„Ribs“ Rezepte: Hauptspeise & Rind 23 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Rind
Backen
Braten
Europa
Festlich
Fleisch
Frankreich
Gemüse
ketogen
Low Carb
Paleo
Saucen
USA oder Kanada
bei 3 Bewertungen

unbedingt auf einem Gusseisengrillrost

2 Min. simpel 31.08.2013
bei 0 Bewertungen

Asia style Beef Ribs

15 Min. simpel 15.01.2018
bei 3 Bewertungen

auch für Anfänger

90 Min. simpel 07.06.2016
bei 2 Bewertungen

Das aufliegende Fett vom Fleisch weg schneiden. Zurück bleibt wunderbar marmoriertes Fleisch, welches eine dickere Fettschicht im Fleisch hat. Hier muss man bei niedrigen Temperaturen über einen längeren Zeitraum arbeiten, damit möglichst viel Fett s

60 Min. normal 17.04.2018
bei 2 Bewertungen

Hohrückensteak mit Beurre noisette

30 Min. simpel 23.07.2010
bei 0 Bewertungen

Die Short Rib in eine ofenfeste Schüssel geben (ich nehme eine Glasschüssel). Diese sollte nicht viel größer sein als das Fleischstück. So viel Olivenöl einfüllen, bis das Fleisch bedeckt ist. Das Päckchen Butter, Thymian und Rosmarin darauflegen. Al

60 Min. normal 12.12.2018
bei 0 Bewertungen

Vom Weißkohl den Strunk und die äußeren Blätter entfernen und den Kohl fein hobeln. Möhren schälen, grob raspeln und mit dem Kohl mischen. Für die Soße Essig mit Mayonnaise, 2 bis 3 EL Wasser, Öl, Senf, Zucker, Salz und Pfeffer verrühren. Mit Kohl un

30 Min. simpel 01.10.2013
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch vom Metzger in 2 Scheiben à 375 g schneiden lassen. Man benötigt gut abgehangenes Fleisch, 1A Qualität! Die Pfanne sollte aus Gusseisen sein. Andere gehen auch, aber die Zeitangaben im Folgenden beziehen sich auf eine gusseisern Pfanne, v

10 Min. simpel 24.04.2010
bei 0 Bewertungen

butterzarte verlorene Rippchen, Kann auch mit Schweinerippchen zubereitet werden, die Kochzeit verkürzt sich dann entsprechend.

15 Min. simpel 05.04.2016
bei 0 Bewertungen

Den Knoblauch durchpressen. Das Steak in Streifen schneiden. Alle Zutaten inkl. der Steakstreifen mischen. Entweder bei Zimmertemperatur 1 Std. marinieren. Oder über Nacht, dann aber im Kühlschrank marinieren. Die Fettpfanne mit Backpapier auslegen

10 Min. simpel 22.10.2018
bei 1 Bewertungen

schnell und einfach

15 Min. normal 03.02.2017
bei 4 Bewertungen

Entrecôte in Cognacsauce

10 Min. normal 07.07.2015
bei 5 Bewertungen

Eine große Pfanne bei starker Wärme erhitzen. Die Steaks mit dem Öl einreiben und gut würzen. Sobald die Pfanne sehr heiß ist, die Steaks von jeder Seite, je nach Belieben, 2-5 Minuten anbraten. Die Steaks aus der Pfanne nehmen, und auf einen Teller

10 Min. pfiffig 05.06.2005
bei 4 Bewertungen

Steaks von überschüssigen Fett und Sehnen befreien. Butter und Öl in einer großen gusseisernen Pfanne erhitzen. Wenn das Fett schäumt, die Steaks dazugeben. Zum Versiegeln auf höchster Stufe 2 Minuten von jeder Seite anbraten. Blutige Steaks erhält

20 Min. simpel 07.10.2002
bei 10 Bewertungen

Für das Sambal Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch sehr fein hacken. Chili putzen, längs aufschneiden, entkernen, waschen und fein würfeln. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Mi

30 Min. normal 31.05.2013
bei 10 Bewertungen

Den Backofen auf ca. 100 Grad vorheizen (keine Umluft!). Die Petersilie fein hacken, Zwiebel in Würfel, Scheiben oder Stifte schneiden, Knoblauch grob hacken. Die Steaks etwa eine halbe Stunde vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen. Die nun auf Z

15 Min. normal 14.04.2012
bei 1 Bewertungen

Die Steaks vom überschüssigen Fett und Sehnen befreien, dann mit einem scharfen Messer in jede Seite einen tiefen Einschnitt machen, sodass eine Tasche entsteht. Die Austern mit gehackter Petersilie, Zitronensaft und Pfeffer in einer Schüssel vermeng

30 Min. normal 27.09.2006
bei 1 Bewertungen

Für den Spätzleteig das Basilikum waschen, die Blättchen abzupfen. Die Eier und das Basilikum fein pürieren. 300 g Mehl, 1 TL Salz und das Muskat in einer Schüssel mischen. Die Eiermischung und etwas Mineralwasser zufügen. Alles mit einem Holzlöffel

60 Min. normal 21.09.2018
bei 1 Bewertungen

Die Steaks von überschüssigem Fett und Sehnen befreien, in gleich dünne Stücke klopfen und mit Küchenpapier trockentupfen. Die Hälfte der Butter in einer großen gusseisernen Pfanne erhitzen, Steaks zugeben und 2 Minuten von jeder Seite braten. Blut

35 Min. normal 07.10.2006
bei 1 Bewertungen

Die Steaks vom überschüssigen Fett befreien. Mit der stumpfen Seite des Fleischklopfers auf ca. 1,5 cm Dicke bringen und an den Rändern einschneiden, damit sich das Fleisch beim Braten nicht zusammenzieht. Butter, Öl und Knoblauch in einer gusseiser

35 Min. normal 07.10.2006
bei 3 Bewertungen

Zwiebelsteak

35 Min. normal 22.09.2006
bei 1 Bewertungen

Butter in einer großen, gusseisernen Pfanne erhitzen, die von überschüssigem Fett befreiten Steaks hineingeben und auf höchster Stufe 2 Minuten von jeder Seite anbraten. Blutige Steaks erhält man nach 1 Minute Braten von jeder Seite. Für durchgegart

60 Min. pfiffig 07.10.2006
bei 1 Bewertungen

Die Steaks vom überschüssigen Fett befreien. Die Butter in einer großen, gusseisernen Pfanne erhitzen, die Steaks zugeben und auf höchster Stufe 2 Minuten von jeder Seite anbraten. Blutige Steaks erhält man nach 1 Minute braten von jeder Seite. Für d

60 Min. pfiffig 20.06.2007