„-bulla“ Rezepte: Hauptspeise, Italien, Schmoren & Studentenküche 16 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Italien
Schmoren
Studentenküche
Camping
einfach
Europa
Gemüse
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Rind
Saucen
Schnell
Schwein
Sommer
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
bei 17 Bewertungen

Spaghetti mit Zucchini und Zitrone

25 Min. normal 25.11.2009
bei 5 Bewertungen

Möhren und Staudensellerie in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln fein würfeln. Speck würfeln und im heißen Öl knusprig auslassen. Gemüse und Zwiebeln zufügen, mitdünsten. Hackfleisch zugeben und anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten in der

40 Min. normal 06.01.2008
bei 8 Bewertungen

schmeckt heiß, lauwarm und kalt, als Beilage oder Hauptgericht

20 Min. simpel 08.01.2009
bei 5 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch fein schneiden und im Öl glasig andünsten. Die Zucchini und ein paar Basilikumblätter dazugeben mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 4 Minuten braten, dabei immer wieder umrühren. Dann die Tomaten dazugeben und noch mal ca. 4 Minute

30 Min. normal 10.01.2008
bei 5 Bewertungen

getrocknete Tomaten und Parmesan treffen auf die Kartoffel - es muss nicht immer Pasta sein!

20 Min. normal 26.11.2008
bei 3 Bewertungen

Die Zucchini in Stifte, die Pilze in Streifen schneiden. Die Tomaten blanchieren, häuten und würfeln. Die Butter erhitzen, Zucchini und Pilze darin bei mittlerer Hitze anbraten. Die Tomaten dazu geben und gemeinsam weiter schmoren. Crème fraîche un

15 Min. simpel 29.03.2009
bei 1 Bewertungen

320 g Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen. 1 Zwiebel fein schneiden und in 4 EL Olivenöl in einem Topf anschwitzen. Den Speck in feine Streifchen schneiden. Peperoncini bzw. Chilischote entkernen und fein schneiden. Speck und Pepero

10 Min. normal 26.03.2011
bei 2 Bewertungen

Die Sardelle kurz wässern. Die Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen. Inzwischen Kapern und Oliven etwas zerkleinern. Die Rosmarinnadeln vom Zweig abstreifen. Die Sardelle, den Rosmarin, den Knoblauch und die Petersilie klein schneiden.

20 Min. normal 23.12.2010
bei 1 Bewertungen

Die Zwiebeln und den Knoblauch klein schneiden, dann zusammen in Butter in der Pfanne scharf anbraten. Danach mit Wasser ablöschen und 10 Minuten köcheln lassen. Dann die Gewürze und das Paniermehl dazugeben und kurz anbraten lassen. Zum Schluss die

5 Min. simpel 08.09.2013
bei 1 Bewertungen

schnell, einfach und lecker

5 Min. simpel 07.07.2016
bei 4 Bewertungen

In den Topf 3 EL Öl geben und erhitzen. Dann Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und darin anbraten. Gehacktes dazumischen und braten, bis alles grau wird. Jetzt Salz, Pfeffer, Paprika, Zucker, Chilipulver (nach eigenem Geschmack)und Tomatenmark in d

30 Min. normal 28.07.2008
bei 2 Bewertungen

Die Tomaten häuten und entkernen. Die Tomatenfilets in kleine Würfel schneiden. Knoblauch (Menge nach Wunsch) fein hacken. Mozzarella ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen und abgießen. Gleichzeitig mit de

30 Min. normal 27.03.2008
bei 2 Bewertungen

Die Gnocchi nach Packungsangabe zubereiten. Die Tomaten vierteln, entkernen und klein würfeln. Eine Pfanne mit Olivenöl erhitzen und die gehackten Knoblauchzehen darin anbraten. Die Tomatenwürfel dazu geben und so lange schmoren, bis sie zerfallen.

20 Min. simpel 24.08.2008
bei 2 Bewertungen

Die Spaghetti wie gewohnt im Salzwasser kochen. Währenddessen in einer Pfanne Zwiebeln und Knoblauch in 2 - 3 EL Olivenöl glasig anschwitzen, dann alle weiteren Gemüse hinzugeben, salzen und pfeffern. Alles so lange ohne Deckel bei mittlerer Hitze kö

20 Min. normal 23.10.2009
bei 0 Bewertungen

Knoblauch, Zwiebel und Petersilienblätter hacken. Die Hälfte der Petersilie zur Seite stellen. Die andere Hälfte mit Knoblauch und Zwiebel, in einer Pfanne, im Olivenöl bei mittlerer Hitze anschwitzen, aber nicht braun werden lassen. Nach ein paar Mi

30 Min. simpel 31.10.2009
bei 0 Bewertungen

Das Hackfleisch ohne Zugabe von Fett in einem Topf krümelig braten, dabei mit einer Gabel zerpflücken. Den Knoblauch dazupressen, kleingeschnittenen Salbei und Thymianzweige dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Tomatenpüree hinzufügen und

10 Min. simpel 20.12.2007