„-löffelbiskuit“ Rezepte: Hauptspeise, Saucen, raffiniert oder preiswert, einfach & Snack 31 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

einfach
Hauptspeise
raffiniert oder preiswert
Saucen
Snack
Asien
Braten
Camping
Dips
Ei
Eier
Europa
fettarm
Fingerfood
Frittieren
Gemüse
Gluten
Herbst
kalorienarm
Kartoffeln
Lactose
Party
Resteverwertung
Schnell
Schwein
Sommer
Studentenküche
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
bei 143 Bewertungen

Lecker in der warmen Jahreszeit

20 Min. normal 13.12.2007
bei 39 Bewertungen

Die Möhren schälen und grob reiben. Die Kartoffeln schälen und fein reiben. Die Walnüsse grob hacken. Möhren, Kartoffeln und Nüsse mit Eiern, Mehl und etwas Salz und Pfeffer vermischen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, jeweils mit einem Esslöffel

20 Min. normal 27.08.2009
bei 8 Bewertungen

An einem heißen Sommertag herrlich erfrischend

20 Min. simpel 14.09.2009
bei 11 Bewertungen

mit Knoblauchsoße wie vom Jahrmarkt

25 Min. simpel 24.02.2009
bei 5 Bewertungen

ergibt 8 Waffeln

30 Min. normal 14.09.2007
bei 3 Bewertungen

Die Möhrchen gut abtropfen lassen. Anschließend zu einem Brei stampfen und den Quark unterrühren. Die Haferflocken, den Käse und die Petersilie untermischen. Bei Bedarf noch ein paar Haferflocken zufügen, es muss eine gut formbare Masse entstehen. Mi

20 Min. normal 30.04.2010
bei 2 Bewertungen

traumhaft butterweiches Fleisch ist das verblüffend einfache und schnelle Ergebnis

25 Min. simpel 15.04.2008
bei 3 Bewertungen

mit Knoblauchsauce

10 Min. simpel 04.09.2008
bei 2 Bewertungen

vegetarisch, einfach, lecker

15 Min. simpel 07.10.2019
bei 2 Bewertungen

karibisch raffiniert

15 Min. normal 30.09.2006
bei 1 Bewertungen

Asien trifft Italien - als Beilage oder Hauptgericht schnell gemacht!

20 Min. normal 08.06.2009
bei 1 Bewertungen

mit einem veganen Dip aus Sonnenblumenkernen

30 Min. simpel 19.02.2019
bei 1 Bewertungen

vegetarisch

30 Min. normal 28.10.2019
bei 2 Bewertungen

Die Zucchini waschen und mit der Schale grob reiben, gut ausdrücken. Die Zwiebeln fein schneiden, dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Den Knoblauch mit etwas Salz zerdrücken, auch dazugeben. Mit den Eiern und dem Mehl zu einem Tei

20 Min. simpel 15.12.2007
bei 3 Bewertungen

Frisch, knackig, lecker!

30 Min. normal 26.05.2007
bei 4 Bewertungen

Möhre als Wurst, ohne Arbeit, kalorienarm, ohne Tofu, ohne Fleisch

10 Min. simpel 27.04.2009
bei 0 Bewertungen

Die Süßkartoffel waschen, schälen und fein reiben. Mehl mit Backpulver mischen. Mit Ei und Milch verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für den Sour Creme Dip saure Sahne mit Magerquark, Milch, Kräutermischung (nach Saison z.B. Petersilie,

70 Min. normal 21.02.2019
bei 0 Bewertungen

Alle Zutaten für den Dip in einer kleinen Schale gründlichen miteinander verrühren, abschmecken und beiseitestellen. Die Mango schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebel waschen und den grünen Teil in Ringe, den weißen Teil in Halb

20 Min. normal 03.12.2019
bei 2 Bewertungen

Ein leckeres Abendessen und auf jedem kalten Buffet willkommen.

20 Min. simpel 02.05.2008
bei 1 Bewertungen

Die Eier hart kochen, abschrecken und schälen, dann erkalten lassen. In der Zwischenzeit den Thunfisch mit Sud und dem Frischkäse pürieren, Olivenöl und Remoulade unterrühren und nach und nach Brühe dazu geben, bis eine cremige Sauce entstanden ist

10 Min. simpel 23.10.2008
bei 1 Bewertungen

Das Öl auf 180 Grad erhitzen. Es ist heiß genug, wenn an einem Holzstab Bläschen aufsteigen. Das Gemüse waschen, putzen und in mundgerechte Stücke teilen. Die Stücke durch den Teig ziehen, im Öl knusprig ausbacken und abtropfen lassen. Den Teebeu

15 Min. simpel 09.08.2009
bei 1 Bewertungen

Das Mett mit Petersilie, Meerrettich, Gewürzmischung und Eiern verkneten und abschmecken. Aus dem Fleischteig Frikadellen formen und braten. Für den Dip: Frischkäse, Quark, Milch und Preiselbeeren verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

30 Min. normal 20.08.2009
bei 1 Bewertungen

auch gut als Fingerfood

30 Min. normal 27.02.2010
bei 1 Bewertungen

5 P.

20 Min. simpel 20.04.2006
bei 1 Bewertungen

knusprig und köstlich

30 Min. normal 03.11.2006
bei 1 Bewertungen

Die Kartoffeln gründlich waschen und trocken tupfen. Ausreichend große Stücke Alufolie zuschneiden, die Kartoffeln darin locker einwickeln, mit der glänzenden Seite nach innen. Auf ein Backblech setzen und im vorgeheizten Ofen (Umluft 200°) etwa 60 M

20 Min. simpel 10.01.2008
bei 0 Bewertungen

Die Pellkartoffeln in ca. 30 Minuten gar kochen. In der Zwischenzeit den Quark mit Schmand und Milch verrühren. Knoblauch und Kräuter fein hacken und zum Quark geben. Radieschen und Gurken würfeln und ebenfalls in den Quark rühren. Mit Salz und Pfe

15 Min. simpel 14.09.2008
bei 0 Bewertungen

Die Aubergine waschen und längs in etwa 0,7 cm dicke Scheiben schneiden. Das Ei auf einem flachen Teller mit der Sahne verquirlen. Auf einem weiteren flachen Teller die Semmelbrösel mit dem Gouda mischen. Die Auberginenscheiben erst im Ei wenden, dan

20 Min. simpel 06.02.2009
bei 0 Bewertungen

Gegarte Pellkartoffeln schälen und stampfen. Mit Cremefine zum Verfeinern, Salz, Pfeffer und Kümmel abschmecken. Den Kartoffelteig zu Plätzchen formen. Margarine in einer Pfanne erhitzen und die Plätzchen in ca. 5 Minuten von jeder Seite goldbraun br

20 Min. simpel 05.05.2010
bei 0 Bewertungen

Die geraffelte Salatgurke mit ½ TL Salz bestreuen und 10 Minuten ziehen lassen, dann gut abtropfen lassen. Mit Joghurt, Zitronensaft, Knoblauch, Minze, Salz und Pfeffer abschmecken. Hähnchenfleisch behutsam flach klopfen, mit Paprikapulver, Kreuz

25 Min. normal 15.05.2007