„Ribs“ Rezepte: Hauptspeise & Party 30 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Party
Braten
Camping
einfach
Fingerfood
Fleisch
Grillen
ketogen
Low Carb
marinieren
Schmoren
Schnell
Schwein
USA oder Kanada
bei 251 Bewertungen

Alle Zutaten für die Marinade in einen Kochtopf geben, gut verrühren, zum Kochen bringen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Spareribs waschen und trocknen, an der Unterseite der Knochen ist meistens noch eine dünne Haut, die

30 Min. simpel 09.09.2009
bei 70 Bewertungen

von einem Freund, der lange in den Südstaaten war

25 Min. normal 03.05.2008
bei 193 Bewertungen

Soßenzutaten verrühren und bei milder Hitze 25 bis 30 Minuten einköcheln lassen. Backofen auf 150 °C vorheizen. Rippchen in Portionen teilen (drei bis vier Knochen), mit Soße bestreichen und in Alufolie wickeln. Die einzelnen Päckchen auf ein Rost

30 Min. simpel 07.09.2004
bei 17 Bewertungen

ein Rezept für den Crockpot (Slowcooker)

15 Min. simpel 21.04.2013
bei 17 Bewertungen

Die Spare Ribs in Portionen schneiden und flach auslegen. Knoblauch schälen, fein hacken. Olivenöl, Senf, Honig, Zitronensaft, Zucker, Knoblauch und einige Spitzer Tabasco zu einer Marinade verrühren. Die Marinade über die Spare Ribs geben und zugede

15 Min. simpel 11.04.2005
bei 11 Bewertungen

Spareribs waschen, trocken tupfen und mit dem Salz und dem groben Pfeffer einreiben. Tomatenmark, Sojasauce, Honig mit dem durchgepressten Knoblauch und edelsüßem Paprikapulver gut verrühren. Spareribs mit der Mischung bestreichen und 2 Std. im Kühls

20 Min. normal 29.08.2004
bei 5 Bewertungen

Die ersten 7 Zutaten miteinander gut verrühren und mit Cayennepfeffer, Paprikapulver, Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Die Rippchen damit bestreichen, ca. 2 Stunden marinieren lassen, dann braten oder grillen.

10 Min. simpel 28.11.2007
bei 5 Bewertungen

so habt ihr sie noch nie gegessen - zum Fingerablecken !!

30 Min. normal 25.03.2013
bei 3 Bewertungen

Die Zutaten für die Marinade in einer Schüssel verrühren. Die Rippchen für mindestens 4 Stunden damit marinieren. Die Rippchen aus der Marinade nehmen, auf ein Backblech legen und 2 1/2 Stunden bei 160 °C braten. Die Marinade für später aufheben. B

30 Min. normal 18.03.2016
bei 0 Bewertungen

im Backofen vorgegart

60 Min. simpel 24.10.2019
bei 4 Bewertungen

Kitchengangstar Style

30 Min. normal 10.06.2009
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebeln klein hacken und in einem Topf mit Pflanzenöl glasig werden lassen. Den braunen Zucker hinzugeben und alles unter ständigen Rühren karamellisieren. Tomatenketchup, Kräuteressig und die Worcestersauce hinzufügen und aufkochen lassen. Mit

15 Min. simpel 18.07.2010
bei 2 Bewertungen

Die Silberhaut von den Ribs entfernen und die Ribs beidseitig mit BBQ-Rub bestreuen. 30 min. je Seite warten, bis der Rub durchgefeuchtet ist. Den Smoker auf 120 Grad einregeln. Die Ribs mit einem Ribhalter auf den Grill stellen und 3 Stunden indir

15 Min. simpel 08.11.2017
bei 1 Bewertungen

nach der 40-40-40 Methode

60 Min. pfiffig 17.09.2014
bei 1 Bewertungen

superzart durch Kochen und Grillen

45 Min. simpel 28.08.2019
bei 0 Bewertungen

Spareribs oder auch Rippchen aus dem Slowcooker aka Crockpot aka Schongarer

25 Min. simpel 08.05.2017
bei 0 Bewertungen

Vom Weißkohl den Strunk und die äußeren Blätter entfernen und den Kohl fein hobeln. Möhren schälen, grob raspeln und mit dem Kohl mischen. Für die Soße Essig mit Mayonnaise, 2 bis 3 EL Wasser, Öl, Senf, Zucker, Salz und Pfeffer verrühren. Mit Kohl un

30 Min. simpel 01.10.2013
bei 1 Bewertungen

Sternanis, Fenchelsaat, Szechuanpfeffer, Koriandersaat und Chilis im Universalzerkleinerer grob "mahlen". Knoblauch und Ingwer (ggf. mit etwas Sojasoße zusammen) fein pürieren. Alles mit den übrigen Marinadezutaten gut vermischen, die Rippchen damit

20 Min. simpel 21.11.2013
bei 1 Bewertungen

mit Honig - Zitronen - Marinadae

10 Min. normal 06.10.2009
bei 1 Bewertungen

Die Schweinerippchen abbrausen und trocken tupfen. Schweinerippchen in Salzwasser ca. 30 Minuten kochen. Raus nehmen und abkühlen lassen. Gewürze mischen und Rippchen damit einreiben. Schweinerippchen in Stücke schneiden und in einer Bratform vertei

30 Min. normal 05.10.2005
bei 1 Bewertungen

Die Spareribs waschen, trockentupfen, mit Salz und grobem Pfeffer einreiben. Honig mit Tomatenmark, Sojasauce, durchgepresstem Knoblauch und edelsüßem Paprikapulver gut verrühren. Die Spareribs mit der Würzmischung bestreichen und ca. 2 Stunden im Kü

30 Min. normal 16.03.2006
bei 0 Bewertungen

Rippchen für den Grill nach Thüringer Art

20 Min. simpel 05.05.2009
bei 0 Bewertungen

gut scharf, aber sehr lecker

60 Min. simpel 26.07.2011
bei 0 Bewertungen

Damit die Rippchen noch zarter werden, sollte man mit den Fingern die fast durchsichtige Silberhaut abziehen (oder gleich den Metzger darum bitten). In einem großen Topf 2-3 Liter Wasser aufkochen. Rippchen waschen, mit Küchenrolle trocken tupfen un

20 Min. simpel 24.06.2012
bei 19 Bewertungen

Ribs auch an Regentagen

25 Min. simpel 20.10.2011
bei 1 Bewertungen

dazu gebratene Kartoffeln

30 Min. normal 22.05.2011
bei 0 Bewertungen

Etwas mehr Arbeit, aber der Geschmack dankt es einem

15 Min. normal 27.01.2017
bei 1 Bewertungen

Rezept unserer Freundin Ilse

20 Min. simpel 31.07.2010
bei 0 Bewertungen

Sauce zum Moppen: Die Zwiebeln in feine Stücke hacken und mit dem Pflanzenöl goldgelb anbraten. Den braunen Zucker hinzugeben und leicht karamellisieren lassen. Den gehackten Knoblauch hinzugeben und kurz umrühren. Nun die Dosentomaten hinzugeben, fa

45 Min. normal 13.12.2016
bei 372 Bewertungen

Ich mache meine Spareribs nun schon sehr lange auf diese Weise, egal ob Smoker oder Backofen jeder fährt darauf ab!!

60 Min. normal 26.06.2013