„Soss“ Rezepte: Hauptspeise, Sommer, Saucen, Schwein & Low Carb 16 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Sommer
Saucen
Schwein
Low Carb
Fleisch
Gemüse
Lactose
ketogen
Herbst
Gluten
Rind
einfach
Schnell
Überbacken
Braten
gekocht
Auflauf
Europa
raffiniert oder preiswert
Ungarn
Festlich
Osteuropa
Backen
Dips
Beilage
Käse
Snack
Deutschland
Vorspeise
Dünsten
marinieren
Fingerfood
Pilze
Party
Camping
Studentenküche
warm
Paleo
Frühling
bei 10 Bewertungen

Das Hackfleisch in einem Topf in Öl braun und krümelig braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebeln hinzufügen und mit anbraten. Gewaschene und entkernte Paprikaschoten in Stücke schneiden und kurz mit anbraten. Mit Brühe ablöschen und Ketchup

20 Min. simpel 16.10.2009
bei 17 Bewertungen

Die Pilze kleinschneiden und in dem Öl etwa 15 Min. dünsten. Hackfleisch und die fein geschnittenen Zwiebeln zugeben, würzen und garen. Das Hackfleisch muss schön krümelig sein. Mit einem Schuss Rotwein verfeinern und zum Schluss die Sahne zugießen.

15 Min. simpel 15.08.2001
bei 8 Bewertungen

in der Pfanne oder auf dem Grill

30 Min. simpel 03.08.2011
bei 33 Bewertungen

dazu Tomatensauce

30 Min. normal 28.04.2010
bei 48 Bewertungen

Kohlrabi schälen, einen Deckel abschneiden und vorsichtig aushöhlen (am Besten mit einem Melonenkugelausstecher). Das Fruchtfleisch fein hacken. Die Schalotten schälen und in Würfel schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und das Fruchtfleis

35 Min. normal 18.03.2007
bei 49 Bewertungen

mit Hackfleischsoße

30 Min. normal 08.08.2014
bei 198 Bewertungen

Zwiebeln und Knoblauch in Öl anbraten. Tomatenmark und grob gewürfelte Paprikaschoten zufügen und kurz mit anbraten. Dann Wasser und Wein hinzugießen und das Brühepulver unterrühren. Aufkochen lassen und so lange köcheln lassen, bis das Gemüse weich

25 Min. normal 07.08.2010
bei 24 Bewertungen

Das ist meine Lieblingsmarinade für Grillfleisch aller Art! Die Zwiebeln und den Knoblauch gut mischen. Dann Öl, Senf, Oregano, Paprikapulver, Honig und einen guten Schuss Bier hinzufügen und gut untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die

10 Min. simpel 18.11.2011
bei 142 Bewertungen

Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Die Dosentomaten mit Wasser oder Brühe, Zucker, Salz und Pfeffer in einem Topf aufkochen und mit zusätzlichen Gewürzen nach Belieben und der Sahne abschmecken. Zucker nach eigenem Ermessen, um die Säure der Tomaten

30 Min. normal 03.01.2006
bei 17 Bewertungen

Die Bohnen waschen, putzen und quer halbieren. Zugedeckt in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten kochen. Abtropfen lassen. Petersilie und Thymian waschen, abzupfen und hacken. Zwiebel schälen und würfeln. 3 EL Butter in einem Topf erhitzen. Die Hälf

50 Min. normal 27.11.2007
bei 15 Bewertungen

nichts für Diät, aber für Feinschmecker

30 Min. simpel 25.07.2010
bei 15 Bewertungen

Die Bohnen putzen, waschen und in mundgerechte Stücke brechen. In Salzwasser zugedeckt in ca. 10 Minuten gar kochen. Petersilie und Thymian waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. 3 EL Butter in einem

40 Min. normal 24.10.2008
bei 10 Bewertungen

Die Bohnen putzen, waschen und zugedeckt ca. 15 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Die Tomaten waschen und klein schneiden. Das Hackfleisch in einer Pfanne mit Öl anbraten, Knoblauch und Zwiebeln dazugeben

40 Min. normal 02.11.2009
bei 9 Bewertungen

Backofen auf 60 Grad vorheizen. Teller und Platte vorwärmen. Das Olivenöl in der Bratpfanne erhitzen, Fleisch darin unter Wenden 2-3 Min. anbraten, dann mit Salz und Pfeffer würzen 1 TL Mehl darüber stäuben, aus der Pfanne nehmen und zugedeckt warm

30 Min. normal 22.04.2007
bei 115 Bewertungen

mit Schinken und Joghurt - Kräuter - Dip

20 Min. simpel 27.04.2009
bei 1 Bewertungen

Inspiriert vom ungarischem Lecsó

30 Min. normal 10.11.2009