„Sommer-rezepte“ Rezepte: Hauptspeise, Auflauf, Vollwert & Lactose 10 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Auflauf
Vollwert
Lactose
Sommer
Gemüse
Vegetarisch
raffiniert oder preiswert
Gluten
Herbst
Low Carb
einfach
Schnell
Nudeln
warm
kalorienarm
fettarm
Vorspeise
Winter
Mittlerer- und Naher Osten
ketogen
Getreide
Studentenküche
Europa
Ei
Italien
Reis
Snack
Schwein
Pasta
Fleisch
bei 269 Bewertungen

vollwertig und lecker

30 Min. normal 22.05.2006
bei 13 Bewertungen

Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen und anschließend die Quinoa darin 15 Minuten köcheln lassen. In der Regel ist dann keine Flüssigkeit mehr übrig. Währenddessen Sonnenblumenkerne, Joghurt oder Creme fraîche und Eier verrühren. Die Hälfte der Zucch

30 Min. simpel 17.03.2012
bei 9 Bewertungen

der Klassiker ganz anders, vollwertig, vegetarisch und ohne Kuhmilchprodukte

35 Min. normal 26.02.2013
bei 7 Bewertungen

Auberginen und Paprika waschen, halbieren und putzen. Möhren schälen. Gemüse in Scheiben und Würfel schneiden. Öl im Topf erhitzen. Gemüse darin anbraten. Rosinen und Gewürze dazugeben und kurz mitrösten. Backofen auf 180 Grad (Umluft: 160 Grad/ G

30 Min. normal 01.12.2006
bei 3 Bewertungen

Nudeln in Salzwasser garen. Inzwischen das Gemüse putzen und zerkleinern. Den Lauch in Öl andünsten, das restliche Gemüse dazu, kurz mitdünsten, mit Gemüsebrühe ablöschen und bissfest garen. Anschließend die Tomaten zugeben und mit den Gewürzen kräf

20 Min. normal 20.05.2008
bei 65 Bewertungen

Deftiges Herbstgericht, reich an Kalzium

15 Min. normal 11.11.2008
bei 13 Bewertungen

lecker und fettarm

20 Min. normal 26.03.2007
bei 35 Bewertungen

Für die Tomatensauce die Tomaten kurz blanchieren, kalt abschrecken, häuten und entkernen. Das Tomatenfleisch fein hacken. Zwiebel und Knoblauch im heißen Öl anschwitzen, Tomaten, Chili und Wein zugeben und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Auf kl

45 Min. normal 20.09.2009
bei 5 Bewertungen

Die Nudeln in reichlich sprudelnd kochendem Salzwasser knapp "al dente" kochen. In einem Sieb mit kaltem Wasser überspülen und gründlich abtropfen lassen. Den Wirsing putzen, gründlich waschen, vom Strunk befreien und in feine Streifen schneiden. Die

25 Min. normal 15.10.2009
bei 6 Bewertungen

vollwertiges Gericht, super für den Tupper-Ultra

30 Min. normal 28.09.2008