrustfilets in feine Streifen schneiden und für etwa drei Stunden in die Marinade einlegen. Für die Zitronensoße zwei Stängel Zi

45 Min. normal 02.05.2009
bei 1 Bewertungen

Perfekte indische Küche, schnell und einfach!

15 Min. normal 22.05.2019
bei 0 Bewertungen

frisch und lecker

30 Min. normal 01.04.2008
bei 1 Bewertungen

Den Reis in kochendem Salzwasser ca. 15 - 20 Minuten garen. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln, die Paprikaschote putzen und grob würfeln. Die Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und mit Salz und Pfef

30 Min. simpel 28.07.2009