„Soss“ Rezepte: Hauptspeise, Rind, Saucen & Schwein 947 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Rind
Saucen
Schwein
Asien
Auflauf
Backen
Beilage
Braten
Camping
Deutschland
Dips
Dünsten
einfach
Europa
Festlich
fettarm
Fingerfood
Fleisch
Frucht
Geflügel
gekocht
Gemüse
Gluten
Griechenland
Grillen
Herbst
Hülsenfrüchte
Italien
Kartoffeln
Käse
ketogen
Kinder
Lactose
Low Carb
Mehlspeisen
Nudeln
Paleo
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Schmoren
Schnell
Snack
Sommer
Studentenküche
Überbacken
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
Wok
bei 45 Bewertungen

Heute machen wir mal wieder was asiatisches, denn wir machen heute leckere Teriyaki Fleischbällchen und eine himmlisch gute Teriyaki Soße. Ich muss zugeben, ich war sehr skeptisch als ich das Rezept gesehen habe, da ich mir es einfach nicht vorstelle

35 Min. normal 22.06.2015
bei 19 Bewertungen

schnell, einfach und lecker

25 Min. simpel 15.02.2010
bei 32 Bewertungen

super zu Nudeln und Reis

20 Min. normal 13.05.2008
bei 20 Bewertungen

Ragú, ohne Instant- oder Fertigprodukte

30 Min. normal 28.01.2009
bei 10 Bewertungen

Ragù Classico Bolognese nach dem Rezept der Accademia Italiana della Cucina

30 Min. normal 29.08.2018
bei 74 Bewertungen

4 Portionen als Hauptgericht/ 8 Portionen als Vorspeise

45 Min. normal 12.08.2002
bei 39 Bewertungen

Spaghetti wie gewohnt al dente kochen. In der Zwischenzeit die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Hackfleisch in erhitztem Olivenöl krümelig anbraten, dabei etwas mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch dazu

25 Min. simpel 05.02.2007
bei 30 Bewertungen

für Spaghetti Bolognese

30 Min. normal 12.07.2007
bei 100 Bewertungen

Spaghetti in Salzwasser al dente kochen. Das Hackfleisch in dem Olivenöl kräftig anbraten und den in Ringe geschnittenen Lauch dazu geben. Mit ca. 1/4 l Milch aufgießen, die 2 Sorten Käse und die Sahne dazugeben, schmelzen und alles etwas köcheln l

15 Min. simpel 08.12.2009
bei 7 Bewertungen

Soße zu Nudeln oder Reis

25 Min. normal 13.12.2008
bei 11 Bewertungen

Öl in der Pfanne erhitzen. Hackfleisch anbraten und würzen. Dose Erbsen abgießen und zufügen. Wasser angießen. Soßenpulver einrühren. Ggf. nach Belieben nachwürzen. Kartoffelbrei zubereiten und zusammen genießen! Wir finden es echt lecker!

10 Min. simpel 13.12.2003
bei 9 Bewertungen

einfach und sehr sehr schnell zubereitet

10 Min. simpel 17.06.2008
bei 6 Bewertungen

Die Speckwürfel in etwas Olivenöl ausbraten, danach die klein geschnittene Zwiebel und den Knoblauch, sowie die mit der Rohkostreibe klein geriebene Karotte und den Sellerie dazugeben und anbraten. Die gesamte Mischung aus der Pfanne nehmen und kurz

20 Min. simpel 27.04.2009
bei 13 Bewertungen

passt hervorragend zu Fleischfondue und Tischgrill

10 Min. normal 23.12.2008
bei 2 Bewertungen

sehr schnelle Abwandlung des Klassikers

10 Min. simpel 05.09.2013
bei 6 Bewertungen

mal keine Bolognese

15 Min. simpel 19.07.2009
bei 5 Bewertungen

Ist so schnell fertig wie die zugehörigen Nudeln

10 Min. simpel 19.02.2008
bei 10 Bewertungen

gut zu Pasta oder Reis

20 Min. simpel 12.03.2008
bei 10 Bewertungen

Das Hackfleisch in einem Topf in Öl braun und krümelig braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebeln hinzufügen und mit anbraten. Gewaschene und entkernte Paprikaschoten in Stücke schneiden und kurz mit anbraten. Mit Brühe ablöschen und Ketchup

20 Min. simpel 16.10.2009
bei 5 Bewertungen

von meiner Omi

20 Min. simpel 11.02.2011
bei 9 Bewertungen

zum Einkochen im Backofen - für ca. 8 Gläser

40 Min. simpel 08.11.2010
bei 17 Bewertungen

Die Pilze kleinschneiden und in dem Öl etwa 15 Min. dünsten. Hackfleisch und die fein geschnittenen Zwiebeln zugeben, würzen und garen. Das Hackfleisch muss schön krümelig sein. Mit einem Schuss Rotwein verfeinern und zum Schluss die Sahne zugießen.

15 Min. simpel 15.08.2001
bei 1.043 Bewertungen

saftiger Hackbraten mit viel Soße

40 Min. normal 04.10.2008
bei 1.560 Bewertungen

mit Käse überbackene Rigatoni in Sauce mit Hackfleisch und Schinken

20 Min. normal 19.02.2009
bei 5 Bewertungen

einfach, trotzdem megalecker, Sauce mit Pfiff und Suchtfaktor

30 Min. normal 07.12.2009
bei 1 Bewertungen

traditionelles norwegisches Gericht

20 Min. simpel 22.10.2018
bei 7 Bewertungen

Als erstes die Zwiebeln klein würfeln und in eine Schale geben. Hierzu das Öl schütten und die diversen Gewürze darüber verteilen. Gut durchziehen lassen für ca. 15 Minuten und dann in einer vorgeheizten Pfanne glasig anbraten. Nun das Gehackte dazu

30 Min. normal 04.09.2009
bei 5 Bewertungen

Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Hackfleisch, Eier und ausgedrücktes Brötchen verkneten. Mit Currypulver, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit leicht angefeuchteten Händen aus dem Fleischteig 8 Hackbälle formen. In heißem Fett braten. Für die S

20 Min. normal 15.05.2001
bei 1 Bewertungen

Für den Nudelteig Mehl, Hartweizengrieß, Eier, Salz und etwas Wasser verkneten und eine halbe Stunde ruhen lassen. Für die Schinkenfüllung Tomaten, Kräuterfrischkäse, Schinken, 1 Knoblauchzehe, Parmesan nach Geschmack und Pfeffer im Mixer zerkleiner

45 Min. normal 09.11.2017
bei 3 Bewertungen

Das Hackfleisch mit ausgedrücktem Brötchen, Ei, geriebenem Gouda, geriebener oder gewürfelter Zwiebel, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Speisewürze zu einem Fleischteig verarbeiten. Klößchen daraus formen. Die Brühe in einem Topf aufkochen und die Kl

40 Min. normal 10.01.2008