„-löffelbiskuit“ Rezepte: Hauptspeise, Saucen, warm & Kartoffeln 29 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Kartoffeln
Saucen
warm
Backen
Braten
Dips
einfach
Europa
Fisch
gekocht
Gemüse
Herbst
Käse
Lactose
Nudeln
Party
Pasta
raffiniert oder preiswert
Schnell
Snack
Sommer
Vegetarisch
Vorspeise
Winter
bei 12 Bewertungen

Von den Rosmarinzweigen die Nadeln bis auf ein kleines Büschel abziehen. Die Stiele abspülen und unten anspitzen. Lammfilet in Olivenöl, gepresster Knoblauchzehe und einigen Rosmarinnadeln ca. 2 Stunden marinieren. Nadeln von einem Zweig klein hacken

75 Min. pfiffig 03.03.2006
bei 19 Bewertungen

Schmeckt auch ohne Lachs

15 Min. simpel 13.01.2009
bei 33 Bewertungen

Die Kartoffeln und Zwiebeln schälen. Kartoffeln waschen und grob oder fein je nach Wunsch reiben, gut auspressen. Zwiebel in kleine Würfel schneiden oder auch reiben. 4 Eier, etwas Mehl, Zwiebeln, Salz und Pfeffer zu den geriebenen Kartoffeln geben

60 Min. normal 03.11.2006
bei 5 Bewertungen

ergibt 8 Waffeln

30 Min. normal 14.09.2007
bei 7 Bewertungen

Gemüsebällchen in Tomatensauce mit Cashew - Kernen

30 Min. normal 11.01.2007
bei 2 Bewertungen

Kartoffeln und Zwiebel schälen und durch den Fleischwolf drehen bzw. auf einer feinen Reibe (Sternchenreibe) reiben. Ei, Mehl, Salz und Pfeffer dazugeben, gut vermengen. Die Kartoffelmasse löffelweise in die heiße Pfanne mit Öl geben und beidseitig

20 Min. simpel 08.01.2019
bei 5 Bewertungen

einfach zubereitet

30 Min. simpel 20.10.2008
bei 1 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und grob raspeln. Anschließend gut ausdrücken und mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Öl (z. B. Raps- oder Sonnenblumenöl) in einer großen Pfanne heiß werden lassen, die Kartoffelraspel hineingeben, fest andrücken und nun von

30 Min. simpel 04.10.2016
bei 1 Bewertungen

Die Kartoffeln gründlich waschen, der Länge nach in Scheiben schneiden und 5-10 Minuten in kochendem Salzwasser vorgaren. Den Kochschinken und den Käse in Kartoffelscheibengröße zuschneiden. Die Hälfte der Kartoffelscheiben mit Schinken und Käse bel

40 Min. normal 29.08.2006
bei 1 Bewertungen

mit Quarkdip

30 Min. normal 18.09.2010
bei 1 Bewertungen

Zuerst die Pellkartoffeln zerdrücken. Dann die zwei Eier, eine Prise Salz, Mehl und das Tarama hinzufügen. Anschließend aus der Masse mit einem Esslöffel die Gnocchi formen und ca. 20 Min. in köchelndem Wasser garen. Inzwischen für die Sauce zuerst

25 Min. normal 13.11.2001
bei 2 Bewertungen

Eine peruanische Spezialität

20 Min. normal 03.05.2007
bei 1 Bewertungen

vegetarisch leichtes Sommergericht - der Quark eignet sich auch als Dip oder Brotaufstrich

25 Min. normal 11.06.2018
bei 2 Bewertungen

Die Kartoffeln unter fließendem Wasser gründlich waschen und bei Bedarf abbürsten. In der Schale in wenig Wasser in etwa 25 Minuten zugedeckt garen. Dann in ein Sieb abgießen, gut abtropfen lassen, zurück in den Topf geben und zugedeckt warm halten.

30 Min. normal 20.08.2010
bei 4 Bewertungen

Zucchini waschen, putzen und würfeln. Rucola waschen und grob schneiden. Salbei klein hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln. Zwiebeln im heißen Keimöl anbraten. Zucchini und Salbei zufügen und mitbraten. Sahne und 1/8 Liter Wasser dazugießen. Al

30 Min. normal 24.09.2007
bei 1 Bewertungen

Kartoffeln und Kartoffelsoße: Die Kartoffeln schälen und kochen. Ca. 1/4 der gegarten Kartofffeln fein stampfen. In einer etwas höhere Pfanne mit ca. 23 - 26 cm Durchmesser, oder auch größer, die Speckwürfel und die klein geschnittenen Schalotten an

40 Min. normal 06.01.2010
bei 1 Bewertungen

Gnocchi in weißer Buttersauce mit gegrillten Strauchtomaten

1800 Min. simpel 17.06.2012
bei 1 Bewertungen

Den Ofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Die Kartoffeln waschen und bürsten. Mit einer Gabel mehrmals einstechen. Jeweils auf ein Stück Backpapier legen, mit etwas Öl bepinseln, salzen und pfeffern. Backpapier darüber schlagen und die

20 Min. simpel 22.01.2009
bei 1 Bewertungen

mit Schnittlauchrahm, Matjessalat, Fleischsalat und Balsamico - Champignons

45 Min. normal 22.09.2010
bei 1 Bewertungen

Für die Sauce die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln darin glasig dünsten. Den Knoblauch unterrühren, die Tomaten, das Lorbeerblatt und die Gewürze hinzufügen. Bei sehr schwa

60 Min. pfiffig 29.01.2012
bei 0 Bewertungen

Für die Tapenade die Oliven, Sardellen und Kapern fein hacken und mit Öl, Zitronenschale und Weinbrand vermengen. Man kann die Zutaten auch kurz im Mixer hacken, dabei die Masse immer wieder von den Seiten der Schüssel abschaben. Mit Pfeffer würzen u

35 Min. simpel 30.10.2008
bei 0 Bewertungen

Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch kurz darin anschwitzen. Zerkleinerte Brokkoliröschen zufügen und kurz mitrösten, mit Brühe aufgießen und weich dünsten. QimiQ einrühren und alles cremig pürieren. Die Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken, m

30 Min. normal 13.02.2009
bei 0 Bewertungen

Für die Gnocchi den Backofen auf 180° vorheizen. Meersalz auf einem Backblech verteilen. Die Kartoffeln abbürsten, auf das Salz setzen und im Ofen auf der mittleren Schiene in etwa 1 Stunde weich garen. Die Kartoffeln herausnehmen, nur kurz abdampfen

30 Min. normal 29.07.2009
bei 0 Bewertungen

Einen Topf mit Wasser für die Gnocchi aufstellen. Die Sahne in einen anderen Topf geben und langsam erhitzen. In der Zwischenzeit den Rucola waschen und sehr klein schneiden. Die Walnüsse klein hacken und den Gorgonzola in kleine Stücke schneiden. S

30 Min. normal 15.10.2009
bei 0 Bewertungen

Für die Sauce die Zwiebeln schälen und klein würfeln, die Knoblauchzehen schälen. Stielansätze der Tomaten entfernen, Tomaten kurz überbrühen, häuten und vierteln. Dann entkernen und in kleine Stücke schneiden. In einem Schmortopf 4 EL Olivenöl erhit

20 Min. normal 19.01.2012
bei 0 Bewertungen

mit Tomatensauce

30 Min. pfiffig 14.07.2015
bei 0 Bewertungen

Vorspeise oder Hauptgericht

10 Min. normal 23.03.2016
bei 0 Bewertungen

mit zitroniger Lauch-Ingwer-Sauce

20 Min. normal 21.04.2018
bei 0 Bewertungen

Zucchini waschen und zusammen mit den Kartoffeln grob raspeln. Anschließend die Tomaten aus der Dose in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze so lange köcheln lassen, bis ein dickes, grobstückiges Püree entsteht. Inzwischen die Eier verquirlen, sa

30 Min. normal 16.04.2007