„-spagetthisalat“ Rezepte: Hauptspeise, Beilage, einfach, Kartoffel, Resteverwertung & Studentenküche 39 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Beilage
einfach
Hauptspeise
Kartoffel
Resteverwertung
Studentenküche
Auflauf
Backen
Braten
Camping
Europa
fettarm
Fleisch
Frühling
gekocht
Gemüse
Gluten
Herbst
Kartoffeln
Kinder
Lactose
Paleo
raffiniert oder preiswert
Schmoren
Schnell
Snack
Sommer
Überbacken
Vegan
Vegetarisch
warm
bei 240 Bewertungen

z. B. zu Kartoffeln und Frikadellen

15 Min. simpel 19.09.2011
bei 28 Bewertungen

Die Kartoffeln waschen, trocken reiben mit einem Küchenpapier und dann mit Öl einreiben und mit dem Pfeffer und dem Salz bestreuen. Die Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden, ebenfalls die Frühlingszwiebel in Stücke schneiden. Dann die Paprikas

30 Min. normal 05.10.2008
bei 6 Bewertungen

Tuttoinsieme (Gemüsebeilage aus Italien)

15 Min. simpel 17.09.2014
bei 16 Bewertungen

Backofen auf 200°C vorheizen. Eine Auflaufform buttern und in den vorgewärmten Ofen stellen. Währenddessen die rohen Kartoffeln schälen und in feine Scheiben schneiden, anschließend die Scheiben in der Auflaufform verteilen. Einige Butterflöckchen

20 Min. simpel 13.02.2007
bei 7 Bewertungen

ohne Zugabe von Öl, nicht fritiert und somit besonders fettarm

20 Min. normal 21.08.2009
bei 6 Bewertungen

Blumenkohl stark zerkleinern, am besten mit der Küchenmaschine raspeln. Kartoffeln ebenfalls raspeln. Mit einem TL Salz würzen, 15 min. ziehen lassen. Die Eier hinzugeben, die Masse nach Belieben würzen und gut umrühren. Haferflocken und Parmesan unt

30 Min. simpel 10.11.2014
bei 7 Bewertungen

Die Kartoffeln in Scheiben schneiden. Die Salami und die Zwiebel würfeln und zusammen mit etwas Öl in eine beschichtete Pfanne geben. Ist die Salami fettig genug braucht man kein zusätzliches Öl dazu geben, sondern lässt sie in der Pfanne aus und gi

10 Min. simpel 07.06.2013
bei 13 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und achteln. Die Kartoffelstücke in einen Topf geben, mit Wasser knapp bedecken und die Instantbrühe darüber streuen. Zum Kochen bringen und offen in 15-20 Minuten gar kochen. Das Wasser sollte sich beim Kochen um ca. die Hälft

15 Min. simpel 02.03.2009
bei 4 Bewertungen

lecker und schnell selbstgemacht

25 Min. simpel 31.05.2011
bei 12 Bewertungen

Kartoffeln mit der Schale kochen und abkühlen lassen. Bei Bedarf schälen, längs halbieren und in eine mit etwas Olivenöl gefettete Auflaufform legen. Etwas salzen und pfeffern. Bärlauch waschen und die Blätter in schmale Streifen schneiden. Tomaten

30 Min. simpel 11.05.2010
bei 6 Bewertungen

aus Kartoffelpüree, sehr wandlungsfähig

10 Min. simpel 27.03.2011
bei 5 Bewertungen

auch geeignet als Resteverwertung

15 Min. simpel 23.03.2010
bei 6 Bewertungen

Die noch nicht ganz durchgegarten Kartoffeln in grobe Stücke schneiden. Langsam in Butter anraten, bis sich eine leckere, hellbraune Kruste gebildet hat. Kurz bevor die Kartoffeln fertig sind, die Kräuter und Gewürze hinzugeben und nochmals kräftig d

20 Min. simpel 29.08.2011
bei 4 Bewertungen

mal ohne Sahne

30 Min. simpel 05.01.2013
bei 3 Bewertungen

vegetarisch und gesund

10 Min. simpel 23.10.2015
bei 18 Bewertungen

Ruck - Zuck

30 Min. simpel 19.11.2008
bei 4 Bewertungen

fettarm, im Ofen gebacken

30 Min. simpel 09.05.2014
bei 2 Bewertungen

Das Rezept eignet sich für die Resteverwertung von Kartoffeln.

5 Min. simpel 30.01.2015
bei 2 Bewertungen

Kartoffelbrei mal anders, einfach, low carb, low fat

20 Min. simpel 02.10.2017
bei 2 Bewertungen

kalorieenarme, vegane Variante, ideale Beilage, auch als Babynahrung geeignet

15 Min. simpel 31.01.2019
bei 4 Bewertungen

einfach und lecker

15 Min. simpel 06.05.2012
bei 1 Bewertungen

Kartoffeln in Salzwasser mit Kümmel garen, kalt abspülen und ausdampfen lassen. Die Knollen der Länge nach halbieren, je 1 EL aus der Mitte herausstechen, klein schneiden. Zwiebel schälen, würfeln. Speck würfeln, knusprig braten. 1 EL Butter und Zwie

25 Min. simpel 23.01.2008
bei 3 Bewertungen

mit roten Zwiebeln

30 Min. normal 08.10.2011
bei 1 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, waschen, reiben und in eine Schüssel geben. Die Eier, den Schinken und den Käse dazugeben und alles gut vermengen. Schließlich noch mit Pfeffer, Muskat und ein bisschen Salz würzen. In einer beschichteten Pfanne auf beiden Se

15 Min. simpel 30.03.2017
bei 2 Bewertungen

Resteessen

15 Min. simpel 08.05.2007
bei 1 Bewertungen

Zwiebel-Sahne-Bratkartoffeln

10 Min. normal 14.01.2017
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und in Salzwasser vorkochen. Dann in einer Pfanne anbraten, bis die leicht goldbraun werden. Unterdessen mit der Butter und dem Mehl eine Mehlschwitze zubereiten und in diese eine Dose Champignons und die Erbsen

15 Min. simpel 17.11.2010
bei 0 Bewertungen

als würzige Beilage oder einfach so

15 Min. simpel 23.05.2016
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffeln mit einer Gabel oder mit den Händen gut zerdrücken. Zwiebel und Paprika in kleine Würfelchen schneiden und zu den Kartoffeln geben. Käse, Salz, Schnittlauch und Gewürze untermengen. Dann das Ei reinschlagen und zuletzt das Mehl dazugeb

15 Min. simpel 10.01.2019
bei 2 Bewertungen

Die Kartoffeln in Salzwasser als Pellkartoffeln kochen, abgießen, pellen und in Scheiben schneiden. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen, die Schinkenwürfel und die Zwiebelwürfel darin anbraten, mit Mehl bestäuben und mit Brühe und Milch abl

20 Min. simpel 18.01.2011